kreuztalconcert

Georg Ringsgwandl

Das Leben und Schlimmeres - Songs u. Geschichten

Tickets für Georg Ringsgwandl bei ProTicket kaufen

Zu den Geschichten aus seinem ersten Buch spielt er eine Auswahl von Songs aus den letzten 30 Jahren in gepflegter Akustikbesetzung mit Zither, Sologitarre, Mandoline, Dobro und Kontrabass. Der in Bad Reichenhall großgewordene bayerische Mediziner, schrille Liedermacher und Kabarettist, der sich das Gitarrespielen selbst beigebracht hat, verspricht mit seinem neuen Programm einen unaufdringlichen Abend und bietet Musik und Geschichten für ein wählerisches Publikum. Ringsgwandls Musik kombiniert Elemente traditioneller bayerischer Volksmusik, wie etwa die Moritat über den Räuber Kneißl, mit Punkeinflüssen und Rockmusik, und verbindet diese mit skurrilem Humor und hintersinnigen Texten. Sein künstlerisches Schaffen wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Bayerischen Kabarettpreis. Für die Titel „Papst gsehn“ (1987) und „Nix mitnehma“ (1989) erhielt er jeweils den Jahrespreis der Liederbestenliste. Georg Ringsgwandl ist verheiratet und lebt in Seehausen am Staffelsee und dem Münchner Stadtteil Untersendling. Er ist Vater von drei erwachsenen Töchtern. Besetzung: Georg Ringsgwandl: Akustikgitarre, Zither, Gesang Kontrabaß: Christian Diener Leise Gitarrenklänge: Nick Woodland/Daniel Stelter Gepflegte Perkussion: Bastian Jütte/Tommy Baldu „Ein Punk-Qualtinger, ein Valentin des Rock'n 'Roll, ein bayerisches Genie. Ein Mann wie ein Leuchtturm, Geheimtip der Verirrten. Der Oberarzt als Punk, verhauter Rock'n 'Roller und intellektueller Robin Hood.“ (Die Zeit) „Wer sich bei diesen ‚hilfreichen Geschichten‘ über Modetorheiten, Neurosen und andere Peinlichkeiten nicht halb totlacht, dem ist tatsächlich nicht mehr zu helfen.“ (Nürnberger Nachrichten)

Bilder