(15101) Internationales Weihnachtsvarieté

Aquesto Events präsentiert:

Internationales Weihnachtsvarieté

Dies ist eine Veranstaltung des Tourneeveranstalters Aquesto Events Tobias Rademacher

Tickets für Internationales Weihnachtsvarieté bei ProTicket kaufen

Internationales WeihnachtsvarietéInternationales Weihnachtsvarieté - It´s Magic Internationales Weihnachtsvarieté - It´s magic!

Dauer (inkl. 20 Min. Pause): ca. 2h 20 Min.

Einlass für "Varieté pur" zur Nachmittagsveranstaltung 45 Min. vor Vorstellungsbeginn.
Einlass für "Varieté pur" zur Abendveranstaltung 30 Min. vor Vorstellungsbeginn.

Plätze für Rollstuhlfahrer und deren Begleitpersonen befinden sich jeweils
rechts an den Tischen 5, 10, 15, 20, 25, 30, 35, 40, 45, 50, 55 und 60. .

Einlass für "Dinner & Varieté": 75 Min. vor Vorstellungsbeginn;
Es werden vor dem Varieté Vorspeise und Hauptgang serviert.

Varieté heißt Vielfalt. Das Internationale Weihnachtsvarieté serviert seinen Gästen die Reize eines bunten Angebots mit vielen Annehmlichkeiten. Unser Gastronomie-Partner bietet Ihnen neben Kaffee und Kuchen am Nachmittag eine Vielzahl von Getränken, erlesenen Weinen und kleinen Snacks, die direkt am Tisch serviert werden.

Die Kombi-Pakete „Dinner & Varieté I + II & III“ runden mit exquisiten Speisen und saisonalen Spezialitäten das kulinarische Angebot in den Abendvorstellungen ab:


Vorspeise:

jeweils Kartoffelcremesuppe nach Art des Hauses

Dinner & Varieté I:

Karamellisierte Schweinemedaillons mit Apfelspalten an Calvados-Sauce dazu Weihnachtsrotkohl und Schupfnudeln


Dinner & Varieté II (vegetarisch)
:

Gemüsebagel auf Möhren-Zucchini-Carpaccio mit Pinienkernen und Bruschetta

Dinner & Varieté III (Premium-Menü):
Geschmorte Gänsebrust auf Honig-Apfelkraut an Glühweinsauce, dazu Kartoffelknödel mit Bröselbutter

Nachspeise:
jeweils Creme Brûlée

Lassen Sie sich von der feinen Küche und dem guten Service verwöhnen.

Varieté zum Tee (Nachmittagsvorstellungen):
Kuchen und Getränke können direkt vor Ort am Tisch erworben werden.

Zauberhafte Stunden wünscht Ihnen das Team von Aquesto Events!


Verehrte Gäste,

wir freuen uns, Sie zum 16. Mal mit einem neuen und aufregenden Programm beim
Internationalen Weihnachtsvarieté in der Wandelhalle in Bad Nenndorf begrüßen zu dürfen.
Es erwarten Sie hochkarätige Künstler, eine fesselnInternationales WeihnachtsvarietéInternationales Weihnachtsvarieté - It´s Magicde Show und kulinarische Highlights.
Vergessen Sie also den Alltag und tauchen Sie mit uns in die zauberhafte Welt des Varietés ein. Es wird magisch…

Cody Stone – Moderation

Im beschaulichen Wunstorf-Luthe aufgewachsen, ist der Magier Cody Stone heute regelmäßiger Gast auf den roten Teppichen dieser Welt. Er ließ die Insel Wilhelmstein verschwinden, hatte über fünf Jahre eine eigene Show mit mehr als 100 Episoden auf Super RTL und Disney Channel und arbeitete mit internationalen Stars wie Selena Gomez zusammen.

Andalousi – Handstand

Für den Handstandakrobaten Andalousi entwarf der international bekannte Regisseur Maximilian Rambaek eine ganz besondere Choreografie. Auf einem Lounge Sessel verbindet Andalousi elegante Handstände mit einer ausdrucksstarken Inszenierung.

