(15533) Grobschnitt Acoustic Party

Das Konzert

Grobschnitt Acoustic Party

Dies ist eine Veranstaltung des Tourneeveranstalters Grobschnitt GbR

Tickets für die Grobschnitt Acoustic Party bei ProTicket kaufen

Grobschnitt Acoustic PartyGrobschnitt Acoustic Party - Das Konzert

Herzlich willkommen zur Grobschnitt Acoustic Party !!!

" Lupo " , " Willi Wildschwein " und " Nuki " laden ein zu einer Reise durch die Grobschnitt-Musikgeschichte mit nie gehörten Akustik-Interpretationen – inklusive der Grobschnitt-Klassiker „Solar Music" und „Rockpommel's Land" bei der Grobschnitt Acoustic Party.

Wabedidada, das Grobschnitt-Live-Karussell dreht sich wieder!

1. GROBSCHNITT ACOUSTIC PARTY:

Womit kaum jemand gerechnet hat, ist für alle Grobschnitt-Anhänger mit Sicherheit eine News aus der Rubrik „Heut ist ein schöner Tag“. Unter dem Motto „Grobschnitt Acoustic Party“ werden die beiden Gründungsmitglieder „Lupo“ (Leadgitarre) und „Willi Wildschwein“ (Sänger und Gitarrist) sowie Willis Sohn „Nuki“ (Gitarre, Gesang, Percussion) endlich wieder auf die deutschen Bühnen zurückkehren. Fast zwei Jahre haben die drei Musiker das Akustik-Projekt "Grobschnitt Acoustic Party" vorbereitet, ohne dass selbst Grobschnitt-Insider etwas davon wussten.

Der Wunsch, noch einmal etwas zu machen, was es in der fast 50-jährigen Grobschnitt-Geschichte noch nie gegeben hat, war für die Musiker der Antrieb für das Grobschnitt Acoustic Party Projekt. Die Grobschnitt-Songklassiker ungeschminkt mit vollkommen neuen, akustischen Arrangements und ohne großes Brimborium live zu interpretieren.

Die Grobschnitt Acoustic Party ist eine 3-stündige emotionale Reise durch die fast 50-jährige Musikgeschichte der Band mit vielen bekannten Song-Klassikern der Alben aus der Zeit von 1972 bis 1989 und wird hautnah in familiärer Atmosphäre präsentiert und gefeiert. Darunter auch Kompositionen, welche die Band noch nie oder nur selten live gespielt hat. Mit im Programm "Grobschnitt Acoustic Party" sind natürlich auch die beiden Long-Tracks „Solar Music“ und „Rockpommel`s Land“ in jeweils 30-minütigen Akustik-Versionen, die bekanntlich bei keinem Grobschnitt-Auftritt fehlen dürfen. Im Mittelpunkt der Grobschnitt Acoustic Party steht bei diesem Happening ausschließlich die Musik, die Musik, die Musik!

„Es ist einfach nur schön, diese super alte „Mucke“ im neuen Gewand bei der Grobschnitt Acoustic Party zu hören, ein unvergessenes Erlebnis“, so die Grobschnitt-Fans nach den begeisterten Konzerten in 2019.  Bereits nach dem Kult-Opener „Vater Schmidt“ gab es stehende Ovationen. Und es waren nicht nur die Songklassiker, die das begeisterte Publikum bei der Grobschnitt Acousitc Party in den Bann zogen, sondern auch der typische Grobschnitt-Humor, der immer wieder zwischen den Stücken in Form kleinerer Anekdoten von den Musikern zum Besten gegeben wurde. Wie immer bei Grobschnitt und auch bei dieser Grobschnitt Acoustic Party, mischten sich die Musiker nach Konzertende für Autogramme und Selfies unter ihre Fans.

Dieses Happening, die Grobschnitt Acoustic Party, ist ein "Muss" für jeden Grobschnitt Fan und natürlich auch für ein neues Publikum zum Kennenlernen!

Das Beste aber ist, auch in 2021 spielt die Band weitere Konzerte. 

2. Grobschnitt Chronologie:


Grobschnitt gilt als eine der einflussreichsten Krautrock- und Progressive-Rock-Bands in der deutschen Musikgeschichte. Das unverwechselbare Markenzeichen der Band waren ihre bis zu vier Stunden dauernden Live-Konzerte mit einem Mix aus Musik, Theatereinlagen, Lightshow und Pyrotechnik.

