LinkedIn
XING
Telegram
(5726) Bronnbacher Neujahrskonzert

Bronnbacher Neujahrskonzert

Bronnbacher Neujahrskonzert

Operettengala mit Camerata Würzburg

Tickets für Bronnbacher Neujahrskonzert bei ProTicket kaufen

Das Kammerorchester „Camerata Würzburg” wurde 1981 von Prof. Conrad von der Goltz gegründet. Schon bald konnte das Orchester große Erfolge beim Würzburger Mozartfest sowie auf Konzertreisen durch Deutschland, Österreich, Schweden, Frankreich und Italien feiern. Seit 1997 leitet Prof. Sören Uhde das Kammerorchester unter dem Namen „Camerata Würzburg”, von Publikum und Kritik gefeiert. Das Repertoire des Orchesters umfasst neben barocker und klassischer Literatur alle wichtigen Kompositionen der Romantik, aber auch Werke moderner und zeitgenössischer Komponisten. Pia-Marie Nilsson, lyrischer Sopran, wurde in Stockholm geboren, wo sie ihr Studium an der Staatlichen Opernschule abschloss. Ihr professionelles Debüt fand an der Stockholmer Volksoper statt. Seitdem ist sie an vielen schwedischen Opernhäusern aufgetreten, u.a. an der Stockholmer Königlichen Oper und am Drottningholmer Schlosstheater. Zehn Jahre lang war Pia-Marie Nilsson festes Ensemblemitglied der Oper Frankfurt. Ihre intensive Konzertätigkeit führte sie nach Italien, Schweden, Deutschland, England in die USA und die Schweiz. Der in Michigan geborene US Amerikaner Thomas Wise erhielt seine Ausbildung an der dortigen Interlochen Arts Academy. Bei Bartok- Schüler György Sandor studierte er Klavier an der New Yorker Juilliard School und erhielt dort den „Master of Music“ Abschluss. Weiter wurde er pianistisch von Peter Feuchtwanger in London betreut. Von 2001-2004 war Thomas Wise Solorepetitor an der Staatsoper Hamburg. Zur Zeit ist Thomas Wise Assistent des Generalmusikdirektors am Theater Bonn. Er wurde dort 2004 als Dirigent und Studienleiter engagiert. Gastdirigate führten ihn darüber hinaus zum WDR Rundfunkorchester Köln und dem Landesjugendorchester Nordrhein-Westfalen.