(777) Bargteheide

Kultur in Bargteheide erleben

Bargteheide ist ein kleiner Ort in Schleswig-Holstein mit über 15.000 Einwohnern. Der Ort besteht in seiner jetzigen Form seit dem Hochmittelalter. Erstmals 1314 erwähnt, hat sich „Brektehegel“ vom kleinen Dorf zu der Stadt entwickelt, die sie heute ist. Trotz seiner vergleichsweise geringen Größe und Einwohnerzahl ist der Ort ganz groß wenn es um Kultur geht. Ein besonderes Highlight ist das „Kleine Theater“, das als Spielstätte für Events und Veranstaltungen von großer Bedeutung für die Region ist. Zusätzlich zum Theater, bietet die Gemeinde ein abwechslungsreiches Freizeitangebot, das Museen, Kunstausstellungen, Kino, Stadtrundgänge und Feste bietet. Bei den Festen sind besonders das alljährliche Schützenfest und das Stadtfest zu nennen. Letzteres lockt alle 2 Jahre im Mai auch Besucher aus den umliegenden Orten nach Bargteheide. Im Sommer ist vor allem das Waldfreibad ein echter Besuchermagnet und bietet Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung und Erholung.

Veranstaltungen in Bargteheide

Das „kleine Theater“ – Film, Theater und Konzerte in gemütlicher Atmosphäre

Das Kino- und Theatergebäude wurde in den 1950er Jahren gebaut und wird nun unter dem Namen „Kleines Theater“ betrieben. Das Theater hat sich zum kulturellen Mittelpunkt der Region entwickelt, unter anderem auch durch Veranstaltungen wie das Oldie Kabarett, dass seinerzeit zu einem Markenzeichen des Theaters wurde. Der Kulturring Bargteheide e.V. hat es geschafft, das Theater- und Kulturangebot stetig weiter auszubauen. Für das Programm im Kleinen Theater wurden deutschlandweit und international bekannte Programme großer Tourneeveranstalter verpflichtet, die das Theater für Gäste weit außerhalb der Grenzen Bargteheides interessant machen.

Anfahrt