LinkedIn
XING
Telegram
(11989) Weihnachtskonzert mit der Kantorei Siegen

Konzert geistlicher Musik

Weihnachtskonzert mit der Kantorei Siegen

Festliches zum Fest

Tickets für Weihnachtskonzert mit der Kantorei Siegen bei ProTicket kaufen

Johann Sebastian Bach Orchestersuite Nr. 3 D-Dur BWV 1068 Francis Poulenc Quatre motets pour le temps de noël für gemischten Chor a cappella Johann Sebastian Bach: Magnificat D-Dur BWV 243 für Soli, Chor und Orchester Antje Bischoff, Sopran Silke Weisheit, Alt Bruno Michalke, Tenor Paul Jadach, Bass capella cantabilis Camerata instrumentale Siegen Leitung: Ute Debus „Bedenkt man den extrem engen Bezug zwischen Text und Musik im Magnificat, so steht diese Komposition in vieler Hinsicht exemplarisch für Bachs Konzeption seiner Aufgabe als Kapellmeister und Kantor, als brillanter Musiker im Dienste der Deutung und Verbreitung der biblischen Botschaft.“ Christoph Wolff Mit seiner ersten groß angelegten Vokalkomposition als Thomaskantor in Leipzig setzte Bach am Heiligabend 1723 Maßstäbe: ein klar strukturiertes, zyklisch angelegtes Meisterwerk, das den Lobgesang der Maria auf unnachahmliche Weise in Töne setzt. Eine durchdachte Mischung aus Glanz und Pracht, aber auch lyrisch-besinnlichen Momenten. Das gilt auch für die festliche Orchestersuite, die das Konzert mit Pauken und Trompeten, aber auch dem sphärischen „Air“ für Streicher eröffnet. Dazwischen setzen die weihnachtlichen Motetten Poulencs einen modernen Kontrapunkt.