Schauspiel

Schauspiel

Das Schauspiel bezeichnet im Allgemeinen ein zumeist gesprochenes Drama und wirkt damit als Gegenstück zu Genres wie dem Musiktheater oder dem Tanztheater. Dabei kann ein Schauspiel sowohl Tragödie als auch Komödie bedeuten. Lassen Sie sich von unseren großartigen Schauspielern in modernen sowie älteren Stücken unterhalten!

alt

ProTicket präsentiert:
25 km/h
nach dem Film von Oliver Ziegenbalg und Markus Goller

Ein Theaterstück nach einem Drehbuch von Oliver Ziegenbalg, von Christian Scholze© Sony 2019; Ein Theaterstück basierend auf dem Spielfilm "25 km/h" von Markus Goller (Regie) und Oliver Ziegenbalg (Drehbuchautor) im deutschen Vertrieb der Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbHChristian und Georg treffen sich zum ersten Mal seit Jahrzehnten auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Während Geor

alt

KunstFest PASSAGEN
AGGRO ALAN
Schauspiel über die Krise des „starken Geschlechts“

KunstFest PASSAGEN - AGGRO ALAN - Schauspiel über die Krise des „starken Geschlechts“ in der Gegenwart; eine Produktion des Rottstr 5 TheatersRoger ist der Held in AGGRO ALAN. Roger hasst seinen Job. Und eigentlich hasst Roger sein ganzes Leben. Seine Frau hat ihn nach einer postnatalen Depression verlassen, seinen 13jährigen Sohn hat er seit acht Monaten nicht mehr gesehen und seine derzeitige Fr

alt

ProTicket präsentiert:
Alles ist erleuchtet
Schauspiel nach dem Roman von Jonathan Safran Foer

Alles ist erleuchtet - Schauspiel nach dem Roman von Jonathan Safran FoerJonathan, ein junger amerikanischer Jude reist in die Ukraine, um Augustine zu finden, die Frau, die in den 1940er Jahren seinen Großvater vor der nationalsozialistischen Verfolgung gerettet hat. Begleitet von einem Fahrer, der skurriler Weise vorgibt blind zu sein, und dessen Enkel, dem USA-begeisterten Alex, der trotz eines

alt

ProTicket präsentiert:
Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix KrullDie Welt will betrogen sein, und Felix Krull – geborener Hochstapler, eloquenter Charmeur und Liebling nicht nur der Frauen – betrügt sie. Attraktiv, elegant, ausreichend egoistisch und raffiniert beschreitet er seinen ganz eigenen Weg zwischen Wünschen, Werten und Wahrheit.Felix Krull, Sohn eines Sektfabrikanten, erkennt früh seine schauspielerischen Fähig

alt

Schauspiel
Bilder von uns
Eine Produktion des Landestheaters Detmold

Schauspiel - Bilder von uns - Eine Produktion des Landestheaters DetmoldEin anonym auf sein Handy gesendetes Foto, das ihn halb nackt als vorpubertären Jünglingzeigt, bringt den erfolgreichen Medienagenturleiter Jesko Drescher nicht nur auf der Straße ins Schleudern. Abrupt mit seiner verdrängten Schulzeit am städtischen Jesuitenkolleg konfrontiert, nimmt Jesko Kontakt zu seinen ehemaligen Mitschü

alt

ProTicket präsentiert:
Das Herrenhaus im Moor - Welturaufführung
nach dem Bestseller-Roman von Felicity Whitmore

