Jazz/Blues

Hier treffen Sie auf den Sound der amerikanischen Südstaaten. Wenn Trompete auf seichten Beat trifft und dazu Klavieruntermalung zu hören ist, bleibt kein Jazzfreund ruhig sitzen. In dieser Kategorie darf aber auch der Blues nicht fehlen. Tiefgehende, meist traurige Texte und entspannte musikalische Begleitung, dazu auch gerne mal eine Mundharmonika – das macht diese Musikrichtung aus. Handwerkliche Virtuosität und die Kunst der Improvisation wird nirgends höher geschätzt als in diesen Musikrichtungen. Gerade deshalb ist es ein besonderes Erlebnis, diese Musik live zu erleben, denn bei den wirklich großen Jazz- und Blues-Musikern ist kein Abend wie der andere. Jedes Konzert entwickelt sich anders und es kann jederzeit zu unvorhersehbaren kreativen Explosionen kommen. In diesem Sinne: seien Sie live dabei, wir haben die Tickets.

alt

Acoustic Folk & Blues
Biber Herrmann

Acoustic Folk & Blues - Biber HerrmannBiber Herrmann ist einer der authentischsten und wichtigsten Folk-Blues-Künstler in unserem Lande und darüber hinaus. Den traditionellen Blues spielt er mit einer Lebendigkeit, die Herz und Seele berührt. Seine eigenen Songs greifen den Blues auf und führen ihn weiter zu einer Musik, die ihre eigene Sprache, Färbung und Tiefgang gefunden hat. Konzertbesucher e

alt

ProTicket präsentiert:
Chris Beckers & Band

Chris Beckers & BandChris Beckers ist ein niederländischer Gitarrist und Musikproduzent, der viele Jahre in Nordhorn lebte und arbeitete. Anfang der 80iger Jahre gründete sein erstes eigene Studio, ein Schallplattenlabel und einen Verlag, um unabhängig von der Musikindustrie zu sein.Er arbeitete mit vielen internationalen Spitzenmusikern wie Billy Cobham, Peter Erskine, Ernie Watts, Dick Morrissey

alt

ProTicket präsentiert:
Dieter Ilg Trio
BACH

Dieter Ilg Trio - B-A-C-HDieter Ilg – bass Rainer Böhm – piano Patrice Héral – drums Bereits seit Jahren gehört Dieter Ilg zu den einflussreichen Stimmen des europäischen Jazz. Seine elektrisierende Vitalität, intelligente Neugier, technische Brillanz und totale Hingabe an den Moment brachten ihm bis heute seine internationale Reputation nebst drei ECHO Jazz Trophäen ein. Aus den Werken

alt

ProTicket präsentiert:
Jazzfrühschoppen mit den PILSPICKERS

Jazzfrühschoppen mit den PILSPICKERSmit Jimmy Horschler , Pit Nierhoff, Jürgen Bergmann, Frank Ludwig, Reiner Öding, Thomas SandAus Dortmund - Pilspicker Jazzband 1969 Sechs Jazz-Musiker aus dem Revier haben sich gefunden."Laßt uns erst mal ein Pils picken" hat Jimmy gesagt, als wir am Tresen auf Vor- und Nachnamesuche gingen.Pilspicker Jazzband? D

alt

Familientag des 31. Intern. Jazzfestivals Viersen
JUNIOR´S JAZZ OPEN 2017

Sinfonieorchester des Clara-Schumann-Gymnasiums Dülken unter der Leitung von Pierre Leibfried Pelemele Mathhias Schriefl Crossover heißt es jetzt auch beim dritten Tag des Internationalen Jazzfestivals Viersen. Der im letzten Jahr durchgeführte Testlauf ein klassisches, mit jungen Musikern und Musikerinnen groß besetztes Sinfonieorchester mit bekannten Vertretern von Kinder(rock)musik zu ve

alt

ProTicket präsentiert:
Malte Schiller Quartett

Uelser Salonkonzerte - Malte Schiller QuartettMalte Schiller, der nach seinem Studium an der HfK 2008 nach Berlin zog und seitdem dort ein wichtiger Eckpunkt der Berliner Jazz-Szene geworden ist, arbeitete in seiner mittlerweile neun-jährigen Karriere als Komponist und Arrangeur überwiegend mit großen Formationen zusammen. Mit seiner Band „Malte Schillers Red Balloon“ gewann er den Nachwuchspreis

