Liederabend

Liederabend

Beim Liederabend steht der Sänger oder die Sängerin im Mittelpunkt des Geschehens. Üblicherweise begleitet vom Klavier, manchmal aber auch von einer Harfe oder einer Gitarre. Franz Schubert ist besonders beliebt, aber auch Stücke von Komponisten wie Johannes Brahms oder Richard Strauss finden sich immer wieder in den Programmen.

alt

Anne Sofie von Otter & Bengt Forsberg
A Simple Song
Eröffnungskonzert MSO & Festival „Lied & Lyrik“ 2019

Eröffnungskonzert des Musiksommers Obermain & des Festivals „Lied & Lyrik“ 2019 – A Simple SongEin Weltstar der internationalen Klassikszene zu Gast im Gottesgarten am Obermain! Freuen Sie sich auf die Mezzosopranistin Anne Sofie von Otter, die - zusammen mit dem Organisten Bengt Forsberg, dem Gitarristen Fabian Fredriksson und Mitgliedern der Bamberger Symphoniker - Lieder von Leonard Ber

alt

ProTicket präsentiert:
Alexa Rodrian - Shall we Dance

Alexa Rodrian - Shall we DanceAlexa Rodrian könnte sogar das Lebensgefühl eines Rübenkuchens vertonen und die Menschen würden ihr jeden Laut glauben…" schrieb ein Journalist nach einem ihrer Live-Auftritte über die Künstlerin, die gerade Ihr zweites Album auf ENJA herausgebracht hat.Die zweisprachige Sängerin und Songwriterin, die nach Jahre langem New York Aufenthalt nun in Berlin lebt, ist eine

alt

ProTicket präsentiert:
Barbara Kleyboldt singt Hildegard Knef
Niclas Floer - Piano

Barbara Kleyboldt singt Hildegard Knef - Niclas Floer - PianoNach inzwischen 8 Chanson-Programmen mit Barbara Kleyboldt u. a. Brecht, Friedrich Holländer, Andre Heller, Udo Jürgens wird die Reihe der Chanson Abende mit Hildegard Knef vom Roto Theater fortgesetzt mit einem Querschnitt durch ihre bekannten Lieder.Hildegard Knef hatte 1986 ihr letztes Konzert in Hamburg.Bekannt wurde Hildegard Knef b

alt

ProTicket präsentiert:
Bruno Grassini - Dezemberlieder

Bruno Grassini - DezemberliederDer Italiener Bruno Grassini zählt zu den bekanntesten Musicaldarstellern im deutschsprachigen Raum. Bereits während seines Gesangsstudiums am Konservatorium der Stadt Wien erhielt Grassini seine ersten Rollenangebote. Nachdem er in den Musicals „Silk Stockings“, „Arian” und “I do I do” erste Bühnenerfahrung sammelte, erzielte er seinen Durchbruch mit der Rolle des L

alt

ProTicket präsentiert:
Christina Lux
Duokonzert mit Oliver George an drums, git & vox

Christina Lux - Duokonzert mit Oliver George an drums, git & VoxLux macht keinen Hehl aus einer klaren Haltung, die sich in ihrer Musik und ihren Ansagen  widerspiegelt. Farbe zu bekennen gehört für sie zum Künstlersein dazu. "Ohne Empathie ist  alles nichts. Wenn ich mit meiner Musik, an das erinnern kann, was ich selbst niemals  vergessen will, dann ist das rund für mich." Sie

alt

ProTicket präsentiert:
Das MitSingDing

Das MitSingDing Schönsänger, Gernsänger, Herdensänger, Unter-der-Dusche-Sänger treffen sich "am Schlagerfeuer" im Cabaret Queue und singen mit allen Alles. Chart-Hits, Gassenhauer, Schlager, Evergreens – zusammen erobern wir uns Lieder von A wie Anita bis Z wie Zombie. Stefan Nussbaum singt und spielt Gitarre, der Beamer wirft die Texte an die Wand und die Stimmung kommt von ganz allein, denn: al

alt

Barbara Kleyboldt - Gesang und Niklas Floer - Piano
Der neue französische Chanson Abend
Regie: Rüdiger Trappmann

Barbara Kleyboldt - Gesang und Niklas Floer - Piano - Der neue französische Chanson Abend - Regie: Rüdiger Trappmann:Barbara Kleyboldt (Gesang) und Niclas Floer am Piano präsentieren einen Streifzug durch die bunte Welt des französischen Chansons. Berühmte Lieder von Barbara, Piaf, Brassens, Trenet, Fugain etc. und nicht zuletzt von Patricia Kaas und Zaz werden zu einem tief berüh

alt

ProTicket präsentiert:
Duo Birringer - Schwester Herz
Von Sevilla bis St. Petersburg

Duo Birringer - Schwester Herz - Von Sevilla bis St. Petersburg Programm: Wieniawski – Polonaise de concert op. 4 D-Dur Mendelssohn – Sonate für Violine und Klavier F-Dur Ravel – Tzigane, Rhapsodie de concert Saint-Saëns – Introduction et Rondo capriccioso op. 28 Strawinsky – Trois mouvements de Petrouchka Dvorák – Humoresque op.101/7 (arr. F. Waxman) Waxman – Carmen Fantasie Neben

alt

LIMITED EDITION
Große Musicalnight

LIMITED EDITION - Große MusicalnightMusical in seinen unendlich vielen Facetten zieht den Zuschauer unweigerlich in seinen Bann und lässt ihn in eine andere Welt eintauchen. Spannende Geschichten, überwältigende Emotionen, mitreißende Bühnenshows und unvergessliche Melodien machen die Faszination des Genres aus. Diese Faszination möchte Ihnen LIMITED EDITION mit der Große Musicalnight nahe bri

alt

ProTicket präsentiert:
Hell leuchtet meiner Liebe goldsonnige Pracht
Ein musikalischer Abend voller Romantik

