Augustinum Mölln

Tickets für das Augustinum in Mölln bei ProTicket kaufen

Header

Das Augustinum Mölln

Dank der angenehmen Atmosphäre lockt das Augustinum Mölln erwartungsvolle Gäste zu bevorstehenden Vorstellungen an und bietet diverse Veranstaltungen für nahezu jeden Geschmack. Auch für Familien mit Kindern ist das Augustinum Mölln gut geeignet. Dementsprechend muss sich niemand Sorgen machen, dass er eine Vorstellung im Augustinum Mölln nicht besuchen kann. Die nächsten Veranstaltungen im Augustinum Mölln finden Sie hier bei ProTicket. Das Foyer im Augustinum Mölln ist durch den Haupteingang zu erreichen. In der Regel wird das Augustinum Mölln eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet und ermöglicht den Zutritt zu den Foyer-Bereichen. Der Einlass in den Veranstaltungssaal ist je nach Vorstellung unterschiedlich und findet in der Regel eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn statt.

Aktuelle Veranstaltungen im Augustinum

Vertriebswege

Über die verschiedenen Vertriebswege von ProTicket wie Vorverkaufsstellen, Ticket-Hotline und Abendkasse haben Sie die Möglichkeit, Karten für zukünftige Veranstaltungen in dem Augustinum Mölln zu erwerben. Das Augustinum Mölln wirbt außerdem auf verschiedenen Werbeplattformen, damit der Kundenansturm auf die jeweilige Vorstellung garantiert wird. Oftmals werden diese Anzeigen in Printmedien oder sozialen Medien veröffentlicht.

Die Eulenspiegel-Stadt Mölln

Das Augustinum befindet sich in der Stadt Mölln, einer historischen Altstadt mit 18.712 Einwohnern. Im Jahr 1188 wurde Mölln erstmals urkundlich erwähnt. Überliefert bedeutet der Stadtname „Ort am trüben Wasser“, was wohl auf die vielen Salztransporte, die das Wasser trüb aussehen ließen, zurückzuführen ist. Die Eulenspiegel-Stadt beeindruckt heute durch das warme Rot der typisch norddeutschen Ziegelsteine, das Kopfsteinpflaster in den Gassen und die gut erhaltene gepflegte Backsteingotik. Mölln ist eine authentische Stadt mit Flair und beherbergt eines der dreiundzwanzig Seniorenresidenzen der Augustinum gemeinnützige GmbH.

Anfahrt

Mit dem Auto erreicht man Mölln und das Augustinum über die A 24 und die B 207. Im Umkreis des Hauses bieten sich zusätzlich diverse Parkmöglichkeiten. Bei gut besuchten Vorstellungen kann es jedoch durchaus zu einem Rückstau am und um den Parkplatz am Augustinum kommen. Mölln gehört zum Hamburger Verkehrsverbund. Die Anreise mit Bus und Bahn ist bequem und günstig.

Team und Ausstattung

Bei allen Besucheranliegen kümmert sich selbstverständlich das sehr aufmerksame Personal des Augustinums liebevoll um die Besucher. Sie werden vor Ort im Augustinum Mölln auch von dem Personal auf den Vorstellungsbeginn hingewiesen.
Des Weiteren wird sämtliche Elektronik von den kompetenten Haustechnikern bedient, um den Besuch im Augustinum Mölln zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen. Mit den behindertengerechten Toiletten und den sauberen, gepflegten sanitären Anlagen ist das Augustinum Mölln für jedermann mit besonderen Bedürfnissen geeignet.
Sollten Sie durch eine körperliche Behinderung beeinträchtigt sein und nicht alleine zu Ihrem Platz finden, gibt es vor Ort das freundliche Personal, welches Sie zu Ihrem Platz führt.
Das Augustinum Mölln ist nicht nur von außen schön anzusehen. Wenn Sie hier bereits eine Veranstaltung besucht haben, wissen Sie, dass das Augustinum Mölln seinen Namen alle Ehre macht.
Außerdem bietet sich aufgrund der modernen Tontechnik im Augustinum Mölln ein aufregendes Hörerlebnis. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, auf einer sehr guten und hochwertigen Bestuhlung Platz zu nehmen.

