3. Sinfoniekonzert der Saison 2010/2011

Nikolai Tokarev / WKO

Mit Werken von Edward Elgar, Edvard Grieg, John Ireland

Tickets für Nikolai Tokarev / WKO bei ProTicket kaufen

Zur Aufführung kommt dieses beliebte Werk durch den 1983 in Moskau geborenen Nikolai Tokarev, Echo Klassik Preisträger 2008 als bester Nachwuchskünstler in der Kategorie Klavier. Bereits 1989 debütierte er mit sechs Jahren mit einem Soloabend in Moskau. Im Alter von 14 Jahren begann er in Europa und Japan zu konzertieren. Im Jahre 2000 wurde Tokarev Preisträger beim „10. Eurovision Grand Prix of Young Musicians“ in Bergen, Norwegen. 2006 erhielt er den „Orpheum Public Award“ beim 8. Internationalen Orpheum Musik Festival in der Tonhalle Zürich und den Publikumspreis beim „Géza Anda - Wettbewerb“. Das Württembergische Kammerorchester Heilbronn (WKO) unter seinem Chefdirigenten Ruben Gazarian zählt zu den gefragtesten Kammerorchestern weltweit. Neben seiner Vielseitigkeit – das Repertoire des Orchesters umfasst neben Werken der Klassik vor allem Bekanntes und Unbekanntes aus der Romantik, Moderne und Avantgarde – besticht das Orchester durch seine Dynamik und Virtuosität, verbunden mit einer tiefen musikalischen Einfühlsamkeit und Emotionalität.