(17657) Thomas Gsella „Ich zahl es euch reim!“

Autorenlesung

Thomas Gsella „Ich zahl es euch reim!“

Lesung

Dies ist eine Veranstaltung des Tourneeveranstalters Media Management March

Tickets für Thomas Gsella „Ich zahl es euch reim!“ bei ProTicket kaufen

Thomas Gsella „Ich zahl es euch reim!“Autorenlesung - Thomas Gsella „Ich zahl es euch reim!“ - Lesung

Auf seiner Lesereise macht Thomas Gsella Halt im Heimhof-Theater in Burbach. Er präsentiert sein neustes Programm „Ich zahl es euch reim!“. Thomas Gsella war viele Jahre lang Redakteur und von 2005 bis 2008 Chefredakteur des Frankfurter Satiremagazins Titanic. Er schrieb 29 Bücher mit satirischen oder sonstwie komischen Texten, wenig Prosa, viel Lyrik. Über seine Gedichte schrieb er: „Sie sind gut, aber leicht. Es ist keine komplizierte Angeberlyrik, Sie müssen nichts interpretieren, nur lesen oder zuhören, und wenn Sie nicht vollkommen blöd sind, verstehen Sie alles sofort und können befreit loslachen oder -weinen, je nach Intention des Autors.“ Gsella wohnt mit Frau und zwei Kindern in Aschaffenburg, wo er Gedichte und Prosa schrieb und schreibt für den WDR, SWR, RBB, NDR, die FAZ, Die Zeit, Titanic, Junge Welt, Spiegel Online, taz, Neues Deutschland, SZ-Magazin und das Schweizer „Magazin“. Er verfasst seit 2013 wöchentliche Reimkolumnen für den „stern“, seit Mai 2016 für das Schweizer „Das Magazin“, von 2017 bis 2019 für Spiegel Online. Seit 2020 monatliche Reimkolumnen für die Zeitschrift „konkret“ und den Dresdner Seenotrettungsverein Mission Lifeline. Der Autor erhielt 2004 für seine ersten Gedichtbände den „Cuxhavener Joachim-Ringelnatz-Nachwuchspreis für Lyrik“, 2011 den „Robert-Gernhardt-Preis“ für Reimgedichte zu Tierbildern von Greser&Lenz , Autorenlesung - Thomas Gsella „Ich zahl es euch reim!“ - Lesung

Bilder