Bühne Augustinum Mölln

Quelle: www.augustinum.de/moelln

Saal

Augustinum Mölln

Sehenswürdigkeiten in Mölln

Das Augustinum Mölln ist in wunderschöner Lage inmitten der schönen Landschaft der Lauenburgischen Seenplatte gelegen. Der zentrale Mittelpunkt ist die Tourist-Information im historischen Rathaus. Reservierungen von Hotelzimmern, Bootstouren, Stadtführungen oder Tipps zu Kultur, Sport und Freizeit. Im Rathaus gibt es die Infos für einen gelungenen Aufenthalt in der Eulenspiegel-Stadt. In nur zwölf Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Augustinum aus zu erreichen, erfahren Sie genaueres über Alles was die Stadt Mölln zu bieten hat.

Ein lebendiges Bilderbuch ist das städtische Museum. Nur 1,6 Kilometer vom Augustinum entfernt. Tonnensaal, Radstile und viele anderen Räume wurden aufwendig saniert. Neben dem Radsilber erlebt man wofür Möllns Rathaus seit 1373 immer stand: Handwerk, Handel und Schifffahrt.

Von überall in der Stadt kann man die Kirche Sankt Nikolai sehen, welche nur anderthalb Kilometer vom Augustinum entfernt liegt. Viele Pilger und Wanderer kommen über den europäischen Jakobsweg und die europäischen Fernwanderwege nach Mölln um hier innezuhalten. Das Gotteshaus birgt eine Fülle spektakulärer Exponate und geschichtlichen Besonderheiten wie das Triumphkreuz und reiche Decken- und Wandmalereien. Seit 1443 ist die imposante Orgel in der Kirche belegt. Die Jakob-Scherer-Orgel wurde bis 1558 vom gleichnamigen Orgelbaumeister erweitert. Sein Hauptwerk ist fast vollständig erhalten und trägt bis heute zum einzigartigen und unverwechselbaren Klang der Orgel bei. Der bronzene Taufkessel wurde 1509 in Lübeck geschaffen. Das historische Gestühl und die jährliche Auflistung der Abendmahl-Teilnehmer legen ebenfalls Zeugnis für die Vergangenheit ab. Bis 1250 wurde die Stadtkirche dem heiligen Sankt Nikolaus geweiht, unter anderem dem Stutzpatron der Kaufleute und Binnenschiffer. Eine interessante Sehenswürdigkeit, die Sie vor oder nach der Veranstaltung im Theatersaal des Augustinums besuchen können.
Viele Städte schmücken sich mit dem legendären Namen, aber in Mölln ist er nicht nur stehend begraben, er ist allgegenwärtig. Wir sprechen von Till Eulenspiegel. Der mittlerweile siebzehnte lebendige Till ist selbst heute noch in seiner Stadt unterwegs. Nur eine weitere Gehminute von der Sankt Nikolai Kirche entfernt und somit in unmittelbarer Nähe vom Augustinum in Mölln steht der Eulenspiegel-Brunnen. Eine weitere Sehenswürdigkeit, die vom Augustinum Mölln schnell zu erreichen ist. Ein zweites Museum in Mölln haben die Stadtväter für ihren Narren Till Eulenspiegel direkt am historischen Marktplatz eingerichtet. Hier kann man all seine Streiche, Sprüche und Weisheiten nachlesen. Die erste Narrenkappe, eine Sammlung seiner Schnabelschuhe und jede Menge Exponate bewundern. Man sieht warum Till alle Schuhe an ein Seil band und die Backstube wo Eulen und Meerkatzen gebacken wurden. Man liest was Johann Wolfgang von Goethe über den Narren schrieb und die Geschichte wie Eulenspiegel die Männer, Ratsherren, Steinreich machte und sie so auch nach seinem Tode noch ärgert.

„Der schönste Kurpark im Norden“, so stellte der Gartenarchitekt Gustav Lübcke die Pläne des Innenstadtnahen Kurparks vor, ist nur fünf Minuten mit dem Auto vom Augustinum Mölln entfernt. Bis heute investieren Land, Stadt und die Kurverwaltung in das denkmalgeschützte Juwel aus Blüten, Pflanzen und Bäumen. Mit dem Park ist Mölln im Jahr 2013 Partnerprojekt der Hamburger internationalen Gartenschau. Die Weitläufigkeit des Innerstädtischen Parks ist beeindruckend. Immer mehr Möllner, Kurgäste und Besucher nutzen die familienfreundlich gestalteten Grünflächen zum Spielen oder Entspannen.

