Ein Jahrmarkt voller Wunder.

Come to MoraLand

Ein einzigartiges Theatererlebnis für Jung und Alt!

Tickets für Come to MoraLand bei ProTicket kaufen

Das kuriose kleine Völkchen der Moraner haben Schaubuden im Auenpark aufgebaut: Sie zeigen in Come to MoraLand Schaubudenkunst in ihrer poetischsten Form: Spiegelbilder berauschen durch das Spiel aus Licht und Schatten, Klänge erzeugen wunderschöne Formen aus Sand und ein Konzert kann nur mit zugehaltene Ohren gehört werden. In den Schaubuden und auf dem gesamten Festplatz nehmen die Moraner die Besucher in Empfang und erzählen die berührende Geschichte des Landes Mora über den wiedergewonnenen Einklang mit der Natur… Tauchen Sie ein in die Welt der Moraner, ihren einzigartigen Geschichtenkosmos, der Ihnen das Staunen einstiger Kindertage wiederbringt! Verweilen Sie für mehrere Stunden in MoraLand und seien Sie dabei, wenn in der Nacht auf dem festlich illuminierten Jahrmarkt die neue Königin gefunden wird, die den Bund zwischen den Moranern und ihrer so dringlich benötigten Pflanze wieder schließen kann.

Come to MoraLand ist ein Jahrmarkt voller Poesie und verrückter Ideen, die Welt der Moraner ist ein einzigartiger Geschichtenkosmos – erzählt mit Licht, Klang, Attraktionen und Phänomenen, die den Besuchern wieder das Staunen einstiger Kindertage nahe bringt. Der Besucher ist eingeladen Geschichten zu lauschen, in Schaubuden wundersame Erfindungen zu entdecken, auf dem Festplatz faszinierende Errungenschaften selbst auszuprobieren und die moranische Sprache zu lernen.

Öffnungszeiten
Freitag, 02. 09. | 19 -24 Uhr
Samstag, 03. 09. | 15 - 22 Uhr
Sonntag, 04. 09. | 15 - 21 Uhr
Montag, 05.09. | 16 - 22 Uhr
Dienstag, 06. 09. | 16 - 22 Uhr


Theater Anu erforscht seit über zehn Jahren poetische Theaterformen im öffentlichen Raum. Ihr Hauptsitz ist seit 2007 Berlin. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Künstlern bespielt Theater Anu unter der Leitung von Sybille Behr und Stefan Behr Parkanlagen, Plätze und besondere Orte – wie beispielsweise Tunnel oder Industriehallen – in Deutschland und Europa. Jedes Jahr erleben etwa 100.000 Besucher die sinnlichen und leisen Inszenierungen von Theater Anu. Come to MoraLand – das umfangreichste Projekt von Theater Anu Come to MoraLand ist das bislang umfangreichste Projekt von Theater Anu. In über zwei Jahren Vorbereitungszeit wurde ein eigener Geschichtenkosmos entwickelt, eine eigene Sprache gefunden und ein großer Jahrmarkt als Bühne „ohne vierte Wand“ gebaut.