68 JAHRE SCHLOSS-SPIELE HOHENLIMBURG - Das Herrenhaus im Moor - Welturaufführung - nach dem Bestseller-Roman von Felicity WhitmoreSchauspiel von Stefan Schroeder nach dem Bestseller-Roman von Felicity WhitmoreMit dem großen Schloss-Spiel-Ensemble.DAS HERRENHAUS IM MOOR Laura und Frank Milton sind seit zwölf Jahren verheiratet, als er nach einem Streit an ihrem Geburtstag tödlich verunglückt. In se

alt

ProTicket präsentiert:
Der Fall Collini
Krimi nach Ferdinand von Schirach

Der Fall Collini - Krimi nach Ferdinand von SchirachEin Journalist geht in ein Berliner Luxushotel. Er ist für ein Interview angemeldet. Sein Gesprächspartner ist ein angesehener deutscher Industrieller, ein würdevoller älterer Mann. Als sie sich im Zimmer des alten Herren gegenüberstehen bringt der Journalist ihn um. Anschließend geht er in die Hotellobby und wartet darauf, verhaftet zu werden.

alt

Rezitation und Schauspiel
Der große Erich Kästner Abend
weit mehr als nur der Autor von Emil und die Detektive

Rezitation und SchauspielDer große Erich Kästner Abend weit mehr als nur der Autor von Emil und die DetektiveSeine Kinderbücher machten ihn weltberühmt. Doch Erich Kästner ist weit mehr als nur der Autor von "Emil und die Detektive". Seine Kinderbücher machten ihn weltberühmt. Doch Erich Kästner ist weit mehr als nur der Autor von "Emil und die Detektive". Er war ein scharfer Beo

alt

ProTicket präsentiert:
Der große Gatsby

Der große GatsbyJay Gatsby verkörpert den Traum des erfolgreichen „Selfmademan“ wie niemand sonst: Der junge Millionär lebt auf der New Yorker „Langinsel“ in einer palastartigen Villa, fährt teure Luxuskarossen und seine Partys sind einfach legendär.Gatsby selbst jedoch bleibt auf seinen rauschenden Partys, zu denen das Who-is-Who des gesellschaftlichen Lebens erscheint, eine Randfigur. Seine Verg

alt

ProTicket präsentiert:
Der große Rilke Abend
Prosa und Lyrik des Rainer Maria Rilke

Der große Rilke Abend Prosa und Lyrik des Rainer Maria RilkeDieser Abend begibt sich auf die Spur des Menschen Rilke, seiner Ängste und Leidenschaften, seiner Einsamkeit, der Begegnungen mit vielen berühmten Frauen und Männern, seiner problematischen Liebesbeziehungen. Dieser Abend verspricht ein aufwühlender Abend zu werden, der einen tiefen Einblick in die hohe Kunst seiner Dichtung

alt

Schauspiel und Erzählung
Der große Ringelnatz Abend
Gedichte & Geschichten von und über Joachim Ringelnatz

Schauspiel und ErzählungDer große Ringelnatz AbendGedichte & Geschichten von und über Joachim RingelnatzRingelnatz war ein Abenteuerer in seinem Leben, mit überschäumender Phantasie begabt, ein Dichter, der in den kleinsten Dingen des Lebens das Größte sah. Vorwiegend beschreibt er das Leben, die Freude und die Nöte des "kleinen Mannes". Seine Verse sind oft skurril, voll überraschen

alt

ProTicket präsentiert:
Der große Tucholsky Abend

Der große Tucholsky Abend So weit ich mich erinnere, wurde ich am 09. Januar 1890 als Angestellter der Weltbühne geboren. Meine Vorfahren haben laut Miesbacher Anzeiger auf Bäumen gesessen und in die Nase gebohrt. Um seine Person betrieb Tucholsky gerne seine Späße und ein Verwirrspiel. Kasper Hauser, Theobald Tiger, Peter Panter, Ignaz Wrobel, diese vielen Pseudonyme lassen uns rät

alt

Schauspiel und Rezitation:
Der Heinz Erhardt Abend
Was bin ich heute wieder für ein Schelm!