Im östlichsten Zipfel der Kurparks widmen sich die Gäste dem Thema Kneipp. Mölln als Kurort für Kneippanwendungen hat die kneippsche Lehre zum Anlass genommen diese auch im Park erlebbar zu machen. Kräuter, Ernährungs- und Bewegungsgarten, sowie ein Garten mit einem Kneipptretbecken machen Lust auf Wohlfühl-Reise zu gehen.
Auch im Kurpark ist der Till immer wieder zu entdecken. Mit einem Januskopf, der Klangschale oder dem singenden Amboss sind bei der Sanierung der Gartenanlage im Jahr 2011 drei neue Erlebnisstationen geschaffen worden. Am Wasserspiel mit den Speiköpfen muss man stehen bleiben und überall wo man hinsehen will: der Till. Neu, multifunktional und anspruchsvoll gestaltet ist die Veranstaltungsbühne. Die Sonntagskonzerte unterschiedlichster Genres von Klassik bis Rock Pop werden in der Sommersaison an jedem Sonntag dargeboten und sind immer gut besucht. Bestens geeignet für eine weitere Veranstaltung neben denen im Augustinum.
Grundsätzlich ist das ganze Jahr über der Veranstaltungskalender prall gefüllt. Konzerte, Theater, Ausstellungen, Lesungen und Märkte. Die Veranstaltungsliste ist schier unendlich.
Unter anderem die Eulenspiegel-Tage mit Mittelaltenmarkt. Bei den Handwerkern auf dem Markt fliegen die Späne. Beim Drexler darf jeder ran. Der Bäcker hat die Nase voll und der Bierbrauer kann den Andrang nicht bewältigen. Jedes Jahr ist hier buntes, fröhliches treiben. Aber was zieht da für eine Karawane auf? Es wird Ernst.
Tradition ist in jedem Jahr die Eulenspiegel-Taufe. Auserwählte werden vom Narren, natürlich auf seine eigene Weise mit viel Wasser getauft. Mit dreimaligem Lauten „Ich bin ein Narr!“ werden sie dann in die erlauchte Eulenspiegelgilde zu Mölln aufgenommen.
In dreigierigem Rhythmus eine Attraktion im Norden: die Eulenspiegel-Festspiele. Sind die Darsteller erst einmal geschminkt und bühnenfertig dann hält sie Nichts mehr. Die immer verschiedenen Eulenspiegelspäße nehmen ihren Lauf. Und damit nicht genug des Festes in Mölln. Jedes Jahr am ersten Novemberwochenende verwandelt sich seit mehr als 450 Jahren die ganze Stadt in einen riesigen Jahrmarkt.
Neben den Veranstaltungen im Augustinum und den vielen weiteren in Mölln hat im riesigen Ost Areal während der Sanierung des Parks eine große Veränderung stattgefunden. Hier locken jetzt viele Freizeitaktivitäten. Neben dem beliebten Minigolf auf neuen Turnierbahnen, eine Boule-Bahn sowie ein Schach- und Mühlebrett. Ein kleiner Kiosk sorgt mit Snacks fürs leibliche wohl. Gleich ums Eck ist der Lesegarten, wo man sich fürs geistige Wohl in Ruhe seiner Lieblingslektüre widmen kann.

Das Naturparkzentrum Uhlenkolk ist ein Muss zu besuchen und nur ein Katzensprung vom Augustinum Mölln aus entfernt. Seit Jahren investieren hier Stadt, Land und Forst in ein individuelles Naturforschungs- und Schulprojekt. Die riesige Köhlerhütte regt zu bisher ungeahnten Veranstaltungen und Events für alle Zielgruppen ein. Spannende Naturschulklassen, wechselnde naturkundliche Ausstellungen und eine bodenständige Gastronomie machen eine Extravagante Idee komplett.
Der Wildpark Uhlenkolk wird von vielen Möllner Bürgern und Unternehmen unterstützt und ist in sechs Minuten mit dem Auto vom Augustinum zu erreichen. Als hätte ein Riese Murmeln gespielt liegen die bis zu 44 Tonnen schweren Findlinge im Wildpark herum. Sie kamen vor Tausenden von Jahren mit den Gletschern der Eiszeit aus Skandinavien.
In der Nachbarschaft der Findlinge liegt still, fast mystisch, weil tiefdunkel und im Wald versteckt der grundlose Kolk. Dieser sagenumwobene Moorsee entstand aus einem Toteisloch, das ein Abschmelzen der Gletscher zurückließ.

