ProTicket präsentiert:

Heinrich Schütz

Einführung: 19:15 Uhr, Referent: Dr. Knut Lohmann

Tickets für Heinrich Schütz bei ProTicket kaufen

„In den „Musikalischen Exequien“ überschneiden sich zwei Linien im Schaffen von Heinrich Schütz: Ei-nerseits gehört das Werk zur Gruppe der auf Bestellung geschriebenen Gelegenheitskompositionen; auf der anderen Seite aber hat Schütz es in die Reihe seiner mit Opuszahlen versehenen Hauptwerke auf-genommen, die er der Öffentlichkeit im Druck vorlegte. Der Rang, den er selbst damit seinem Opus 7 zuwies, ist von der Nachwelt vollauf bestätigt worden: Es gilt unbestritten als eine der künstlerisch sou-veränsten und in ihrem Aussagegehalt tiefsinnigsten Schöpfungen des Komponisten.“ (Werner Breig)