(7264) Nussknacker

St. Petersburg Festival Ballet/Samara Staatsballett

Nussknacker

Das beste Ballettmärchen aller Zeiten

Tickets für Nussknacker bei ProTicket kaufen

Das Märchen, der „Nußknacker und der Mausekönig“ wurde von E.T.A. Hoffmann, geb. in Königsberg, Deutschland geschrieben. Alexandre Dumas Interpretation der Geschichte wurde später von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky vertont und Marius Petipa schrieb das Libretto, Choreografie von Lew Iwanow. Uraufführung am 18. Dezember 1892 im Mariinsky Theater St. Petersburg, Russland. Der Nußknacker zählt seit über einem Jahrhundert zu den populärsten Ballette. Das Ballett "Der Nussknacker" gilt als der Klassiker schlechthin. Die Geschichte eines jungen Mädchens, das einen Nussknacker geschenkt bekommt und davon träumt, dass er sich in einen Märchenprinzen verwandelt, fasziniert Jung und Alt. Für ein paar Stunden wird man aus dem Alltag in die romantische und fantasievolle Welt der Träume und Sehnsüchte entführt. Der NUSSKNACKER verspricht weihnachtliche Vorfreude: Als hätte Peter I. Tschaikowsky das Herabfallen von Schneeflocken oder den Duft weihnachtlicher Gewürze komponiert — ein Geniestreich. Er hatte den Nerv des Publikums getroffen, als die "Nussknacker-Suite" zuerst konzertant zur Aufführung gelangte. Dieses Ballett wird Ihnen von einer den besten russischen Ballett-Truppen präsentiert. Mit grandiosem Bühnenbild- und Kostümpracht, grenzloser Eleganz und unbeschwerter Leichtigkeit wird man noch mal überzeugt, wie stark die Macht der Kunst ist. Ein Hochgenuss nicht nur für Kenner, sondern für alle. Die russische Ballett-Kunst wurde oft genug von Kritikern aller Welt hoch gelobt. Aber ein russisches Sprichwort besagt: "Besser einmal gesehen als hundert Mal gehört". Also muss man dieses unglaubliche Spektakel einfach mal selbst erlebt haben!