halbzeit 2013

Arved Fuchs

»Nordpoldämmerung«

Tickets für Arved Fuchs bei ProTicket kaufen

Die polaren Zonen der Erde haben den Bad Bramstedter Arved Fuchs in ihren Bann gezogen. Seit mehr als 30 Jahren unternimmt der Expeditionsleiter Reisen in die Arktis und Antarktis. Über seine Expeditionen sind zahlreiche Fernsehdokumentationen und Artikel in Zeitschriften wie „National Geographic“, „GEO“ und „Stern“ erschienen. Doch im Gegensatz zu früheren Unternehmungen berichtet Fuchs heute nicht mehr nur von der Schönheit der Arktis, sondern vor allem von der Verletzlichkeit der Natur. Rund um den Nordpol verändern der Klimawandel, der Tourismus und das Ringen nach Bodenschätzen die Lebensgewohnheiten der dortigen Bevölkerung. Der Vortragstitel „Nordpoldämmerung“ steht daher sinnbildlich für die einschneidenden Veränderungen in der Arktis - gleichzeitig aber auch für die erfolgreiche Expedition der „Dagmar Aaen“ zur Nordwestküste Grönlands auf den Spuren der historischen Greely-Expedition von 1881-84.

Bilder