Kulturkirche Heilig Kreuz

Tickets für Kulturkirche Heilig Kreuz online bei ProTicket kaufen

Die Kulturkirche Heilig Kreuz befindet sich im schönen Bottrop, mit einer Einwohnerzahl von 117.143. 

Dank der angenehmen Atmosphäre lockt die Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop erwartungsvolle Gäste zu bevorstehenden Vorstellungen an und bietet diverse Veranstaltungen für nahezu jeden Geschmack. Auch für Familien mit Kindern ist die Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop gut geeignet. Dementsprechend muss sich niemand Sorgen machen, dass er eine Vorstellung in der Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop nicht besuchen kann. Die nächsten Veranstaltungen in der Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop finden Sie hier.

Aktuelle Veranstaltungen in der Kulturkirche Heilig Kreuz

Geschichte

In der Zeit von 1955 bis 1957 wurde die Heilig Kreuz Kirche in Bottrop nach den Plänen des Architekten Rudolf Schwarz errichtet.

Das parabelförmige Kirchenschiff ist aus einem Stahlbetontragwerk, rotem Backstein und einer 300 qm großen Glaskunstfassade von Prof. Georg Meistermann.

Mit den abgrenzenden Mauern auf dem Kirchvorplatz, die die Schenkel der Parabel ins unendliche erweitern und dem abgedrückten Glockenturm, präsentiert das Ensemble ein Gesamtkunstwerk, das durch die Anordnung der Orgelpfeifen im Inneren, an der linken als auch der rechten Seite untermauert wird.

Neben der außergewöhnlichen Architektur und der Glaskunstfassade, runden die Kunstwerke wie beispielsweise das Vortragekreuz, der Wetterhahn als auch die Bettlerskulptur von Ewald Matare dem starken Ort ab, der seit dem Kulturhauptstadtjahr 2010 Gäste aus nah und fern anlockt.

Seit 1988 ist die Kirche unter Denkmalschutz und 2008, 50 Jahre nach nachdem sie eingeweiht wurde, ist die Heilig Kreuz Kirche geschlossen worden.

Im Oktober 2013 bildete sich der Förderverein Kulturkirche Heilig Kreuz e.V. in Bottrop. Ziel ist der Erhalt sowie die Nutzung dieses besonderen Juwels oder neudeutsch – dieser einmaligen Location.

Heute ist die Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop ein Ort lebendiger und vielfältiger Kunst und Kultur, an dem es zahlreiche Veranstaltungen gibt.

Grundriss

Die Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop liegt in der Stadtmitte von Bottrop. In der Zeit der Bauzeit (1955- 57) stand sie weitgehend frei, jedoch wird sie heute in einem Viertel mit Verwaltungs- und Wohnbauten abgeschirmt von den großen Durchgangsstraßen. Die Anlage der Gemeinde hat einen durch keinen Baum verstellten Platz. Doch stellt der ursprünglich oben offene Campanile, der auf die unendlich fortsetzbare Linie der paraboloiden Kirchenwand gerichtet ist, das Scharnier zwischen Stadtraum und sakralem Bezirk dar, zwischen der Welt der Fußgänger und derjenigen des Verkehrs.

Gospelchor in der Bottroper Kulturkirche Heilig Kreuz

Am 15. Januar 2019 wird ein Stück New York ins Ruhrgebiet kommen. Reverend Gregory M. Kelly und The Best Of Harlem Gospel geben um 20 Uhr in der Kulturkirche Heilig Kreuz, Scharnhölzstraße 37 auf.

Musik und Gesang im Auftrag des Herrn- das präsentiert das Ensemble. Bei den Konzerten von Reverend Gregory M. Kelly und The Best Of Harlem Gospel ist die Religion genauso wichtig wie im Leben des Großteils der Bevölkerung Harlems. Hier ist Gospel keine musikalische Show-Einlage, sondern Bestandteil einer Messe, die aus vollem Herzen und mit grandiosen Stimmen gefeiert wird. Aus dem Publikum wird eine zusammenhängende Gemeinde, wo jeder, ob jung oder alt, katholisch oder evangelisch, konfessionslos oder noch ungläubig, willkommen ist. Denn das, was alle zusammenbringt, sind die Liebe zur Musik und die Bereitschaft, sich auf diese einzulassen, sie zu hören, zu spüren und mit allen Sinnen zu erleben.

