Mats Hedberg (SE) & Regina Mudrich (DE)

Spätsommer Konzert in der Jakobi-Kirche

klangvolle, rockige Musik
Dies ist eine Veranstaltung des Tourneeveranstalters Agentur Artgenossen GbR

Tickets für Spätsommer Konzert in der Jakobi-Kirche bei ProTicket kaufen

Spätsommer Konzert in der Jakobi-Kirche
Spätsommer Konzert in der Jakobi-Kirche
Spätsommer Konzert in der Jakobi-Kirche: Eine musikalisch, literarische Reise in die Zeit zwischen Suchen, Finden und Verlieren; Unsicherheit und Klarheit. Mats Hedberg (SE) - Gitarre: Mats Hedberg ist schwedischer Komponist, Gitarrist und Arrangeur, der in Italien lebt und arbeitet. Will man ihn auf ein Genre festlegen, scheitert man. Er scheint den Begriff "Crossover" für sich verinnerlicht zu haben. Egal ob im Bereich Progressive Rock oder im klassischen Bereich, Mats Hedberg scheint sich in jeglicher Musik zu Hause zu fühlen. In seiner Musik vereinen sich die kühle Virtuosität des Nordens mit mediterraner Leidenschaft. Durch eher unorthodoxe Mittel - wie ausgewogener Looptechnick und Einsatz des Ebow gelingt es ihm, in jedem musikalischen Genre durch überraschende Klangwelten zu begeistern. In Schweden arbeitete er unter anderem mit Morgan Ågren, dem letzten Frank Zappa Drummer in "Vargtonprojekt", Billy Cobham (Mahavishnu Orchestra/Miles Davis), Lutricia Macneal, Meja, Robert Wells, Catch, Riksteatern - "Ett resande teatersällskap" - (Sten Ljunggren, Jakob Eklund und anderen), Norrköpingsteatern, Man of La Mancha (Sune Mangs und anderen) In Italien mit Massimo Ranieri, Scialpi, Wess, und vielen anderen. Regina Mudrich (DE) - Violine Sie konnte früher Geigen als Lesen oder Schreiben. Im Frühförderprogramm der DDR wurde Regina Mudrich streng klassisch zur Violinistin ausgebildet. Sie besuchte die Spezialschule für Musik der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar und war Schülerin von Prof. Hasch. Nach einem Studium für Musik, Musikwissenschaft, Kunst und Geschichte in Weimar, Hannover und Oldenburg öffnete sie ihren musikalischen Horizont und begann früh Blues- , Rock- und Folk- Musik zu spielen und Künstler der verschiedenen musikalischen Genres zu begleiten - ihr Spektrum reicht von Experimenteller Musik über Folk, Rock, Blues, traditionellem Jazz bis hin zur Klassik. Sie überzeugt durch ihr sensibles und facettenreiches Improvisationsgeschick. Dieses schwedisch-deutsche Duo greift Gedanken und Ideen Dietrich Bonhoeffers auf und bringt sie zum Klingen.

Bilder