(15788) Tierra Negra-Summer Stories and Winter Dreams
ProTicket präsentiert:

Tierra Negra-Summer Stories and Winter Dreams

Dies ist eine Veranstaltung des Tourneeveranstalters Tierra Negra Records oHG

Tickets für Tierra Negra-Summer Stories and Winter Dreams bei ProTicket kaufen

Tierra Negra-Summer Stories and Winter DreamsTierra Negra-Summer Stories and Winter DreamsTierra Negra - Summer Stories and Winter Dreams

Mit ihrem eigens für das Publikum zusammengestellten Programm

"Summer Stories and Winter Dreams" kehren Tierra Negra & Band zurück.

Die beiden seit mittlerweile 21 Jahren international erfolgreichen Gitarristen - Leo Henrichs und Raughi Ebert, verstehen es wie kein anderes Duo, auf ihren Gitarren, regelrecht Geschichten zu erzählen und das gesamte emotionale und klangliche Spektrum von Musik abzubilden.

Dabei schaffen sie es den Funken ihrer eigenen Begeisterung für diese Musik unmittelbar auf die Zuschauer überspringen zu lassen.

Dass Musik ihre größte Leidenschaft ist, spürt und hört man sofort, wenn Tierra Negra loslegen und in ihren episch-erzählerischen Stücken Popklänge gekonnt mit spanischen Flamenco Elementen vermischen.

Zwischen hypnotischen Balladen und loderndem Rhythmusgewitter, erlebt das Publikum ein höchst abwechslungsreiches handgemachtes Programm, bei dem am Ende niemand mehr ruhig auf seinem Stuhl sitzen bleiben kann. Traumkino für die Ohren!



Tierra Negra – Biographie
Seit der Gründung von Tierra Negra im Jahr 1997, können die beiden Gitarristen Raughi Ebert und Leo Henrichs auf eine außergewöhnliche internationale Karriere zurückblicken. Ihr erstes Konzert fand gleich in Montreal, Kanada, statt – und zog unmittelbar einen Plattenvertrag mit dem größten kanadischen Indie-Label nach sich.

Der internationale Erfolg ihrer Musik brachte Konzerte in vielen verschiedenen Ländern mit sich. Tierra Negra gastierte auf den bedeutendsten Gitarrenfestivals der USA und gab Master Class Workshops an den Universitäten in Chicago, Peoria, Malibu und der Los Angeles Music Academy. Zusammen mit der aus Nashville stammenden Gitarristin Muriel Anderson tourten sie sechzehn Mal durch insgesamt dreißig Bundesstaaten der USA. Auch nach Asien brachte sie ihre Musik.

So zum Beispiel auf das "International Fingerstyle Guitar Festival" in der renommierten Oriental Music Hall in Shanghai, nach Singapur und Seoul in Südkorea. Inzwischen hat Tierra Negra insgesamt fünfzehn CDs veröffentlicht. Auskopplungen ihrer Kompositionen sind auf allen relevanten Gitarren-Compilations erschienen. Sie schufen Film- und Fernsehmusik für das öffentlich rechtliche Fernsehen in Deutschland. Ihre beiden, bei Truefire Inc. als DVD und Abostream erschienenen Lehrwerke "New World Flamenco" und „Magic Gypsy Chords & Rhythms“, wurden dort zu Bestsellern. Im Frühjahr 2001 stellte Tierra Negra auf der Internationalen Frankfurter Musikmesse erstmals die „Tierra Negra Gitarre“ vor, die noch im selben Jahr in den Fachhandel kam. Seit 2005 treten die GIPSY KINGS exklusiv mit diesen, von Tierra Negra selbst entworfenen Gitarren, auf. Erst kürzlich hatte im April 2018 das neue Tierra Negra Gitarrenmodel "Campfire" seine Handelspremiere auf der Musikmesse Frankfurt.

Tierra Negra arbeitete auf der Bühne und im Studio zusammen mit Klaus Hoffmann, Muriel Anderson, Victor Wooten, Stanley Jordan, Jack Pearson, Vince Gil, James Burton, Mark Egan, Stu Hamm, Danny Gottlieb, Paul Wertico, Bernie Dressel, Bob Brozman, Phil Keaggy, Laurence Juber, Peppino D`Agostino, Benny Chong, Don Alder, Ganesh Anandan, Beth Nielsen Chapman, DJ Ram, Ramasutra, Peter Bursch, Raphael Marionneau, Ramon Zenker, Andry Nalin. Filmaufnahmen mit den Gipsy Kings brachten sie in die Londoner Abbey Road Studios.

Bilder