(17546) Berliner Chansons der goldenen Zwanziger
ProTicket präsentiert:

Berliner Chansons der goldenen Zwanziger

Niclas Floer am Piano, Barbara Kleybold Gesang

Dies ist eine Veranstaltung des Tourneeveranstalters ROTO Theater

Tickets für Berliner Chansons der goldenen Zwanziger bei ProTicket kaufen

Berliner Chansons der goldenen ZwanzigerBerliner Chansons der goldenen Zwanziger - Niclas Floer am Piano, Barbara Kleybold Gesang

Dieser musikalische Abend widmet sich den goldenen 20er Jahren im Herzen von Berlin, besonders der hohen Schaffenskraft des begnadeten Komponisten Friedrich Holländer.

Friedrich Holländer, geboren am 18.10. 1896 in London, geboren als Zirkuskind, sein Vater war Dirigent einer Musikkapelle im Zirkus Barum @Baily.

Die Familie kam um die Jahrhundertwende nach Berlin. In den 20er Jahren stieg er als „Hauskomponist“ in das berühmte Berline Kabarett „Schall und Rauch“ von Max Reimann in der Berliner Friedrichstraße ein.

Hier lernte er seine spätere Frau Blandine Ebinger kennen, mit der er 1933 sein eigenes Kabarett das Berliner Tingel Tangel gründete.

Mit dem Lied “Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ aus dem Film „Der blaue Engel“ machte er sich und Marlene Dietrich weltberühmt.

Aber nicht nur das: Für seine Frau Blandine Ebinger schrieb er die berühmten Berliner Lieder: „Lieder Eines armen Mädchens“.

1933 musste er vor den Nazis nach Amerika fliehen.

Berliner Chansons der goldenen Zwanziger - Niclas Floer am Piano, Barbara Kleybold Gesang


Bilder