(13999) RIGOLETTO

Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi

RIGOLETTO

Theater Osnabrück

Dies ist eine Veranstaltung des Tourneeveranstalters Städtische Bühnen Osnabrück gGmbH

Tickets für RIGOLETTO bei ProTicket kaufen

Adriana AltarasAdriana AltarasInszenierung: Adriana Altaras Die Oper wird in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln gespielt. In der letzten Spielzeit begeisterte das Theater Osnabrück, ein Vier-Sparten-Haus, das Viersener Opernpublikum mit einer spektakulären Aufführung von George Bizets Opernklassiker „Carmen“, inszeniert von der international gefragten Schauspielerin und Regisseurin Adriana Altaras. Die Kritik im Viersener Grenzland-Kurier der Rheinischen Post endete mit begeisterten Worten: „Der Jubel nach dem kurzweiligen Abend zeigte, dass die Osnabrücker in Viersen willkommen sind.“ So dürfen sich die Festhallengäste im Herbst 2017 auf eine weitere Inszenierung der Erfolgsregisseurin Adriana Altaras am Theater Osnabrück freuen. Adriana Altaras, die sich selbst als „jüdische Berlinerin“ bezeichnet, wurde 1960 in Zagreb geboren und wuchs in Italien und Deutschland auf. Nach dem Abitur studierte sie an der Hochschule der Künste in Berlin und vervollständigte ihr Studium an der New York University. Seitdem macht sie durch Filme, Theater- und Operninszenierungen sowie als Buchautorin von sich reden. Diesmal wird sich die vielseitige Künstlerin eine der weltweit beliebtesten Opern Giuseppe Verdis Meisterwerk „Rigoletto“ auf die Bühne bringen. Tragisch ist die Geschichte vom Hofnarren Rigoletto, dessen Tochter vom Herzog von Mantua verführt wird und schließlich durch ein Verschulden ihres Vaters den Tod findet. Da die Oper erst kurz vor ihrem Viersener Gastspiel Premiere hat, also brandaktuell sein wird, kann an dieser Stelle noch nicht viel verraten werden, doch die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Adriana Altaras und dem Theater Osnabrück wird sicherlich einen weiteren spannenden Opernabend hervorbringen.

Bilder