(5295) Abegg Trio

Meisterliche Kammermusik

Abegg Trio

Zum 200. Geburtstag von Robert Schumann

Tickets für Abegg Trio bei ProTicket kaufen

Das Abegg Trio mit Ulrich Beetz - Violine, Birgit Erichson - Violoncello und Gerrit Zitterbart - Klavier, das nun schon seit 1976 in gleicher Besetzung konzertiert und zum 12. Mal bei uns musiziert, darf das Prädikat „außergewöhnlich“ für sich beanspruchen. Intuitives Verständnis prägt die Harmonie des Zusammenspiels, eine Harmonie, wie sie wohl nur ein Ensemble beseelen kann, das drei Jahrzehnte all seine Energie, Lust und Leidenschaft mit unverminderter Freude in werkgetreue Interpretationen einbringt. Diese Energie würdigte schon vor vielen Jahren einer der prominentesten deutschen Musikkritiker, Joachim Kaiser, als er über das Abegg Trio schrieb: „Diese jungen Musiker nehmen die Notentexte, die Ergebnisse der Forschung ungemein ernst. Sie wollen nicht harmlos oder gefühlsselig Kammermusik machen: sondern Interpretationen von Gewicht, Aggressivität und größter innerer Wahrhaftigkeit herausbringen.“ Diese Interpretationshaltung wurde mit hochkarätigen Wettbewerbspreisen und mit Einladungen zu Konzerten und Festivals in 50 Länder honoriert. Ulrich Beetz spielt auf Violinen von F. Antonius Luppo (1729) und von Nicolas Lupot (1821), Birgit Erichson spielt Celli von Andrea Castagneri (1747) und von J. Baptist Salomon (1754).