(5442) Und lernten etwas völlig anderes kennen

Konzert A9 Thüringen Philharmonie Gotha 2010/2011

Und lernten etwas völlig anderes kennen

Solistin: G. Böttcher, Klavier; Leitung: S. Tsalis

Tickets für Und lernten etwas völlig anderes kennen bei ProTicket kaufen

Spätestens nach Schostakowitschs "Leningrader Sinfonie", dem Werk, das den Ruhm seines Schöpfers inmitten des zweiten Weltkrieges weit über die Grenzen seines Landes hinausgetragen hatte, galt sein Name in der gesamten Sowjetunion fast schon als Symbol für jenen ergreifenden Klagegesang und den sich daran anschließenden heroischen Siegeston, der von der Überwindung der Kriegsleiden kündet. Und nichts anderes als angemessener Jubel und festlicher Triumph wurde also auch von seiner neunten Sinfonie erwartet, die er 1945 kurz nach dem Ende des Krieges vorstellte. Doch wie anders fiel deren Tonfall aus, denn mit ihr legte Schostakowitsch ein eher leichtgewichtiges, fast schon an klassische Traditionen erinnerndes Werk vor, das zum einen die an es gestellten Erwartungen bewusst enttäuschte und zum anderen bei genauem Hinhören manchmal auch eine eher nachdenklichere Seite präsentierte.