Anna Herkt – Pole
Die Gewinnerin der Leipziger Newcommershow 2018 hat an der internationalen Artistenschule „École supérieure des arts du Cirque“ in Brüssel studiert. Seit dem Abschluss 2017 begeistert Anna Herkt mit ihrer kraftvollen Pole-Darbietung weltweit ihr Publikum.

Battle Beasts – Breakdance

Die Verbindung von Breakdance, Handstand- und Partnerakrobatik macht die Show der Battle Beasts zu einer einzigartigen Varietédarbietung. Mit Tempo, Rhythmus und viel Power erobern die beiden Hauptstadtjungs Rudi und Rainer die Bühnen dieser Welt.

Señor Furtnero – DevilSticks

Zu seinen Referenzen zählen der Cirque du Soleil und Zirkus Krone. Deutschlands bester DevilStick-Jongleur Markus Furtner setzt neue Maßstäbe. Zu schneller mexikanischer Musik schlüpft er in die Rolle des temperamentvollen Südländers Señor Furtnero und zeigt scheinbar mühelos spektakuläre Tricks von aller höchster Schwierigkeit. Immer mit einem Augenzwinkern und unglaublicher Leidenschaft. ¡OLÉ!

Pete THE BEAT – Geräuschcomedy

Ein Mann, ein Mikrofon, sonst nichts. Ohne technische Mogeleien, ohne Loop-Machine, allein mit der puren menschlichen Stimme zaubert Pete THE BEAT mal eben ein ganzes Ein-Mann-OrchInternationales WeihnachtsvarietéInternationales Weihnachtsvarieté - It´s Magicester und komplette Hörspielwelten in den Raum. Damit hat der Guinnessbuch-Weltrekordhalter im Dauerbeatboxen und Supertalent-Halbfinalist den NDR Comedy-Contest gewonnen.

Rückblick 2018

Jan Mattheis – Moderation

Das Internationale Weihnachtsvarieté 2018 moderierte der Magier und Puppenspieler Jan Mattheis. Ob zaubernde Stinktiere oder ignorante Installateure: Innerhalb weniger Minuten schafft Mattheis es, seinen Puppen Leben einzuhauchen und sie zu Mitwirkenden in einem Spiel zu machen, das jeden begeistert. Zudem ist er einer der Top-Magier im deutschsprachigen Raum. Der Illusionist mit Händen und Stimme täuscht mit vertrackten Tricks: Flaschen, Zeitungen, Geldscheine und andere Alltagsgegenstände dienen als Requisiten für ein Rätselraten der besonderen Art. Und meint man, dem smarten Taschenspieler auf die Schliche gekommen zu sein, so wird man sehr bald eines Besseren belehrt - nur um dann noch verblüffter dazustehen als vorher!

Caroline Hammer – Hula Hoop

Beeindruckend vereint Caroline Hammer die technische Perfektion und konzentrierte Körperspannung eines Profis mit der grazilen Leichtigkeit und Eleganz eines wahren Bühnenstars - immer mit einem verschmitzten Lächeln auf den Lippen. Ihre Akrobatikshow ist ein glamouröser Flirt - nicht nur mit den zahlreichen Reifen, die sie mit allerlei Raffinesse wie Wirbelwinde um ihren Körper kreisen lässt. Die Künstlerin, deren Ausstrahlung zugleich an Marilyn Monroe, Lolita sowie die berühmten Pin-up-Girls der Fünfziger Jahre erinnert, verzauberte das Publikum der Wandelhalle im Jahr 2018.

Robert Choinka – Handstandakrobatik

Robert Choinka ist ein unverwechselbares Original. In der Rolle des machohaften Mechanikers, durch dessen Adern reines Motoröl fließt, vollführt er mit an Arroganz grenzender Gelassenheit einarmige Handstände auf einem Reifenstapel. Neben akrobatischen Höchstleistungen zeichnet sich seine Darbietung durch ihren außergewöhnlichen Charakter aus. 