Schauspiel und RezitationDer Heinz Erhardt AbendWas bin ich heute wieder für ein Schelm!Heinz Erhardt war ein Phänomen. Viele Tausende haben ihn auf der Bühne erlebt und herzlich über seine Komik gelacht. Millionen kennen ihn vom Rundfunk, Fernsehen, aus dem Kino oder von seinen Büchern. Er war der beliebteste Komiker der fünfziger und sechziger Jahre und einer der begabtesten Hu

alt

ProTicket präsentiert:
Der letzte Vorhang
Schauspiel von Maria Goos

Der letzte Vorhang - Schauspiel von Maria Goos Die Bühnenstars Lies und Richard galten einst als Traumpaar auf dem Theater. Dann heiratete Lies einen reichen Arzt und zog nach Südfrankreich. Richard blieb dem Theater treu und tingelt nach wie vor über die Lande. Mit seinen Allüren, seinem Größenwahn und besonders seinem Alkoholkonsum vergrault er allerdings so manche Bühnen-Partnerin. So auch jetz

alt

ProTicket präsentiert:
Der Sturm

Der SturmMithilfe eines Sturms zwingt Prospero seine Widersacher um König Alonso auf eine Insel und ein Kampf um Hoheitsanspruch und Vergeltung entbrennt. Als sich seine Tochter Miranda in Alonsos Sohn verliebt, scheint eine Utopie möglich. Die Komödie vom visionären Zauberer Prospero, dem rechtmäßigen, aber auf eine Insel vertriebenen Herzog von Mailand, thematisiert Wandel durch Globalisierung,

alt

ProTicket präsentiert:
Die Judenbank
Theater Poetenpack

Die Judenbank Theater PoetenpackDie Judenbank Volksstück für einen Schauspieler von Reinhold Massag „Die Judenbank“ beschreibt das Leben in einem kleinen Dorf in der deutschen Provinz unter der Naziherrschaft. In kurzen, witzigen und pointierten Anekdoten wird beinahe beiläufig über die alltägliche Korruption, Machtanmaßung, Denunziation und tödliche Gewalt im Dritten Reich berichtet. Im Stü

alt

Johann Wolfgang von Goethe
Die Musen hab ich stets geachtet
Biografisches Theaterstück

Johann Wolfgang von GoetheDie Musen hab ich stets geachtetBiografisches TheaterstückBegegnen Sie Goethe und nehmen Sie Einblick in sein Leben Wir haben uns auf die Suche nach Goethe begeben und möchten Ihnen den Dichter und Staatsminister in Form von sechs Anthologien als Menschen vorstellen. Da es fast unmöglich ist, das Leben einer derart komplexen Persönlichkeit in der ihm gebührenden Ausführli

alt

Schauspiel nach Franz Kafka
Die Verwandlung@WhiteboXX
in einer neuen Bearbeitung von Thomas Maria Peters

Schauspiel nach Franz Kafka - Die Verwandlung@WhiteboXX - in einer neuen Bearbeitung von Thomas Maria PetersPlötzlich ist alles anders. Gregor Samsa hat nicht nur verschlafen, sondern sich auch in einenKäfer verwandelt. Was tun? Am besten weitermachen, als wäre nichts passiert. Keine Zeit zum Innehalten, schließlich muss er Geld verdienen. Er versucht die körperliche Veränderung zu ignorieren, abe

alt

ProTicket präsentiert:
Ein Mann, zwei Chefs

 Ein Mann, zwei ChefsBrighton in den 1960er-Jahren: Eigentlich ist Francis ein begnadeter Waschbrettspieler, doch sein Engagement in einer Skiffle-Band findet mit dem kometenhaften Aufstieg der Beatles sein jähes Ende. Alles dreht sich nur noch um sie! Dabei hat er ihnen erst zum Erfolg verholfen – zumindest denkt Francis das. Statt als Musiker arbeitet er nun im britischen Gangster-Milieu und erg

