(5520) Eine Tangonacht im Spiegelzelt

"Tango de Concierto" -

Eine Tangonacht im Spiegelzelt

Liebeserklärung an einen weltberühmten Tanz

Tickets für Eine Tangonacht im Spiegelzelt bei ProTicket kaufen

Musik ist mehr als Klang – sie soll als Bewegung, Emotion und Rhythmus erlebt werden. Der Rhythmus des Tangos - im übrigen keineswegs auf das Erotische reduzierbar - ist die Seele dieser aus Argentinien stammenden Musikrichtung - musiziert oder getanzt. Ein Ensemble hochkarätiger Musiker, Tänzer und Sänger werden diese Nacht gestalten. Allen voran der Weltklasse-Bandoneonist Raúl Jaurena. Aufgewachsen in Uruguay, erlernte er das Bandoneon-Spiel von seinem Vater und war bereits mit acht Jahren Mitglied eines Tango-Orchesters. Die Faszination, die von dieser emotions-geladenen Musik ausgeht, ließ ihn nicht mehr los. In Tango de Concierto ist der Cellist Germán Prentki, in Montevideo/Uruguay geboren, der kongeniale Partner von Jaurena. Er fühlt sich durch seine Heimatstadt mit dem Tango eng verbunden. Seit Jahren widmet er sich neben der Klassischen Musik diesem faszinierenden Tanz und ist mit dem Project „Tango de Concierto“ sehr erfolgreich unterwegs. Ramón Regueira wurde in Galicien, Nordspanien geboren. Seine professionelle musikalische Laufbahn begann in Madrid. Mitte der 80er Jahre kam Ramón Regueira nach Deutschland, gründete verschiedene Ensmebles, nahm CD’s auf und feierte Erfolge als begnateter Tango-Sänger. Die Tänzer Guido & My lieben und leben den Tango. Aus einem Tanzkurs entwickelte sich die Tangoleidenschaft. Guido&My erarbeiteten sich die Hohe Kunst des Tangotanzens und sind auch gefragte Lehrer dieses Tanzes und seiner Philosophie. Am Ende des Abends können sie Besucher des Abends auch einmal selbst den Tanz erproben! Eintritt: 19 / SchülerInnen / Studierende 10