kreuztalsommer 2010

Kölner Domchor & Domsingknaben-Essen

Leitung: Prof. Metternich und Domkapellmeister Sump

Tickets für Kölner Domchor & Domsingknaben-Essen bei ProTicket kaufen

Der Kölner Domchor ist der einzige Knabenchor in Köln und der älteste der 4 Chöre am Kölner Dom. Im Jahre 1863 wiedergegründet setzt er die jahrhundertealte Tradition des Chorgesanges am Kölner Dom fort. Regelmäßig singt der Kölner Domchor in den Gottesdiensten der weltweit bekannten Kathedrale sowie in Konzerten im Dom und außerhalb. Das Repertoire des Chores berücksichtigt zunehmend die Musik für einen Knabenchor aus Renaissance und Barock, ohne dabei die Musik des 20. Jahrhunderts aus dem Blickwinkel zu verlieren. Dabei kommt es auch zur Zusammenarbeit mit namhaften Ensembles der historischen Aufführungspraxis wie „Concerto Köln“ und der „Neuen Düsseldorfer Hofmusik“. Allein oder gemeinsam mit dem Mädchenchor am Kölner Dom arbeitet er mit den wichtigsten musikalischen Einrichtungen in Köln und Umgebung zusammen: Philharmonie, Oper, Westdeutscher Rundfunk, Chöre und Orchester der Region. An verschiedenen nationalen und internationalen Chorwettbewerben nahm der Kölner Domchor erfolgreich teil, zuletzt beim 6. Deutschen Chorwettbewerb im Mai 2002, bei dem er den 1. Preis in der Kategorie „Knabenchöre“ gewann.

Bilder