(14075) JUNIOR´S JAZZ OPEN 2017

Familientag des 31. Intern. Jazzfestivals Viersen

JUNIOR´S JAZZ OPEN 2017

klangvolle, rockige Musik
Dies ist eine Veranstaltung des Tourneeveranstalters Stadt Viersen Internationales Jazz-Festival

Tickets für JUNIOR´S JAZZ OPEN 2017 bei ProTicket kaufen

Pelemele_GMU1120_Viersen2015Pelemele_GMU1120_Viersen2015Sinfonieorchester des Clara-Schumann-Gymnasiums Dülken unter der Leitung von Pierre Leibfried Pelemele Mathhias Schriefl Crossover heißt es jetzt auch beim dritten Tag des Internationalen Jazzfestivals Viersen. Der im letzten Jahr durchgeführte Testlauf ein klassisches, mit jungen Musikern und Musikerinnen groß besetztes Sinfonieorchester mit bekannten Vertretern von Kinder(rock)musik zu verknüpfen, wurde vom Publikum begeistert aufgenommen. Den Part des Orchesters übernehmen in diesem Jahr die jungen Musiker und Musikerinnen des Dülkener Clara Schumann Gymnasiums. Dabei darf natürlich die Band Pelemele nicht fehlen, denn die vier Kinderrocker aus Köln stehen in der Viersener Beliebtheitsskala ganz oben. Bereits von den jungen Zuschauern erwartet, begrüßen sie am Festivalsonntag alle neuen Kulturstrolche und gehen gemeinsam mit ihnen auf eine erste kulturelle Reise. Neu in diesem Jahr dabei ist der Jazztrompeter Matthias Schriefl, der mit seinem Alphorn, seiner Tuba, mit Kuhglocken, Vogellockpfeifen oder einer Plastik-Melodika jung und alt begeistern wird. Matthias Schriefl, geb. 1981, stammt aus dem Allgäu. Er trötete mit drei Jahre schon ständig in eine halbe, kaputte Trompete, über deren andere Hälfte ein Auto gefahren war. Ab seinem siebten Lebensjahr erhielt er Trompeten- und Klavierunterricht, wurde als Elfjähriger Bundessieger bei „Jugend Musiziert“ und übernahm in der neunten Klasse die Leitung der Schulbigband, mit der er bereits erste Eigenkompositionen aufführte. Der Junior’s Jazz Open – noch vielfältiger, rockiger, jazziger! Änderungen sind vorbehalten, aktuelle Informationen zu Programm und Auftrittszeiten unter www.jazzfestival-viersen.de

Bilder