alt

ProTicket präsentiert:
Goethe in Italien
Eine Reise durch Italien

Goethe in ItalienEine Reise durch Italien mit Barbara Kleyboldt und Rüdiger Trappmann - Schauspiel und Rezitation In einer Nacht- und Nebelaktion floh Goethe am 3. September 1786 nach Italien. Wir unternehmen an diesem Abend mit Goethe eine Reise durch sein Italien: Venedig, Rom, Neapel und Sizilien sind die Stationen. In einer Nacht- und Nebelaktion brach Goethe im September 1786 nach Italien

alt

Friedrich Schiller
Götterfunken
Biografisches Theaterstück

Friedrich Schiller - Götterfunken Biografisches Theaterstück„Ein seltsamer Missverstand der Natur hat mich in meinem Geburtsort zum Dichter verurteilt…“ Anders als Goethe hatte Schiller nicht das Glück, in seinem Herzog einen Mäzen gefunden zu haben. Er begann seine dichterische Laufbahn mit einem Darlehen, das ihn viele Jahre lang finanziell belasten sollte. Hinzu kamen etliche körperliche Besch

alt

ProTicket präsentiert:
Heine in Paris

Heine in Paris Nach den erfolgreichen Aufführungen des großen Heine Abends, der mit seinem Einzug in Paris endete, setzen wir jetzt die Geschichte Heinrich Heines mit seinem zweiten Lebensabschnitt “Heine in Paris“ fort, inklusive des berühmten "Wintermärchens“. "Ich befinde mich wie Heine in Paris", schrieb Heinrich Heine kurz nach seiner Ankunft im Jahr 1831. Eine Sehnsucht hatte sic

alt

ProTicket präsentiert:
Hexenjagd
Schauspiel von Arthur Miller

Hexenjagd - Schauspiel von Arthur MillerFür den Zustand pubertierender Mädchen, die nach einem nächtlichen Tanz im Wald sonderbar reagieren, gibt es im puritanischen Salem des 17. Jahrhunderts nur eine Erklärung: Teufelswerk. Man ruft den bekannten Hexenspezialisten Pastor Hale zu Hilfe. Bei den von ihm geleiteten Verhören geben die Mädchen als Ausrede an, verführt und verhext worden zu sein. Sie

alt

ProTicket präsentiert:
Ingeborg Bachmann trifft Paul Celan
mit Barbara Kleyboldt und Rüdiger Trappmann

Ingeborg Bachmann trifft Paul Celan - mit Barbara Kleyboldt und Rüdiger TrappmannHerzzeit Ingeborg Bachmann trifft Paul Celan - Ein literarischer Abend Mit Barbara Kleyboldt und Rüdiger Trappmann Regie: Rüdiger Trappmann Bühnenbild: Kornelius Wilkens, Berlin Musikauswahl: Roger Hanschel, Köln Wir erleben wir zwei der bedeutendsten Dichter der deutschen Nachkriegszeit Ingeborg Bachmann und

alt

ProTicket präsentiert:
It's My Life
Hach, ihr 90er, was wart ihr schön...!

It's My LifeHach, ihr 90er, was wart ihr schön...!Gefühlt sind sie noch gar nicht so weit entfernt: Die 90er Jahre. Und doch liegen sie schon wieder fast 30 (!) Jahre zurück. Wir wollen uns an diesem Abend an die großen Hits der 90er Jahre erinnern, an beliebte Fernsehsendungen und große Skandale. Wir schauen uns nach den lustigen Momenten des Jahrzehnts um, nach dem, was uns diese Jahre Neues geb

alt

Tollmut Projekt nach William Shakespeare
Julia und Romeo

Tollmut Projekt nach William Shakespeare - Julia und RomeoIn stumpfen Gesichtern funkelt uralter Hass. Es riecht nach Blut. Verona liegt in Trümmern. Warum die Capulets die Montagues und die Montagues die Capulets verachten? Das ist längst in Vergessenheit geraten und die Vernunft aus der Stadt geflohen. Ihren Platz hat die Zwietracht eingenommen, die, gleich einem glanzlosen Erbstück, von Generat

