(5192) Salut Salon

kreuztalconcerts

Salut Salon

klassisch verführt

Tickets für Salut Salon bei ProTicket kaufen

Nachdem sich Angelika Bachmann (Geige), Iris Siegfried (Geige), Sonja Lena Schmid (Violoncello) und Anne von Twardowski (Klavier) in ihrer Heimatstadt Hamburg in den letzten Jahren einen Namen gemacht haben, setzt das charmante Quartett nun an, musikalisch die Welt zu erobern. In bislang einzigartiger Weise schaffen die vier technisch perfekten Musikerinnen den Spagat zwischen Klassik und Pop, zwischen interpretatorisch ausgereifter Wiedergabe der Stücke und einer für Klassik außergewöhnlichen Leichtigkeit. Das alles mit einer Prise Humor, die das Publikum schnell ansteckt. Hier darf auch im Konzertsaal herzhaft gelacht werden, was die vier Musikerinnen ebenfalls tun - und das auch über sich selbst. Schon zu Beginn des Konzertes großes Kino, wenn die vier in klassischem Schwarz auftretenden Damen Melodien aus „Das Boot” mit James Bonds „Goldfinger”, Horst Tapperts „Derrick” oder „Thriller” von Michael Jackson verschmelzen lassen. Und sie haben großen Spaß an der Musik, daran, das Publikum „klassisch zu verführen”, so der Titel des aktuellen Programms. Dabei lassen die Vier nur einen Mann auf die Bühne, und das ist Oskar, eine Handpuppe, der Herzensbrecher, der Verführer, der „Don Juan”. Von diesem powergeladenen Quartett lässt man sich gerne verführen. Immer wieder.