(16014) Thomas Weber - Konzert

hsk-webservice.de präsentiert:

Thomas Weber - Konzert

Dies ist eine Veranstaltung des Tourneeveranstalters Thomas Weber

Tickets für Thomas Weber - Konzert bei ProTicket kaufen

Thomas Weber - Konzert

Thomas Weber - Konzert

Traditionelles vorweihnachtliches Konzert mit Thomas Weber in der Fröndenberger Kulturschmiede.
Es erwartet Sie ein 2-stündiges Feuerwerk mit viel Musik, Gesang, Show und guter Laune.

Thomas Weber wurde überregional bekannt mit seiner weißen Designer-Orgel und seiner ausdrucksvollen Gesangsstimme, mit der er verschiedenste Musikrichtungen auf seine ganz eigene Art interpretiert. Seit mehr als 30 Jahren ist der Fröndenberger damit als Profimusiker unterwegs. Thomas Weber wurde 1963 in Fröndenberg geboren. Seit seinem 6. Lebensjahr bekam er eine klassische Klavierausbildung und schon wenig später entdeckte er die elektronische Orgel als sein Instrument. Als 17-jähriger absolvierte er seine ersten öffentlichen Auftritte. Eine zusätzliche gesangliche Ausbildung kam dazu, so dass er fortan mit Live-Musik und Gesang seine Karriere startete. Nach dem Ende seiner parallelen Ausbildung zum Bankkaufmann begann dann die Profikarriere im Jahr 1985. Nach und nach entwickelte Thomas Weber dann seinen ganz eigenen musikalischen Stil, mit dem er auf unverwechselbare Art Musik verschiedenster Richtungen von Schlager über Pop bis hin zu klassischen Stücken interpretiert. Neben seinen Auftritten bei öffentlichen Tanzveranstaltungen gab Thomas Weber dann auch die ersten Konzerte in Fröndenberg, Menden und in ganz Nordrhein-Westfalen. Niveauvolles unterhaltsames Entertainment ist stets ein wichtiger Bestandteil bei den Konzerten von Thomas Weber. Seine Priorität sieht der Fröndenberger darin, sein Publikum mit Musik und Humor zu unterhalten. Seine Konzerte erfreuen sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. Dabei setzt Thomas Weber zunehmend auch auf wirkungsvolle visuelle Effekte wie eine ausgefeilte Lichtshow sowie den Einsatz von Bildern und Videos im Großformat, die den Gesamteindruck seiner Konzerte noch eindrucksvoller machen. Seit 2002 arbeitet der Musiker dabei mit seiner weißen Böhm-Orgel, die eigens für ihn entwickelt wurde und mit einem einzigartigen Design ein Blickfang auf jeder Bühne ist. Die Sounds seines Instrumentes werden ständig zeitgemäß angepasst. So ist es Thomas Weber möglich, auch neueste Trends bei den Arrangements seiner Titel einzusetzen. Damit hat er bei seinen Konzerten inzwischen einen ganz eigenen, unverwechselbaren Sound entwickelt. Das Musikrepertoire reicht dabei von Schlagern der 50er Jahr bis hin zu aktuellen Hits. Die Arrangement sind auffallend zeitgemäß, was gerade bei den Oldies einen ganz neuen mitreißenden Stil ermöglicht. Der Einsatz einer zu den verschiedenen Musikrichtungen passenden Gesangsstimme ist Thomas Weber besonders wichtig. Ob Udo Jürgens, Westernhagen oder Semino Rossi, Beatles, Abba, Rolling Stones. Das ist nur eine kleine Auswahl von Interpreten, die Thomas Weber covert. Eigene Kompositionen runden das umfangreiche Repertoire des Musikers ab. Playbacks sind dabei stets tabu. Bei Thomas Weber ist alles zu 100 Prozent live und authentisch.

Videos

Bilder