Der neue Schwank von Barbara Schöller und Peter Millowi

Wenn im Puff dat Licht ausjeht...

mit PETER MILLOWITSCH sowie dem beliebten Ensemble

Tickets für Wenn im Puff dat Licht ausjeht... bei ProTicket kaufen

Alles könnte so schön sein! Wir schreiben das Jahr 1958 und in der Bundesrepublik geht es aufwärts. Überall wird aufgebaut und das Geschäft brummt. Nur im Hotel „Zur blauen Stunde“, das seine Zimmer stundenweise vermietet läuft es immer schlechter. Der Besitzer Anton Schaffrath (Peter Millowitsch) und seine Frau Gina (Carmen Heibrock) haben schon alle Mädchen entlassen müssen. Nur Betty Süß (Melanie Steffens) bleibt aus alter Verbundenheit. Man schuldet schon ein halbes Jahr Miete und die Situation ist aussichtslos. Da erscheint am Horizont ein Silberstreif in Form von Erika (Heike Schmidt) und Laurenz (Claus Janzen) Fleißig. Die Schulfreundin von Gina hat ein gutes Herz und unterstützt soziale Projekte. Not macht erfinderisch und deshalb kommt Anton auf die Idee, das Stundenhotel kurzer Hand in ein Heim für gefallene Mädchen umzufunktionieren. Das ist nicht so einfach, denn in der Kürze der Zeit kann Anton niemanden mehr in seinen Plan einweihen. So werden alle Beteiligten auch Bettys „fester Herr“ Rudi Redlich (Dmitry Alexandrow) Teil eines Spiels, dessen Ausgang mehr als ungewiss ist.