(5669) Queen Klassical - Merqury mit Orchester u. Chor
ProTicket präsentiert:

Queen Klassical - Merqury mit Orchester u. Chor

klangvolle, rockige Musik

Tickets für Queen Klassical - Merqury mit Orchester u. Chor bei ProTicket kaufen

Charisma und Stimmgewalt, eine Inszenierung voller Kraft - mit dem Projekt „Queen-Klassical“ erschaffen die fünf Musiker der Queen Tribute Band MerQury eine Symbiose zweier Welten - die extravagante Musik der englischen Rocklegende Queen trifft auf die berauschende Klangfülle eines Symphonie Orchesters. Das Publikum in Aschaffenburg kann sich auf einen Abend der Extraklasse einstellen! Die Dresdener Queen-Erben führen ein rockig-symphonisches Werk auf unter Mitwirkung des Symphonieorchesters der Thüringen Philharmonie Gotha, der Sopranistin Sandra Danyella und Mitgliedern des Aschaffenburger Kammerchors Ars Antiqua. Freddie Mercury war einer der charismatischsten Sänger in der Geschichte der Rockmusik. Mit seiner Band Queen und seinen Soloprojekten bewegte er sich souverän zwischen allen Stilen. Gefühlvolle Balladen, mitreißende Rocksongs und glitzernde Poptitel prägte er mit einzigartiger Stimme. Bei all dem schimmerte immer auch seine Passion für orchestrale Klangwelten und grandiose Opernstimmen durch. So entstand 1988 in einer Zusammenarbeit mit der Operndiva Monserrat Caballé das Werk: 'Barcelona'. MerQury widmet sich diesem musikalischen Vermächtnis auf besondere Weise: Großartige Werke aus dem Queen-Repertoire werden mit den Klassik-Adaptionen des Barcelona-Albums zu einem außergewöhnlichen symphonischen Erlebnis verwoben. Die neu geschaffenen Partituren stammen aus der Feder des renommierten Berliner Arrangeurs und Komponisten Bernd Wefelmeyer. Dieser machte in den letzten Jahren mit dem Babelsberger Filmorchester durch Zusammenarbeiten mit Sasha, den Prinzen und der Konzertreihe „Ostrock Classic“ von sich reden. Die von ihm neu geschaffenen Queen-Klassical Partituren atmen die klassische Inspiration Freddie Mercurys in Klanggewalt und Abwechslungsreichtum. Der schwierige Spagat zwischen Klassik und Rock gelingt scheinbar mühelos. Klassikfreunde kommen bei der zweistündigen Show genauso auf ihre Kosten, wie Rockfans. Mit der getroffenen Titelauswahl werden auch Stücke aufgegriffen, die von Queen nie live aufgeführt wurden. Auf den Spuren der britischen Rockband wandelt MerQury im klassischen Gewand genauso überzeugend, wie bei ihren erfolgreichen Rock-Shows im In- und Ausland. Der Frontmann Johnny Zatylny überzeugt in der Rolle des Freddie Mercury so vortrefflich, dass selbst der persönliche Berater des Originals Peter Freestone bei der Premiere sichtlich gerührt war.