Schlager

Schlager

Deutscher Schlager boomt! Nachdem es eine Weile aussah, als würde der Schlager den Anschluss an das junge Publikum verlieren, haben neue Stars wie Helene Fischer und Andrea Berg es geschafft, auch junge Menschen mit ihrer Musik zu erreichen. Umfragen und Chart-Erfolge sprechen eine deutliche Sprache: der Schlager lebt! Die Grenzen zur deutschsprachigen Pop-Musik werden dabei stetig unschärfer. Der volkstümliche Schlager, bei dem fleißig geschunkelt wird, ist heute im Rückgang, dafür gibt es akrobatische Tanz- und Pyroshows. Der Schlager, lange Zeit gegen Veränderungen immun, befindet sich in einer Zeit des Wandels. Wir bieten Tickets für Konzerte großer Stars wie auch vielversprechender Talente.

alt

hsk-webservice.de präsentiert:
Thomas Weber - Konzert

Thomas Weber - KonzertTraditionelles vorweihnachtliches Konzert mit Thomas Weber in der Fröndenberger Kulturschmiede.Es erwartet Sie ein 2-stündiges Feuerwerk mit viel Musik, Gesang, Show und guter Laune.Thomas Weber wurde überregional bekannt mit seiner weißen Designer-Orgel und seiner ausdrucksvollen Gesangsstimme, mit der er verschiedenste Musikrichtungen auf seine ganz eigene Art interpretiert

 

Aus den bekannten Wiener Operetten entwickelten sich die ersten deutschen Schlager. Bekannte Schlager aus dieser Zeit sind zum Beispiel „Das macht die Berliner Luft, Luft, Luft“. Nach dem ersten Weltkrieg verbreitete sich der Schlager durch die ersten Tonfilme. In den goldenen Zwanzigern waren bekannte Vertreter die Comedian Harmonists oder Marlene Dietrich wurden Stars mit Liedern wie „Ich küsse ihre Hand, Madame“ oder „Mein kleiner grüner Kaktus“. Zur Zeit des zweiten Weltkriegs kamen dann Schlager wie „La Le Lu“ oder „Lili Marleen“ von Heinz Rühmann. Durch das Aufkommen von Rundfunkstationen ab 1945 bekam der Schlager einen erneuten Aufschwung. In der Nachkriegszeit waren Künstler wie Peter Alexander und Caterina Valente beliebt.

Heutige noch aktive Schlagerinterpreten sind zum Beispiel Bernhard Brink, Marianne Rosenberg und Christian Anders. Unter der neuen Generation des Schlagers findet man zum Beispiel Andrea Berg mit dem bekannten Titel „Du hast mich tausendmal belogen“ und Helene Fischer mit „Atemlos“, die einen fließenden Übergang zur Popmusik geschaffen haben.