Stuffed Puppet Theatre (AUS/NL)

MATHILDE

Einführung in die Inszenierung 19:30 Uhr

Tickets für MATHILDE bei ProTicket kaufen

Figurentheater in (leicht verständlicher) englischer Sprache?"Ungewöhnlich, rührend, witzig, nachdenklich, vorder- und hintergründig: All das ist ... 'Mathilde' " (Mainzer Zeitung) Zart, zäh und zerzaust – da hängt sie an einer Garderobenstange und macht müde ihre Übungen: die 102-jährige Mathilde. Längst Zeit zu gehen, zumal im Altersheim ihr zu Ehren eine Feier organisiert wird. Doch Mathilde hat Wichtigeres im Kopf. Sie wartet auf ein Zeichen von Jean-Michel, ihrem Liebsten aus vergangenen Zeiten, der ihr damals ein Versprechen gab. Eines ist sicher: Mathilde wird nicht gehen, bevor dieses Versprechen eingelöst worden ist. Neville Tranter, einer der weltweit bekanntesten Figurentheaterspieler, mit zahlreichen internationalen Preisen für sein Spiel mit lebensgroßen Puppen ausgezeichnet, wird nach „Vampyr“ und dem unvergesslichen „Schicklgruber“ über die letzten Tage Hitlers im Führerbunker vom Viersener Publikum bereits sehnsüchtig erwartet. Sein neuestes Stück ist der erste Teil einer geplanten Triologie über das Altern. Es porträtiert Mathilde und Menschen, die mit ihr verbunden sind. Eine Rückschau auf eine Zeit des Hoffens und Erinnerns. Eine tragikomische, manchmal rabenschwarze Geschichte über die Angst vor dem Tod, über das Loslassen und über das Sprechen als Existenzbeweis, als Selbstvergewisserung eigener Stärke und Kraft der Imagination. Neville Tranters Puppenspiel wird auf der ganzen Welt und auch auf der Viersener Festhallenbühne als großes Theater gefeiert, seine Aufführungen gehören zu den Sternstunden des Puppenspiels, denn keiner schafft es wie er, mit einfachsten Mitteln einen faszinierenden poetischen Theaterkosmos zu erschaffen.