Donial Kalex – Jonglagen

Mit äußerst feinfühligen und präzisen Jonglagekombinationen, die Hand- und Fußjonglage vereinen, kreiert Donial Kalex eine Bühnenpräsenz voller Illusionen, in der die Jonglage zum Ausdrucksmittel einer weitaus größeren Dimension wird. Mit einer ausgefallenen Skurrilität und nahezu wahnwitzigen Emotionalität verwandelt er die Bühne in eine surreale Welt, die jeden in seinen Bann zieht. Offene Münder und staunende Gesichter hinterlässt auch seine LED Performance, in der eine ausgeklügelte Choreographie auf eine perfekt synchronisierte Programmierung trifft, die auf magische Weise Bilder in die Luft zeichnet.

2 TRUX – Partnerakrobatik

Wie ein Tango auf Händen aussehen kann zeigen die 2 TRUX in ihrer Show zu erotischen Tangoklängen. Der Moment des Unerwarteten, die Umkehr des Gewohnten sind die Elemente dieser Handstandakrobatik. Auf 8 cm hohen Stöckelschuhen stemmt sie ihren Partner lässig und scheinbar mühelos in die Höhe.

Paul Chen – Einradartistik

Der Weltmeister des Einradsports kombiniert mit seinem Einrad Tricks aus dem klassischen Kunstradfahren mit dem harten Streetstyle des BMX. Paul Chen fliegt dabei über Treppen, Podeste und ein Trampolin. Dabei stehen schnelle und spektakuläre Sprünge, auch über große Distanzen, im Gegensatz zu ruhigen und kraftvollen Elementen.

Rückblick 2017

Marcel Kösling - Moderation

Ganze vier Wörter verbindet man mit dem Mann, der das 14. Internationale Weihnachtsvarieté in der Wandelhalle Bad Nenndorf moderierte: Vielseitigkeit, Schlagfertigkeit, Charme und Magie. Zudem ist er auch noch unverschämt humorvoll. Marcel Kösling verbindet Comedy, Kabarett, Musik und Magie in bester Entertainer-Manier und schafft damit einen einmaligen Unterhaltungsfaktor. Dabei wird es wohl jedem schwerfallen, ihn in irgendeine Schublade zu stecken und das ist gewollt. Seine Programme bringen die Zuschauer gleichermaßen zum Lachen und Staunen.

Rob Alton  - BMX-Akrobatik

Der Cirque du Soleil Star und vielfach preisgekrönte BMX-Spezialist Rob Alton verschmilzt förmlich mit seinem Rad. Auf engstem Raum setzt sich der Brite über die physikalischen Grundgesetze hinweg und vollführt mit jungenhaftem Charme und sportlicher Perfektion rasante Tricks und Pirouetten auf seinem Bike. Moderne Musik und Extremsport machen aus dieser Darbietung eine neue Generation der Varieté-Performance. 

Duo Vladimir  - Partnerakrobatik

Sie heißen Vladimir und Vladimir, kommen aus der Ukraine und sehen - abgesehen von ihren beeindruckend definierten Muskelpaketen - auf den ersten Blick ziemlich brav aus. Doch das täuscht: 2015 ließ das Duo bei der amerikanischen Supertalentshow Heidi Klum und den Rest der Jury vor Anspannung zittern. Die ursprünglichen Sportakrobaten verstehen sich nicht nur auf sagenhafte Handstandtricks, sondern bringen dabei zwei scharfe Dolche zwischen sich. Ein lebensgefährlicher und einzigartiger Balance- und Vertrauensakt.

Lena Köhn – Diabolo Jonglage

Das Diabolo ist ein uraltes chinesisches Geschicklichkeitsspiel, das sich auch in Europa immer größerer Beliebtheit erfreut und Lena Köhn ist weltweit die beste weibliche Artistin dieser Disziplin. Scheinbar schwerelos lässt sie mehrere der Doppelkreisel auf einer Schnur rotieren und begeistert ihr Publikum mit spektakulären Figuren in einer einzigartigen Darbietung. Auf dem  SOLyCIRCO Festival wurde Lena Köhn mit dem Spezialpreis für Technik und Ästhetik ausgezeichnet.