alt

ProTicket präsentiert:
LENZ nach Georg Büchner
Gastspiel von Trafique

LENZ nach Georg Büchner - Gastspiel von TrafiqueLENZ nach Georg Büchner, eine klassische Tragödie im digitalen Zeitalter - erstaunlich aktuell. Live-, Film-, Theater vom Studio Trafique, Köln/Dortmund. Das Studio Trafique ist ein Theater in Köln und Dortmund, das zeitgenössische Esthetiken in den Fokus rückt. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung neuer Theatererlebnisse in Kombination traditionell

alt

ProTicket präsentiert:
Liebes Kind
Krimi nach Romy Hausmann

Liebes Kind - Krimi nach Romy Hausmann, Erschienen 2019 im dtv Verlag, MünchenEine fensterlose, abgelegene Hütte im Wald. Lenas Leben und das ihrer zwei Kinder folgt strengen Regeln: Mahlzeiten, Toilettengänge, Lernzeiten werden minutiös eingehalten. Der Vater versorgt seine Familie mit Nahrung, er beschützt sie vor den Gefahren der Welt da draußen, er kümmert sich darum, dass seine Kinder eine Mu

alt

Schauspiel
Oleanna
von David Mamet / Inszenierung: Jörg Gade

Schauspiel - Oleanna - von David Mamet / Inszenierung: Jörg GadeUniversitätsprofessor John und Studentin Carol treffen sich zur Sprechstunde in seinem Büro. Ersteht kurz davor, zum Professor auf Lebenszeit berufen zu werden, und ist beruflich wie privatein gemachter Mann. Sie findet sich in der Wissenschaftssprache nicht zurecht, hatSchwierigkeiten mit der Seminarlektüre, ihr letztes Referat wurde

alt

Das Koffertheater Wetter präsentiert
Recha träumt
nach Nathan der Weise von G. E. Lessing

Das Koffertheater Wetter präsentiert Recha träumt nach Nathan der Weise von G. E. LessingDas Jerusalem um 1190. Recha träumt von einem Engel mit weißen Flügeln, seit der junge Tempelritter Curd sie aus den Flammen ihres brennenden Hauses gerettet hat. Aber sie hat keine Gelegenheit ihm zu danken: der Retter meidet sie. Erst als ihr Vater Nathan, ein reicher jüdischer Kaufmann, endlich von seiner G

alt

ProTicket präsentiert:
Rose Ausländer
Gedichte & Prosa mit Barbara Kleyboldt

Rose Ausländer - Gedichte & Prosa mit Barbara Kleyboldtmit Barbara Kleyboldt: Rezitation Regie: Rüdiger Trappmann Schreiben war leben, überleben ist der Titel der Veranstaltung mit Barbara Kleyboldt (Rezitation), in dem Gedichte und Prosa von Rose Ausländer auf dem Hintergrund ihrer Biographie rezitiert werden.- Es wird ein Bogen gespannt von der Kindheit in der Bukowina, über Zeiten der Emigrat

alt

Theater Mimikri
Rumpelstilzchen

Theater Mimikri - Rumpelstilzchen„Rumpelstilzchen“, Theatermärchen mit Goldrauschmusik und Feuertanz nach den Brüdern Grimm von theater mimikri ab 5 JahrenWas? Stroh zu Gold spinnen, geht doch gar nicht! Das haben wohl alle gedacht. Doch da kommt das sonderbare Männchen und schnurr, schnurr, schnurr spinnt es vor unseren Augen gelbes Stroh zu reinem Gold. Rettung für Marie! Ohne die Hilfe des sond

alt

Schauspiel und Rezitation
Theodor Fontane
mit Barbara Kleyboldt und Rüdiger Trappmann