Unter der Leitung von Grammy-Preisträger Reverend Gregory M. Kelly, der bereits mit Musikgrößen wie Stevie Wonder und Diana Ross zusammengearbeitet hat, hat sich ein Chor aus namenhaften Gospel-Sängern ergeben.Mit in der Partie sind Reverend Dr. Charles R. Lyles, Timothy Riley, Travis L. Andrews, Steven McCaster, Tiffany Marvin-Woodside, Dominique Smith, Michelle Andrews-White und Tiffany Mosley. Insgesamt neun Stimmen bringen die Atmosphäre einer Gospel-Kirche von Harlem nach Deutschland.

Harlem – das Viertel im New Yorker Stadtteil Manhattan – war schon immer bekannt für die Blütezeit afroamerikanischer Kultur in den zwanziger Jahren. Diese ist unter dem Namen ,,Harlem Renaissance‘‘ erfolgreich ist und zog lockte seiner Zeit Legenden wie Louis Armstrong und Duke Ellington ins Viertel. Und auch heute noch präsentiert Harlem stolz seine afroamerikanischen Wurzeln, seine lebhafte Kultur, seinen festen Glauben und seinen musikalischen Rhythmus. Kein Wunder also, dass bei dem Chor pure Lebensfreude, Energie und Dynamik durch die Stuhlreihen wandern und sowohl für ausgelassene Stimmung als auch bei den zurückhaltenderen Stücken für echte Gänsehautmomente garantieren.

Das Repertoire der Künstler beinhaltet dabei sowohl traditionelle als auch zur Vorweihnachtszeit gehörende Gospels. Von Gospelklassikern, die von ‘‘Ich Happy Day‘‘ und ‘‘Amen‘‘ über ‘‘Whole World In His Hands‘‘ bis hin zu ‘‘Go, Tell It On The Mountain‘‘ gehen.

Darüber hinaus werden die Musiker in der Kulturkirche aber auch unbekanntere Stücke singen. Das Publikum kann einen multikulturellen Abend im New Yorker Stadtteil Harlem erleben- und dass, ohne Bottrop verlassen zu müssen.

Gebrauch der Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop

Die Kirche des renommierten Architekten Rudolf Schwarz steht unter Denkmalschutz und darf nicht abgerissen werden. Ziel des Fördervereins Kulturkirche Heilig Kreuz ist es, dass die geschlossene Kirche mit neuem, vor allem kulturellem, Leben zu besetzen. Seitdem kümmert sich der Unternehmer Dirk Helmke mit großem Engagement darum.

Einerseits soll das denkmalgeschützte Gebäude saniert werden und restauriert werden, aber auch verwandelt es sich zu einem angesagten Veranstaltungsort. Die Bandbreite der Veranstaltungen geht von modernen und bis zu klassischen Konzerten, Ausstellungen und Vorträgen. Aber auch ist die Kirche ein Ort für einen Begegnungs- und Treffpunkt geworden, von der Kneipennacht bis zum Barbaramahl Ruhr.

Nun sei es an der Zeit, ein Schlussergebnis zu ziehen, so der Vorstand des Fördervereins. Dieser organisierte eine Diskussionsveranstaltung. An diesem Abend soll nicht nur über die Rolle der Kulturkirche in der Gesellschaft unterhalten, sondern auch über den Tellerrand geblickt werden.

Vertriebswege

Über die verschiedenen Vertriebswege von ProTicket wie Vorverkaufsstellen, Ticket-Hotline und Abendkasse haben Sie die Möglichkeit, Karten für zukünftige Veranstaltungen in der Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop zu erwerben. Die Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop wirbt außerdem auf verschiedenen Werbeplattformen, damit der Kundenansturm auf die jeweilige Vorstellung garantiert wird. Oftmals werden diese Anzeigen in Printmedien oder sozialen Medien veröffentlicht.

Technik

Die Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop ist nicht nur von außen schön anzusehen. Wenn Sie hier bereits eine Veranstaltung besucht haben, wissen Sie, dass die Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop ihren Namen alle Ehre macht. Des Weiteren bietet sich aufgrund der modernen Tontechnik in der Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop ein aufregendes Hörerlebnis. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, auf einer sehr guten und hochwertigen Bestuhlung Platz zu nehmen.

Team

Bei allen Besucheranliegen kümmert sich selbstverständlich das sehr aufmerksame Personal liebevoll um die Besucher. Sie werden vor Ort in der Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop auch von dem Personal auf den Vorstellungsbeginn hingewiesen. Des Weiteren wird sämtliche Elektronik von den kompetenten Haustechnikern bedient, um den Besuch in der Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.

Ausstattung

Mit den behindertengerechten Toiletten und den sauberen, gepflegten sanitären Anlagen ist die Spielstätte Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop für jedermann mit besonderen Bedürfnissen geeignet. Sollten Sie durch eine körperliche Behinderung beeinträchtigt sein und nicht alleine zu Ihrem Platz finden, gibt es vor Ort natürlich das freundliche Personal, das Sie zu Ihrem Platz führt.

