Schloss Spiele Hohenlimburg 2015

HEXENJAGD - Schauspiel

von Arthur Miller

Tickets für HEXENJAGD - Schauspiel bei ProTicket kaufen

In Salem ist der Teufel los... Dabei ist eigentlich nichts passiert: Pastor Parris hat eine Handvoll junger Mädchen, darunter seine Tochter Betty und seine Nichte Abigail, dabei erwischt, wie sie in einer Vollmondnacht mit der Sklavin Tituba merkwürdige Tänze im Wald aufführten. Doch am nächsten Morgen ist eine halbtot, eine Zweite verstummt, die Dritte isst und trinkt nicht mehr. Keiner weiß, was ihnen fehlt, und schnell wird aus der Unwissenheit Hysterie. Angst, religiöser Eifer und Aberglaube führen schnell zur folgenschweren Erklärung der frömmelnden und heuchlerischen Dorfbewohner: Die Kinder müssen vom Teufel besessen sein. Bald ist nichts mehr, wie es war. Jeder verdächtigt jeden, Beweise braucht es nicht, alte noch schwelende Konflikte unter den Bürgern verschärfen die Situation. In diesem aufgeheizten Klima genügen Gerüchte und immer mehr Frauen werden der Hexerei bezichtigt. Doch nur wer gesteht, entgeht der Todesstrafe durch den Strick. Arthur Millers großartiges Drama HEXENJAGD hat mehr denn je einen aktuellen Zeitbezug. Die Handlung basiert auf einer wahren Begebenheit aus dem Jahre 1692 in Salem/Massachusetts und sie zeigt uns auf, dass auch unsere Gesellschaft trotz aller vermeintlichen Weiterentwicklungen nicht vor Massenhysterie, Angst und Verblendung gefeit ist. IS-Terror, Pegida, religiös motivierte Anschläge oder „Shitstorms“ in sozialen Netzwerken sprechen hier eine deutliche Sprache. Eine Produktion des Freundeskreises Schloss-Spiele Hohenlimburg e.V. und des Werkhofs Hohenlimburg

Bilder