Lena Köhn – Hut-Jonglage

Dass man einen Hut nicht nur auf dem Kopf tragen kann, beweist Lena Köhn. Scheinbar mühelos wirft, balanciert, dreht und fängt die sie drei Hüte, lässt sie um und über ihren Körper rollen, damit sie am Ende wieder zielgenau auf ihrem Kopf landen.

Natalia Moro – Sandmalerei

Natalia Moro hat schon früh entdeckt, dass man mit Sand mehr machen kann als Burgen bauen, Kuchen backen und Tunnel graben. In ihrer Show erzählt Sie Geschichten voller Emotionen und verzaubert die Zuschauer mit der Magie der Sandkunst. Die Schönheit der Sandmalerei ist, dass die Bilder vergänglich sind. Jede Geschichte ist individuell und bleibt eine wunderschöne Erinnerung.

Stephan Masur – Seifenblasen

Stephan Masur entführt die Zuschauer mit seiner Seifenblasenkunst zurück in ihre Kindheit und fasziniert mit in Regenbogenfarben schillernden Gebilden. Es entstehen wunderbare, schöne, ruhige, aber leider auch vergängliche Momente, die das Publikum zum Staunen und Träumen einladen.

Rückblick 2016

Luke Dimon - Moderation

Magisch, fesselnd und unterhaltsam brachte Luke Dimon 2016 die Zuschauer an die Grenzen ihres Verstands - und zauberte dabei ein Lächeln ins Gesicht! Mit seinen fingerfertigen Tricks, perfekter Choreografie der Hände und einem Augenzwinkern begeistert der amtierende Deutsche Meister der Zauberkunst und Magier des Jahres 2014 nicht nur die Fachjuroren, sondern auch unzählige Zuschauer in ganz Europa. Auch die Medien reißen sich um den jungen Magier, der bereits bei zahlreichen TV-Auftritten bei ARD, SAT.1, ProSieben, NDR, BR und MDR begeistern konnte.

Antje Pode - Antipodenjonglage

Eine alltägliche Situation auf dem Bahnsteig. Eine junge Frau wartet voll bepackt mit Koffern auf ihren Zug. Doch dann entspinnt sich eine bezaubernde Darbietung. Fast magisch lässt Antje Pode Koffer und Taschen zum Takt der Musik über ihre Füße tanzen. Wenn dann noch ihre Hände ins Spiel kommen, scheint die Schwerkraft Urlaub zu machen.

Duo Potapov - Quick Change          

In einer temporeichen Show voller Lebensfreude wechselt das Duo Potapov in rasanter Geschwindigkeit seine Kostüme, Identitäten und Persönlichkeiten. Liudmila Potapova und Sergii Potapov zünden in ihrer Darbietung ein wahres Feuerwerk an Kostümwechseln. Die Show der beiden Künstler verblüfft mit immer neuen Outfits und mündet in einem grandiosen Finale im Glitterregen.

Helena Lehmann - Vertical Dance

Leidenschaftliche Musik, sinnliche Bewegungen und kraftvolle Akrobatik verschmelzen beim Tanz an einer senkrecht stehenden Stange miteinander. Ob Kopfüber, nur mit den Händen oder einem Knie - anmutig und scheinbar mühelos vollführt die charmante Ukrainerin selbst schwierigste Tricks und bezaubert mit ihrer ästhetischen Darbietung das Publikum.

Duo Mens World - Partnerakrobatik

Energie, Kraft und exakte Bewegungen zeichnen die Hand-auf-Hand Akrobatik der beiden Russen Sergii und Artem aus. Außergewöhnliche Technik und eine harmonische Präsentation schwierigster Akrobatikelemente verbinden sich zu einem leistungsstarken Act, der nicht nur die Herzen der weiblichen Zuschauer höher schlagen lässt.

