(15875) Johannes Warth
ProTicket präsentiert:

Johannes Warth

Wie überlebe ich das 21. Jahrhundert

Dies ist eine Veranstaltung des Tourneeveranstalters Johannes Warth

Tickets für Johannes Warth bei ProTicket kaufen

Johannes WarthJohannes WarthJohannes Warth - Wie überlebe ich das 21. Jahrhundert

Er ist Deutschlands bekanntester Noname.

Seit mehr als 30 Jahren ist er auf den Bühnen und Vortragssälen in der ganzen Republik unterwegs. Durch seine mitreißende Art fordert er nicht nur das Zwerchfell, sondern auch die Gehirnwindungen seines Publikums zu Höchstleistungen heraus. Gerade deswegen bleiben auch seine Bilder bei vielen Zuschauern noch lange in Erinnerung und ermutigen immer wieder tatkräftig voranzuschreiten.

 „Nur wer selbst brennt, kann andere entzünden!“

VITA: Johannes Warth
• Von 1961 bis 1977

1961 geboren und aufgewachsen in Bad Waldsee dem Herzen Oberschwabens. Schon die frühe Erfahrung durch das Leben in einer Großfamilie prägte das Leben von Johannes Warth entscheidend. Während der Schule und dem parallelen Studium des Lebens begann er sehr früh, sich der Musik und deren Folgen zu widmen. Erste Konzerte unter dem Motto „Vertonungen“ und „Wer tanzt am längsten“ waren bezeichnend für die Zeit.
• Von 1978 bis 1984

Nach Beenden der Schule zog es Johannes Warth in die Bayernmetropole, in der er mit dem Studium der Schauspielkunst ein neues Wirkungsfeld fand. Erste Bühnenerfahrungen bei dem Tournee-Theater „Die Szene“ und „Lore Bronner Bühne“. Es folgten zwei Jahre einfältigen Schaffens an der Badischen Landesbühne Bruchsal und zwei Jahre Städtische Bühne Heidelberg dessen Folgen aus vielfältigen Entbehrungen bestand. Dazwischen und nebenbei Mitbegründer des legendären CIRCUS CUCCINI.
• Von 1985 bis 1989

In dieser Zeit widmete sich Johannes Warth, getragen durch den Verbund seiner wunderbaren Familie, der Welt der Freischaffer und Lebenskünstler und begann unter dem Künstlernamen „Clown Tschapo“ seine Selbständigkeit. Gründung der „Gauklomortale Show Company“. Entwicklung und Umsetzung des Projektes „Lesemobil“ für den Börsenverein des Deutschen Buchhandels.
• Von 1990 bis 1993

Abbruch - Umbruch - Aufbruch und Start einer Zusatzausbildung als Freischwimmer und Überlebensberater, außerdem weiterJohannes WarthJohannes Warthe Tätigkeit als Komiker und Entertainer unter dem Namen „Hans Dampf“.

Bilder