Fussball

„Fußball ist ein einfaches Spiel: 22 Männer jagen 90 Minuten lang einem Ball nach, und am Ende gewinnen die Deutschen.“ So sagte es der Stürmer Gary Lineker, nachdem die englische Nationalmannschaft im Halbfinale der WM 1990 gegen Deutschland ausschied. Ein kleines bisschen komplizierter ist die Sache zwar schon, aber auch wenn es immer noch Leute geben soll, die mit dem Verständnis der Abseitsregel ihre Probleme haben, ist Fußball im Grunde doch ein leicht zu verstehendes Spiel. Wobei man noch anfügen könnte, dass es nicht zwingend 22 Männer sein müssen, die 90 Minuten lang einem Ball nachjagen – denn Frauenfußball hat in den letzten Jahren stark an Popularität gewonnen. Letztlich ist es egal, ob Mann oder Frau mit seiner oder ihrer Mannschaft fiebert: Fußballspiele stehen immer für leidenschaftliche Emotionen.