Anna Shalamova - Hula Hoop

Wie eine mechanische Puppe aus einer Spieluhr betritt Anna Shalamova die Bühne. Was im ersten Moment noch hölzern und ungelenk erscheint, entpuppt sich rasch als quicklebendige und dynamische Darbietung. Mit unzähligen Ringen wirbelt die junge Russin mal tänzerisch leicht, mal rasant über die Bühne. Ein Hula Hoop Act auf höchstem Niveau!

Anna Shalamova - Kontorsion

In ihrer poetischen Darbietung verzaubert Anna das Publikum mit geschmeidiger Bewegung und anmutiger Eleganz. Die Kunst des sich Verbiegens und Elemente der Handstandakrobatik verschmelzen auf der Bühne scheinbar mühelos zu einem glanzvollen Gesamtkunstwerk.

Rückblick 2015

Nagelritz - Moderation

Mit frivoler Doppeldeutigkeit, frechem Augenzwinkern und maltesererprobter Seemannskehle bewegt sich Dirk Langer, alias Nagelritz zwischen Comedy, Kabarett und Chanson. Dass hier kein Mann kommt, der "La Paloma" spielt, liegt auf der Hand. Nagelritz steht für modernes Seemannsgarn, skurrile Geschichten und sehnsüchtige Seemannsmusik - weitab der bekannten Shantys.

Herr Benedict - Cyr

Mit dem Cyr-Wheel, einem Akrobatikgerät ähnlich einem Rhönrad, allerdings mit nur einem einzigen Reifen, lässt Herr Benedict große artistische Bilder entstehen. Dabei ist seine Bühnenfigur erstaunlich unglamourös, aber das macht gerade den Reiz seiner Arbeit aus: eine kraftvolle Poesie im Alltag zu entdecken. Herr Benedict professionalisierte sein Talent an der Staatlichen Schule für Artistik in Berlin und begeistert seitdem das Publikum im Zirkus wie im Varieté.

Danilo - Handstand

Vollkommenheit, Tatkraft, Hingabe. Das alles und noch viel mehr erleben die staunenden Zuschauer bei Danilo Marder, dem dreimaligen deutschen Meister der Sportakrobatik. Er beeindruckt in seiner Handstanddarbietung mit Ruhe, einzigartiger Präzision und phänomenaler Kraft. Als Jahrgangsjüngster absolvierte der gebürtige Leipziger 2008 seine Ausbildung an der Staatlichen Schule für Artistik in Berlin.

Gerd Voigt - Balancen

Gerd Voigt ist ein Urgestein der Unterhaltungskunst. Seit über 40 Jahren steht der in Tschechien geborene Artist bereits auf der Bühne. Seine außergewöhnliche Darbietung steht im wahrsten Sinne des Wortes auf Messers Schneide, wenn er mit brennenden Kerzen, Messern, Säbeln und Floretts balanciert. Gerd Voigt faszinierte mit seiner beeindruckenden Show bereits in Russland, Ukraine, Bulgarien, Ungarn, Tschechien, Slowakei, Polen, Großbritannien, Frankreich, Italien, Schweiz, Österreich, Griechenland und der gesamten Bundesrepublik.

Anastasiya & Yuliya Istomina - Equilibristik

Zum 12. Weihnachtsvarieté in Bad Nenndorf reisen Anastasiya & Yuliya aus dem über 3.000 km entfernten Perm an. Die beiden jungen Künstlerinnen aus Russland wurden beim dritten Young Stage – International Circus Festival Basel 2011 – ausgezeichnet. Sie demonstrieren Equilibristik, eine Bühnenform des Kraftsports. Das Duo balanciert mit reiner Muskelkraft, stützt sich einarmig, drückt sich in den Handstand. Alles geschieht mit betont langsamen, harmonischen Bewegungen, denen das Publikum die enorme Anstrengung nicht ansieht.

Stefan Linne - Mime

Stefan Linne ist der einzige sprechende Mime weltweit und der Erfinder der Pantomime mit Untertiteln. Er kämpft mit "stehenden" Koffern und sprechenden Händen, schwört auf Steckdiät und die Übungsmöglichkeiten für Pantomimen an der Chinesischen Mauer. Hinter welcher Maske er tatsächlich steckt, bleibt abzuwarten...

Bilder