ProTicket präsentiert:

Otto, der Großaktionär

erstklassige Kultur

Tickets für Otto, der Großaktionär bei ProTicket kaufen

Otto, der Großaktionär Wirtschaftssatire von Gisela Elsner, Die Badische Landesbühne Der Mittvierziger Otto Rölz bereitet als „Tierpfleger“ im FATA-Chemieunternehmen Tierversuche vor. Er glaubt seinen Arbeitsplatz sicher und brüstet sich stolz damit, Besitzer von fünf Aktien zu sein, was ihm den Spitznamen Großaktionär einbringt. Er kopiert den Lebensstil der Firmenchefs. Eines Tages erhält er trotz langjähriger Firmenzugehörigkeit und Bereitschaft, gesundheitliche Beeinträchtigungen in Kauf zu nehmen, die Kündigung und soll seinen eigenen Arbeitsplatz zum vollen Tariflohn vernichten. Das Bühnenstück - eine Adaption der in der 80er Jahren fertig gestellten, jedoch erst 2008 veröffentlichten Wirtschaftssatire - nimmt Überlebensbedingungen der Leistungsgesellschaft kritisch unter die Lupe. Die Autorin Gisela Elsner scheint ihrer Zeit mit Otto, der Großaktionär weit voraus gewesen zu sein, denn diese Geschichte gleicht einem erschreckend präzisen Bild unserer Gegenwart.