Schauspiel und Rezitation - Theodor Fontane - mit Barbara Kleyboldt und Rüdiger TrappmannEin Leben in der Mark Brandenburg aus einen seiner berühmten Reiseberichten, entstand 1861 die Wanderungen durch die Mark Brandenburg . Neben diesem wird seine Autobiographie: „Von 20 bis 30“ zum Leitfaden des Abends werden. Mit Theodor Fontane schließen wir den Kreis großer deutscher Balladendichter, die mi

alt

Ein Rezitationsabend
Tierisches Vergnügen
mit dem Ensemble des Roto Theater

Ein Rezitationsabend - Tierisches Vergnügen - mit dem Ensemble des Roto TheaterRegie: Rüdiger Trappmann Bühnenbild Kornelius Wilkens Mit Ingrid Artmann Barion Evelyn Glenz Kasten Mewes Christopher Reher Regina Schumachers Uschi Prosenc Man nehme Gedichte von Wilhelm Busch, Erich Kästner, Joachim Ringelnatz, Christian Morgenstern, Frank Wedekind und viele andere, schüttle sie kräftig durch

alt

ProTicket präsentiert:
Vögel
Interkulturelles Stück von Wajdi Mouawad

VÖGEL - Interkulturelles Stück von Wajdi Mouawad, aus dem Französischen von Uli Menke, historische Beratung Natalie Zemon DavisIn einer New Yorker Universitätsbibliothek lernen Eitan und Wahida einander kennen und lieben. Er ist deutscher Jude aus Berlin, studiert Genetik und bezirzt seine Sitznachbarin mit schwindelerregenden Wahrscheinlichkeitsrechnungen über das Leben und die Liebe. Sie ist Ame

alt

ProTicket präsentiert:
Warten auf'n Bus
Zeitgenössisches Stück von Oliver Bukowski

Warten auf'n Bus - Zeitgenössisches Stück von Oliver BukowskiEine Endhaltestelle für Überlandbusse im Irgendwo. Ralle und Hannes, beide so gegen Ende 40, langzeitarbeitslos und frühinvalide, vor allem aber Vollzeitphilosophen des Lebens, verbringen im mäßig gemütlichen Wartehäuschen ihre Tage. Hier haben sie ihr Wohnzimmer gefunden, in dem sie über alles reden und diskutieren, was das Leben so aus

 

Das Schauspiel geht auf einen prähistorischen Urtrieb zurück. Schon in frühen Zeitaltern wurden überlebenswichtige Handlungen, zum Beispiel die Jagd von Tieren, nachahmend dargestellt, um der Gruppe das richtige Jagd-Verhalten beizubringen. Das Nachahmen von Göttern und Dämonen war außerdem Bestandteil von Beschwörungsritualen. Schon in dieser Zeit wurden Masken benutzt, um Tiere oder Naturkräfte darzustellen. Den Beruf des Schauspielers gibt es somit schon seit der Antike. Das Tragen von Masken stellt eine Verbindung dieses Zeitalters zu der Prähistorie dar.

In der Kunst des Schauspielens gibt es sehr unterschiedliche Konzepte und Techniken, wobei die naturalistischen Ansätze wie das „Method Acting“ heute sowohl auf der Bühne als auch in Film und Fernsehen klar dominieren. Schauspieler müssen eine Rolle demnach glaubwürdig darstellen. Sie müssen erkennen, welche Handlungsweise, Motivation und innere Verfassung die dargestellte Figur haben soll, und ihre eigene emotionale und mentale Verfassung so beherrschen, dass die eigene Gemütslage keine Auswirkungen auf die Rollenfigur ausübt. Letztlich geht es darum, die eigene Identität für einen gewissen Zeitraum hinter sich zu lassen und eine andere anzunehmen – eine Aufgabe, die hohe Anforderungen an Körper und Geist stellt. Man kann auch Theaterikone Eric Bentley zitieren und die Schauspielerei ganz einfach definieren: „A verkörpert B, während C zuschaut“.