Ob nun Wildscheine, Damwild, Eulen, Minks, Marderhunde oder Waschbären. In nur sechs Minuten mit dem Auto erreicht man den Möllner Wildpark, in dem es über 20 heimische Tierarten zu finden gibt. Alle Besucher können sie kostenlos und auf eigene Faust über Rundwege beobachten. Eine informative Führung mit zertifizierten Waldpädagogen wird ebenfalls kostenlos angeboten. Die Waldpädagogen führen auch individuell gestaltete naturkundliche Führungen für Gruppen und Schulklassen durch. Das 21 Hektar große Gelände ist vor allem für Kinder nicht nur lehrreich sondern auch anfassbar.
Weiter durch die hellen Laubwälder zum Wasser. Hier auf den Stegen findet man die Geduldigen. Die Angler. Spätnachmittag, glattes Wasser, ein Mann, eine Angelrute und die Stille. Ziegelsee, Stadtsee und Schulsee sind die befahrbaren Hausgewässer von Mölln und bieten viele Möglichkeiten für Sport, Spaß und Abenteuer. Am leichtesten geht es natürliche wenn die ganze Familie zum Ruder greift. Am Bootsverleih gibt es vom Tretboot über klassische Ruderboote bis hin zu Kanu und Kajak, alles was sich über Wasser hält. Ein Gruß an die Zurückbleibenden und schon nach wenigen Minuten gleitet man über den riesigen, stillen See. Fußläufig erreicht man den vierten großen See in Mölln. Der Hegesee ist zu Fuß vom Augustinum in nur elf Minuten zu erreichen.
Die intensivsten Eindrücke bekommt wer sich zu Fuß auf Erkundungstour durch die Stadt macht. Die architektonische Häuservielfalt, die liebevoll gestalteten und gepflegten Gärten sind einzig in ihrer Art. Nur ohne Hast und Eile entdeckt man die Raritäten und die wirklichen Orte der Stille in Mölln. Betrachtet man Fachwerkgiebel in der Grubenstraße oder am Ziegenmarkt ist es wie ein Blick in ein lebendiges Geschichtsbuch. Ein Blumengeschäft in einem Haus anno 1667. Vor den aufregenden Veranstaltungen im Augustinum kann man sich so noch etwas Ruhe gönnen.

Mölln überzeugt mit einem vielfältigen Angebot von Läden, Handwerkern und Dienstleistern. Die Möllner lieben ihre kleinen Geschäfte wo man rein kommt und sich zumeist mit Namen kennt. Die Spezialgeschäfte, die zum Verweilen anregen erfreuen sich vor allem auch bei den Touristen großer Beliebtheit. Gewürze, Blumen, Kunsthandwerk, Mode-Boutiquen aber auch gemütliche Bäckereien und tolle Geschäfte mit Dekorations- und Haushaltswaren reihen sich in der Hauptstraße wie eine Perlenkette aneinander. Geheimtipp: eine Erkundung der kleinen Nebengassen ist unbedingt empfehlenswert. Vielleicht ist hier ja auch das richtige für die Familie und die Freunde dabei, die nicht mit zur Veranstaltung im Augustinum gekommen sind.

Übernachtungsmöglichkeiten

Auch für einen längeren Besuch ist Mölln geeignet. Und direkt damit verbunden eine Veranstaltung im Theatersaal des Augustinum Mölln. Fahrradfahren wird in Mölln zu einem richtigen Erlebnis. Ob in einer geführten Gruppe oder auf eigene Faust. Versorgt mit den richtigen Tipps geht es auf eine kurzweilige Mölln-Runde. Vorbei an Wäldern, Seen und Feldern. Das Mölln Umland ist geradezu paradiesisch zum Radfahren geeignet. Es gibt wenige Steigungen und ruhige Landstraßen, die das Radeln zum Genuss machen. Vom Hotel zum Augustinum Mölln schafft man es sportlich mit dem Rad, denn in unmittelbarer Nähe befinden sich die Hotels Seehotel Schwanenhof Am Schulsee, 23879 Mölln, das Hotel Waldhof auf Herrenland Auf dem Herrenland 2, 23879 Mölln und das Restaurant und Hotel Zum Weissen Ross in der Hauptstraße 131, 23979 Mölln und befinden sich daher in direkter Umgebung zum Augustinum. Die Zimmer haben natürlich Fenster mit Seeblick und die Frühstücksbuffets sind elegant deftig. Mölln hat gastronomische Perlen. Ein kleines Hotel am See, dazu ein edler Tropfen, das Ambiente fast Mediterran. Wer zum Ende des Tages wirklich loslässt, kann ein exklusives Dinner auf der Terrasse eines der attraktiven Restaurants von Mölln genießen.

