(15170) ANGELIKA MILSTER - Hoffnung
ProTicket präsentiert:

ANGELIKA MILSTER - Hoffnung

klangvolle, rockige Musik
Dies ist eine Veranstaltung des Tourneeveranstalters Meistersinger Konzerte & Promotion GmbH

Tickets für ANGELIKA MILSTER - Hoffnung bei ProTicket kaufen

Angelika Milster – Hoffnung

Sängerin, Schauspielerin, Musical-Star: Angelika Milster ist alles zugleich. Die einzigartige Künstlerin, die jetzt mit ihrem neuen Programm Hoffnung auf große Tournee geht, erlebte ihren großen Durchbruch 1983 im Theater an der Wien in Cats, dem Kult-Musical von Andrew Lloyd Webber. Seither gehört sie zu den größten Musical-Stars im deutschsprachigen Raum, begeistert aber auch immer wieder in ganz anderen Zusammenhängen.

Hoffnung - Weihnachtslieder treffen auf Musical-Klassiker

Angelika Milsters neues Konzertprogramm heißt Hoffnung und führt die Sängerin auf eine ausgedehnte Tournee über besondere Spielorte. Milster spielt Kirchenkonzerte, quer durch die Republik, begleitet an der Orgel von ihrem langjährigen musikalischen Partner Professor Jürgen Grimm. Auftritte in Gotteshäusern, die von Publikum und Presse gleichermaßen begeistert rezipiert wurden, absolvierte Milster schon früher. Doch wo der Fokus bei den früheren Kirchenkonzerten auf klassischer und geistlicher Musik lag, wird das Spektrum an Liedern bei Hoffnung vielfältiger sein.

Dass die Termine der neuen Tournee Hoffnung in die unmittelbare Vor- und Nachweihnachtszeit fallen, ist mitnichten ein Zufall. Ein Schwerpunkt wird auf klassischen Weihnachtsliedern liegen. Neben Klassikern wie Stille Nacht und Oh Du Fröhliche beinhaltet das Programm von Hoffnung aber auch bekannte Schlager, Musical-Hits, klassische Arien, Kirchenlieder und Popsongs. Eine bunte Zusammenstellung also, in der vieles zusammenkommt. Auch die großen Hits von Angelika Milster, Songs wie Die Rose und Erinnerung, dürfen selbstverständlich nicht fehlen, entfalten hier aber durch die Orgelbegleitung eine ganz eigene Stimmung.

Gesang und Orgel erzeugen eine besondere Stimmung

Hoffnung ist ein besonderes Erlebnis für alle Milster-Fans – die perfekte Gelegenheit, die grandiose Stimme der Sängerin von jedem musikalischem Bombast befreit zu erleben. Mit der zurückgenommenen Begleitung durch Jürgen Grimm kann Milsters Gesang sich in den Kirchenräumen in seiner ganzen Pracht entfalten. Die Orgel als das Instrument der Kirchenmusik verleiht den Hits der Sängerin neue Klangfarben, bleibt dabei aber stets eine dezente, dem Gesang den Vortritt lassende Begleitung. Eine außergewöhnliche Sängerin wie Angelika Milster in dieser Konstellation zu erleben, ist somit ein Erlebnis, das man nicht leicht vergisst.

Bei den Konzerten der Tournee Hoffnung vermischen sich auf spannende Weise geistliche und moderne Werke, Weihnachtslieder und Musical-Klassiker. Beliebig ist die Auswahl dennoch nicht, denn die Lieder verbindet eine große Gemeinsamkeit: Sie sind Ausdruck des Glaubens an die Gnade Gottes und beschreiben die Sehnsucht aller Menschen nach Harmonie und Frieden. Hoffnung ist eine besinnliche und bewegende Konzert-Reihe, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Porträt: Angelika Milster

Angelika Milster – Die Diva des Musicals

Angelika Milster – ein Name, der gleichbedeutend ist mit dem Ungewöhnlichen, Raren, Extravaganten und Außergewöhnlichen, der Diva.

Angelika Milster wird in Neustrelitz geboren und wächst in Hamburg auf. Bereits mit zwölf beginnt sie, Gesangsunterricht zu nehmen. In Hamburg besucht sie die Schauspielschule von Margot Höpfner und studiert dort Gesang, Schauspiel, Tanz und Pantomime.

Direkt nach ihrem Abschluss erhält sie am legendären Hamburger Thalia Theater ihre erste Rolle. Das junge Multitalent erregt dabei große Aufmerksamkeit bei den führenden Produzenten und wird für ihre ersten TV-Sendungen engagiert, mit denen sie breitenwirksame Popularität und Beliebtheit erlangt.

Nahtlos schließt ihr erster Film Meine Sorgen möcht' ich haben (Regie: Wolf Gremm) an. Für ihre kraftvolle Darstellung erhält sie gleich mit ihrem Filmdebüt den Ernst-Lubitsch-Preis. In den folgenden Jahren etabliert sich Angelika Milster mit stetig wachsendem Erfolg in Film und Fernsehen und ist von den großen Bühnen nicht mehr wegzudenken. Spätestens seit sie in der deutschsprachigen Erstaufführung von Andrew Lloyd Webbers Welthit Cats die Grizabella verkörperte, gilt die Diva mit der großen Stimme als Ikone. Mit dem Hit Erinnerung erstrahlt sie schlagartig international im Rampenlicht.

Neben ihrer beeindruckenden Bühnenkarriere macht sich Angelika Milster auch im Fernsehen weiterhin einen Namen. Sie spielt dauerhaft in den beliebtesten Formaten wie z.B. in der ZDF-Serie Der Landarzt oder an der Seite von Mirja Boes in der RTL-Comedy Angie. Angelika Milster veröffentlicht mehrere Musik-Alben, wovon sich fünf in den Albumcharts platzieren können.
Ihre Auftritte in nahezu allen Musiksendungen des Fernsehens wie zum Beispiel ZDF-Hitparade, Wetten Dass...?!, Willkommen bei Carmen Nebel, Melodien für Millionen, Die Goldene Eins, ZDF-Sonntagskonzert oder Die Goldene Stimmgabel, um nur einige zu nennen, sind unvergessen. Sie gewinnt zahlreiche Auszeichnungen wie die Goldene Europa und die Goldene Schallplatte und ist seitdem in allen Bereichen der Kunst präsent: Theaterbühnen, Musical-Engagements, Fernsehserien, Festspielrollen, Galas, Konzert- und Musikproduktionen sowie eigenen Musik-Alben. Ihre künstlerische Wandlungsfähigkeit beeindruckt und begeistert dabei seit Jahrzehnten Publikum und Kritiker gleichermaßen.

Angelika Milster vermittelt eindrucksvoll die Souveränität, Stilsicherheit und Perfektion aus mehr als 30 Jahren erfolgreicher Bühnenpräsenz. Als Live-Künstlerin bleibt Angelika Milster eine der meist gefragtesten Interpretinnen des Landes.