alt

New Orleans Jazz & Second Line
Oakum Brass Connection

New Orleans Jazz & Second Line - Oakum Brass ConnectionWas in New Orleans schon seit über einhundert Jahren Tradition ist, kommt jetzt wieder nach Menden. Gegründet 2015 spielen die acht Jungs aus Köln knackige Bläserthemen und energische Chöre, gepaart mit rollenden Grooves und fetten Basslines und bringen damit ihre Zuhörer zum Tanzen. Egal ob im kleinen Club, auf der Festivalbühne, in der Innen

alt

ProTicket präsentiert:
Tango Ensemble Contrabajando

Ensemble Contrabajando - Hommage a Astor Piazzolla  Tauchen Sie ein in die Sehnsucht, in die Fröhlichkeit, in den Witz, in die Eleganz und in die Virtuosität dieser Tango-Musik! Erleben Sie Spielfreude, Leidenschaft, Emotionen, Kreativität und eingängige Melodien unabhängig von stylistischem Schubladendenken! Ausgangspunkt ist der argentinische Tango mit Werken von Astor Piazzolla, dann geht

alt

Swinging since 1953
Woodhouse Jazzband

Swinging since 1953 - Woodhouse JazzbandWoodhouse ist schon kurz nach ihrer Gründung vor 60 Jahren nicht nur ein Name, sondern eine Marke gewesen. Aber die Band entwickelte sich in all den Jahren konsequent weiter. Mit Musikern, die ihr Instrument beherrschten und offene Ohren für Neues behielten. Profis ziehen Profis an. Mit Woodhouse standen schon viele berühmte Gastsolisten auf der Bühne. Till

 

Die aus den Südstaaten der USA kommende Musikrichtung ist ein von Afroamerikanern geprägtes Genre, welches um 1900 entstand.  Dabei definieren besonders Improvisation, tanzbare und komplexe Rhythmen, sowie Blasinstrumente diesen Musikstil.

Swing

Swing wird von sogenannten Big Bands gespielt, da Mitte der 1920er Jahre aufgrund der Wirtschaftskrise die einzelnen Musiker ihren Lebensunterhalt nicht mehr allein bestreiten konnten.
Im Vordergrund steht die gute Tanzbarkeit, weshalb diese Jazzrichtung besondere Popularität genießt. Ende der 20er Jahre kam mit Gypsy-Jazz der Jazz nach Europa. Künstler wie Benny Carter, Teddy Wilson oder die Big Band von Lionel Hampton sind bekannte Vertreter von Swing.

Bebop

Bebop legte den Grundstein des Modern Jazz im Jahr 1940. Die Stilrichtung ist geprägt von größeren rhythmischen Freiheiten für Bass und Schlagzeug, extrem schnelle Tempi und solistische Improvisationen. Auch harmonische Komplexität zeichnet diese Musikrichtung aus.

Cool Jazz

Das Gegenstück zum Bebop ist der Cool Jazz. Er ist in seiner Art eher langsamer und wirkt introvertiert. Das Ensemblespiel spielt in diesem Genre eine besondere Rolle, in dem auch Kollektivimprovisationen stattfinden. Statt Tanz steht hier die Kunst im Vordergrund. Miles Davis ist einer der berühmtesten Cool Jazz Musiker.

Blues

Seit dem frühen 20. Jahrhundert existiert der Begriff „Blues“. Damit wird das Gefühl „blue“(traurig) beschrieben, welches diesen Musikstil definiert. Aus dem afroamerikanischen Raum finden sich die Ursprünge dieses Genres, welches oft über Diskriminierung, Hunger, unerwiderte Liebe, Not und Einsamkeit handelt. Instrumental ist im Besonderen die Gitarre zu nennen, mit der im Blues-Schema  5-Ton-Melodien gespielt werden. Später entwickelte sich durch wildere Klänge aus diesem Genre der Rock ’n‘ Roll. Muddy Waters und B. B. King gelten heute als Legenden des Blues.