Gastronomie

In der Regel wird die Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet und ermöglicht den Zutritt zu den Foyer-Bereichen. Der Einlass in den Veranstaltungssaal ist je nach Vorstellung unterschiedlich und findet in der Regel eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn statt. Vor oder in der Pause der Vorstellung haben Sie die Möglichkeit, unter den gastronomischen Angeboten zu wählen. Auch in der Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop zu empfehlen ist das ausreichende Getränkeangebot mit einer vielfältigen Auswahl.

Anfahrt

Die Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop ist gut mit dem Auto und den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Im Umkreis des Hauses bieten sich zusätzlich diverse Parkmöglichkeiten. Sie haben außerdem den Vorteil, dass sich in Nähe der Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten befinden. Bei gut besuchten Vorstellungen kann es jedoch durchaus zu einem Rückstau am und um den Parkplatz der Stadthalle kommen. Bitte planen Sie daher etwas Zeit ein.

Falls Sie noch nicht in der Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop gewesen sind, empfehlen wir Ihnen hier unbedingt mal vorbei zu schauen, damit Sie auch in Zukunft nichts mehr verpassen!

Hotels

In unmittelbarer Nähe befinden sich folgende Hotels : Arcadia Hotel Bottrop Paßstraße 6, 46236 Bottrop und das Bottroper-Brauhaus Hotel in der Gladbecker Straße 78, 46236, Bottrop

Fragebogen
Wie würden Sie selbst die Atmosphäre in Ihrem Haus beschreiben?

Ich würde die Atmosphäre als ziemlich gemütlich beschreiben.

Welche Vorteile bietet die Spielstätte dem Veranstalter?

Die Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop ist zentral gelegen und barrierefrei.

Welche Arten von Veranstaltungen finden bei Ihnen statt? (beispielsweise Trauung, Hochzeit, Gottesdienste, Musikkonzerte)

Gottesdienste und Chöre

Wann fand die Eröffnung Ihres Hauses statt?

In der Zeit von 1955 bis 1957 wurde die Heilig Kreuz Kirche in Bottrop nach den Plänen des Architekten Rudolf Schwarz errichtet.

Wie ist die Sicht zur Bühne? Gibt es Sichtbehinderungen? (Platzwertigkeit) Es herrschen keine Sichtbehinderungen. Gibt es weitere wichtige Mitarbeiter (ein Team), die wesentlich zum Erfolg der Spielstätte beitragen?

Bei allen Besucheranliegen kümmert sich selbstverständlich ein sehr aufmerksames Personal liebevoll um die Besucher.

Wie viele Säle mit wie vielen Bühnen gibt es?

Einen Saal in der Kulturkirche Heilig Kreuz.

Wie hoch ist die maximale Zuschauerkapazität des Saales?

Die maximale Zuschauerkapazität beträgt 500.

Sind behindertengerechte Toiletten vorhanden?

Mit den behindertengerechten Toiletten und den sauberen, gepflegten sanitären Anlagen ist die Spielstätte Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop für jedermann mit besonderen Bedürfnissen geeignet.

Gibt es Foyers oder weitere Aufenthaltsräume für die Besucher? Wenn ja, wie viele und wie groß sind diese?

Nein, es gibt kein Foyer.

Beschäftigen Sie eigenes technisches Personal und wenn ja, wie viel?

Ja es gibt ein technisches Personal.

Welche anderen Vertriebswege nutzen Sie für den Vorverkauf?

Über die verschiedenen Vertriebswege von ProTicket wie Vorverkaufsstellen, Ticket-Hotline und Abendkasse haben Sie die Möglichkeit, Karten für zukünftige Veranstaltungen in der Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop zu erwerben.

Wie lautet die vollständige Adresse Ihrer Spielstätte?

Kulturkirche Heilig Kreuz 
Scharnhölzstr. 37 
46236, Bottrop

Wie gestaltet sich die Anfahrt mit dem PKW?

Die Kulturkirche Heilig Kreuz Bottrop ist gut mit dem Auto und den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Gibt es Hotels oder andere Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe?

In unmittelbarer Nähe befinden sich folgende Hotels : Arcadia Hotel Bottrop Paßstraße 6, 46236 Bottrop und das Bottroper-Brauhaus Hotel in der Gladbecker Straße 78, 46236, Bottrop

Alternativ können Sie Ihre Tickets auch in einer der ProTicket Vorverkaufsstellen in Bottrop und Umgebung kaufen.

Anschrift

Kulturkirche Heilig Kreuz
Scharnhölzstr. 37
46236, Bottrop

Weitere Veranstaltungen in Bottrop