Konzertabend mit

Lydie Auvray Trio und Akkordeonorchester Fern

klangvolle, rockige Musik

Tickets für Lydie Auvray Trio und Akkordeonorchester Fern bei ProTicket kaufen

Die Französin Lydie Auvray liebt die lauten und schnellen Musikstücke genauso wie die leisen Töne, die feinen Dialoge mit der Gitarre, die Zwischentöne mit dem Klavier. In ihrem Trio-Programm erleben die Zuschauer das Zusammenspiel von zwei oder drei Instrumenten und natürlich auch reine Solo-Darbietungen mit dem Akkordeon. In diesem Programm, das ausschließlich aus eigenen Kompositionen besteht, finden sich die typischen „lydiesken“ Walzer und Tangos, gehaltvolle, berührende Lieder in französischer Sprache, deren Inhalt die Künstlerin charmant erläutert, und auch Weltmusik im weitesten Sinne - mal lyrisch-melancholisch, mal rhythmisch-feurig. Lydie Auvrays ausnehmend gefühlsbetonte Musik hat dabei immer eine klare Handschrift und ist unverkennbar. Zusammen mit ihren Begleitern (Eckes Malz, Klavier und Markus Tiedemann, Gitarre) macht sie aus einem Konzert ein bleibendes Erlebnis. Den Anfang des Konzertes gestaltet das Akkordeonorchester Ferndorftal-Wilden unter Leitung der Musikpädagogin Jutta Schreiber-Menn. Das Orchester überzeugt sein Publikum seit über 20 Jahren mit einem vielfältigen Repertoire aus klassischen Werken, Filmmusiken und arteigenen Kompositionen Bei diesem gemeinsamen Konzert mit Lydie Auvray werden die 27 ambitionierten Akkordeonisten aus dem Sieger-, Sauerland und Wittgenstein vor allem mit rhythmischen, bekannten und mitreißenden Melodien aufwarten.