(6272) Leipziger Streichquartett

Meisterliche Kammermusik

Leipziger Streichquartett

Verdi, van Beethoven, A. Busch

Tickets für Leipziger Streichquartett bei ProTicket kaufen

»Die Transparenz, die Klarheit des Tons, die Durchhörbarkeit der Struktur, das Verständnis für die unterschiedlichsten Komponisten, das alles räumt dem Quartett einen Sonderplatz ein im internationalen Konzert der Weltklasse-Quartette…« Bayerischer Rundfunk Das Leipziger Streichquartett - zum achten Mal beim Gebrüder-Busch-Kreis - hat sich mittlerweile als „bestes deutsches Quartett“ (Gramophone) zu den gesuchtesten und vielseitigsten Ensembles unserer Zeit profiliert und dies bei der Musikfestwoche zum 50-jährigen Bestehen des Gebrüder-Busch-Kreises im April 2011 im Gebrüder-Busch-Theater eindeutig unter Beweis gestellt. 1988 gegründet, waren drei seiner Mitglieder als Stimmführer im weltbekannten Gewandhausorchester tätig, bis sie 1993 auf eigenen Wunsch ausschieden, um sich in größerem Maße der Kammermusik zu widmen. Viele Preise und Auszeichnungen hat das Leipziger Streichquartett bisher erhalten. Den ECHO-Klassik-Preis erhielt das Ensemble in den Jahren 1999, 2000, 2003 und 2008. Eine rege Konzerttätigkeit führte es durch Europa, Nord- und Südamerika, Australien, Japan, Israel, Afrika und Asien. Viele namhafte Festivals im In- und Ausland stehen regelmäßig auf den Konzertplänen des Ensembles. Musikalische Partner des Ensembles sind und waren u. a. der Cellist Michael Sanderling, die Pianisten Alfred Brendel und Christian Zacharias oder auch der „King of Klezmer“ Giora Feidman. »If There Is A Leipzig Sound, This Is It!« The New York Times