Theater

Oskar und die Dame in Rosa

Schauspiel von Eric-Emmanuel Schmitt

Tickets für Oskar und die Dame in Rosa bei ProTicket kaufen

Wie konnte dieses biographischste Werk Schmitts ein solcher Welterfolg werden? Der STERN schreibt dazu: „Die Geschichte schlägt alle Rekorde, sie ist ergreifend, stellenweise komisch – und zum Weinen schön. Ein kleines Wunder.“ Schmitt hat, 30jährig, während einer lebensbedrohlichen Krankheit, die Weisheit der Kinder kennen gelernt. So entsteht die Figur des Oskar. Nur die Dame in Rosa - nicht Arzt oder Eltern - hat den Mut, mit ihm über seine Fragen nachzudenken. Sie bringt ihn schließlich dazu, sich jeden Tag wie zehn Jahre vorzustellen. So durchlebt er ein ganzes Menschenleben, bis er mit 110 Jahren zu müde ist, um noch älter zu werden.