Gastronomie

Wer nicht im Hotel essen möchte genießt das große kulinarische Angebot. Ob am Mühlenplatz, in den Gassen, am Marktplatz, ob drinnen oder draußen. Die Küche, international, reicht von Fisch aus dem Schulsee, über den guten Italiener, den klassischen Griechen. Aber auch der Schnellesser wird reichlich bedient und stärkt sich vor oder nach der Veranstaltung im Theatersaal des Augustinum Mölln. Auch im Augustinum Mölln zu empfehlen ist das ausreichende Getränkeangebot mit einer vielfältigen Auswahl.

Highlight in Mölln

Höhepunkt in Mölln ist der Herbstmarkt! Die Möllner und ihre Gäste feiern. Und wieder zeigt der historische Marktplatz ein neues Gesicht. Bunt, fröhlich, schnell, voller Faszination. Mölln ist in jeder Beziehung ein Feuerwerk. Sieben Minuten vom Augustinum entfernt erleben Sie das was für die Kölner Karneval ist in Mölln.
Wenn die letzte Boote in der untergehenden Sonne nach Hause rudern und man auf den See blickt, vergisst man gerne mal Zeit und Ort. Die Sonnenuntergänge in Mölln sind von einer fast unwirklichen Leichtigkeit. Die Langsamkeit ist das Geschenk der Möllner an seine Gäste. Nehmen Sie es an, genießen Sie es und spüren Sie eine neue Gelassenheit.

Profil
Wie viele Säle mit wie vielen Bühnen gibt es?

Es gibt einen Theatersaal mit einer Bühne.

Wann fand die Eröffnung Ihres Hauses statt?

Die Eröffnung fand im Jahr 1973 statt.

Ist der Zuschauerbereich ebenerdig oder ansteigend?

Der Zuschauerbereich ist ebenerdig.

Wie ist die Sicht zur Bühne? Gibt es Sichtbehinderungen?

Es herrschen keine Sichtbehinderungen.

Gibt es gastronomische Angebote (Catering) in Ihrem Haus oder in unmittelbarer Nähe?

Es gibt ein Restaurant.

Welche anderen Vertriebswege nutzen Sie für den Vorverkauf?

Über die verschiedenen Vertriebswege von ProTicket wie Vorverkaufsstellen, Ticket-Hotline und Abendkasse haben Sie die Möglichkeit, Karten für zukünftige Veranstaltungen in dem Augustinum Mölln zu erwerben.

Wie lautet die vollständige Adresse Ihrer Spielstätte?

Augustinum MöllnSterleyer Str. 44 23879 , Mölln

Wie gestaltet sich die Anfahrt mit dem PKW?

Das Augustinum Mölln ist gut mit dem Auto und den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Gibt es ausreichend Parkplätze in der Nähe?

Unmittelbar in der Nähe befinden sich Parkmöglichkeiten, die zur Verfügung stehen.

Gibt es Hotels oder andere Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe?

In unmittelbarer Nähe befinden sich die Hotels Seehotel Schwanenhof Am Schulsee, 23879 Mölln, das Hotel Waldhof auf Herrenland Auf dem Herrenland 2, 23879 Mölln und das Restaurant und Hotel Zum Weissen Ross in der Hauptstraße 131, 23979 Mölln.

Alternativ können Sie Ihre Tickets auch in einer der ProTicket Vorverkaufsstellen in Mölln und Umgebung kaufen.

Anschrift

Augustinum Mölln
Sterleyer Str. 44
23879, Mölln

Weitere Veranstaltungen in Mölln

Google Maps öffnen

Weitere Orte im selben Landkreis