Hell leuchtet meiner Liebe goldsonnige PrachtEin musikalischer Abend voller RomantikAusführende: Georg Poplutz (Tenor) und Hilko Dumno (Pianist) Die romantische Musik des 19. Jahrhunderts ist von Traum- und Fantasiewelten geprägt, ihre Inhalte sind Mystik, Heldentum und Naturerscheinungen. Die Komponisten der Romantik setzten sich gründlich mit der Dichtung, der Philosophie und den politischen Id

alt

Auf den Spuren von
Leonardo Da Vinci
Zum 500. Todestag

Auf den Spuren von - Leonardo Da Vinci - Zum 500. TodestagLeonardo da Vinci war seiner Zeit ein Universalgenie. Er war eben nicht nur Maler, sondern auch Architekt, Ingenieur, Mechaniker, Philosoph, Koch, Naturwissenschaftler und Musiker. So entstanden neben seinen so bedeutenden Kunstwerken wie der Mona Lisa in unzähligen Notizbüchern Ideen zu Erfindungen die eines Helikopter ähnlichen Fluggeräte

alt

ProTicket präsentiert:
Lieder, Weine und Geschichten

Lieder, Weine und GeschichtenAndrew McTaggert, Tenor Laura McIntosh, Piano Der junge schottische Tenor Andrew McTaggert, der zeitgleich zu den Internationalen Musikfestspielen Saar, zwischen dem 2. und 20. Mai 2019 in der Oper „Les Hauts de Hurlevent” von Bernard Hermann an der Opéra National de Lorraine in der Rolle des Joseph zu sehen sein wird, gibt gemeinsam mit seiner Liedbegleiterin La

alt

ProTicket präsentiert:
Nacht der Gitarren
Yuliya Lonskaya, Lulo Rheinhardt, Daniel Stelter

Nacht der GitarrenYuliya Lonskaya, Lulo Rheinhardt, Daniel StelterIn Kooperation mit Concerto Classico Drei international bekannte Gitarristen absolut unterschiedlicher Stilrichtung treffen sich auf der Bühne. Jeder präsentiert sein einzigartiges virtuoses Können auf einer Gitarre, im Duo und im Trio. Die Musiker standen schon mehrmals zusammen auf der Bühne und zaubern jedes Mal eine unvergesslic

alt

ProTicket präsentiert:
Open-Air-Festkonzert
der Big Band/Bundeswehr-Till Brönner & Magnus Lindgren

Open-Air-Festkonzert - der Big Band/Bundeswehr-Till Brönner & Magnus LindgrenUnter der Schirmherrschaft von Generalinspektor Eberhard Zorn Die Big Band der Bundeswehr, unter der Leitung von Bandleader Timor Oliver Chadik, zählt gleich aus mehreren Gründen zu den ungewöhnlichsten Show- und Unterhaltungsorchestern Deutschlands. So sticht das Ensemble bereits unter den insgesamt 14 Klangkörp

alt

ProTicket präsentiert:
Rebellische Saiten
Folkrockgeigerin trifft Liedermacher!

Rebellische SaitenFolkrockgeigerin trifft Liedermacher!Anna Katharina Kränzlein war Gründungsmitglied der erfolgreichsten deutschsprachigen Mittelalterro ckband Schandmaul. Von 1998 – 2017 spielte sie dort nicht nur die erste und einzige Geige, sondern auch Bratsche, Cello und Drehleier.  Florian Kirner (Prinz Chaos) spielt Mandoline, eine Thüringer Waldzither (Halszister) und diverse Gi

alt

ProTicket präsentiert:
The Italian Tenors
Viva La Vita

„Viva La Vita“ – es lebe das Leben. So haben The Italian Tenors nicht ohne Grund ihre Tour genannt, denn sie möchten jede Menge sonnendurchflutete italienische Lebensfreude, viel Gefühl und Leidenschaft verstreuen. Mehr denn je wagen The Italian Tenors den Spagat zwischen beliebten italienischen Pophits und kunstfertiger klassischer Interpretation. Die drei gut aussehenden italienischen Opernsänge

alt

ProTicket präsentiert:
The King´s Singers

The King´s Singers mit Werken u.a. von Tschaikovsky, George Gershwin, The Beach Boys, Maurice Duruflé, Harold Arlen  " The superlative vocal sextet". The Times (London)Patrick Dunachie - Countertenor Edward Button - Countertenor Julian Gregory - Tenor Christopher Bruerton - Bariton Nick Ashby - Bariton Jonathan Howard - Bass Wenn man sich The King´s Singers betrachtet, erweckt di

 

Die Tradition des Liederabends entwickelte sich in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Als ihr Begründer gilt der österreichische Opernsänger Gustav Walter, der neben seinem Engagement an der Wiener Hofoper noch die Zeit fand, in Eigenregie als Sänger aufzutreten und Lieder von Schubert und Brahms zu singen. Mit Letzterem war er eng befreundet.

Liederabende finden meist vor eher kleinem Publikum statt, oft ohne künstliche Verstärkung von Gesang und Instrument. Für klassisch ausgebildete Sänger und Sängerinnen gibt es kaum eine bessere Gelegenheit, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Jede Phrase, jedes Wort kann in diesem Rahmen gestaltet und zur Geltung gebracht werden. Dem lyrischen Text des Liedes entsprechend schlüpft der Singende in verschiedene Rollen und vermittelt mit seinem Gesang verschiedenste Emotionen von Freude bis Leid.