Zwischen 1972 und 1989 veröffentlichte die Gruppe 14 Alben. Als Höhepunkte im Schaffen der Band gelten das 1977 erschienene Studio-Album "Rockpommel’s Land" und das ein Jahr später veröffentlichte Live-Album "Solar Music" mit seinen ausufernden Gitarren- und Keyboard-Soli. Beide Alben genießen heute Kultstatus und wurden vom Musikmagazin "eclipsed" in die Liste der 150 wichtigsten Progressive-Rock-Alben aufgenommen

1978 wählten die Rockfans der WDR Fernseh-Sendung „Rockpalast" Grobschnitt zur besten Live-Band des Jahres. Grobschnitt spielten in der Zeit von 1971 bis 1989 mehr als 1300 Konzerte. Von 2007 bis 2012 gab es unter der Federführung von Sänger „Willi Wildschwein“ eine VaGrobschnitt Acoustic PartyGrobschnitt Acoustic Party ter/Sohn-Formation, die unter dem Motto „Grobschnitt Next Party“ in dieser Zeit insgesamt 43 erfolgreiche Live-Konzerte spielte und danach das Projekt wieder beendete.

Dass die Hagener Band auch heute noch einen geradezu legendären Kultstatus genießt, sieht man am großen Erfolg der jüngsten Wiederveröffentlichungen und Neuerscheinungen.


2015
erschien mit „79:10“ das Gesamtwerk-Box-Set aus der Zeit von 1972-1989 und war nicht nur in Nullkommanix ausverkauft, sondern katapultierte die Band zum Erstaunen der Musikfachwelt auf Platz 25 der deutschen Album-Charts. Begleitend zur Box wurden auch alle 14 Katalog-CDs mit neuem Artwork und reichlich Bonustracks neu veröffentlicht. Dazu das Spiegel-Online-Magazin: „Ende Mai rauschte ein Ufo in die deutschen Charts: Wie aus dem Nichts tauchte da auf Rang 25 – zwischen Deichkind und Udo Jürgens – die Band Grobschnitt auf. Und das nicht mit einer neuen CD, sondern mit einer 17 CDs umfassenden Deluxe-Box. Der Kasten mit dem seltsamen Namen "79:10" bündelt eine der erstaunlicheren Karrieren der deutschen Rockmusik – auf CDs, deren maximale Bespielbarkeit von 79 Minuten und zehn Sekunden jeweils ausgereizt wurde. Das ist ganz in der Grobschnitt-Tradition, die Dinge mit einem gewissen Humor anzugehen. Vermutlich überlegen die Veteranen aber nun, nach dem durchaus überraschenden Erfolg ihrer monumentalen CD-Box, ob sie noch einmal auf Tournee gehen mögen. Ihr Publikum ist noch da – das weiß die Band nun“.

2016
überraschte die Band ihre Anhänger mit der „SOLAR MOVIE“-DVD-Box von ihrem legendären Auftritt im WDR-Rockpalast im Jahre 1978.
2017/2018 erfüllte sich die Band dann einen weiteren Traum und kreierte die „BLACK & WHITE“-Vinyl-Serie des kompletten Grobschnitt-Katalogs von 1972 bis 1989.
2019 dann der Überraschungs-Coup mit der Ankündigung wieder Live zu spielen.

2021 heißt es dann 50 Jahre GROBSCHNITT


-----------------------------------------------------------------

Grobschnitt Acoustic Party in der Johanniskirche Hagen

GrobsGrobschnitt Acoustic PartyGrobschnitt Acoustic Party chnitt kann auch Kirche: Fans sind begeistert!

Am 21. Dezember 2019 spielten Grobschnitt in der Hagener Johanniskirche ein umjubeltes Vorweihnachtskonzert vor ausverkauftem Haus. Die über 500 Zuschauer zeigten sich begeistert von der über dreistündigen Show, in der das Trio wunderbar arrangierte Akustikversionen ihrer größten 

Songs spielte. Im atmosphärischen, weihnachtlich geschmückten Kirchsaal präsentierten Grobschnitt eine musikalische Reise durch ihre fast 50-jährige Musikgeschichte und ergänzte diese durch viele Anekdoten. Dass der Sound von Grobschnitt auch als Akustik-Version überzeugt, bewiesen schon nach der ersten Hälfte ein minutenlanger Applaus und stehend dargebrachte Ovationen des Publikums. Einige Grobschnitt-Fans waren extra aus Berlin, Hamburg und aus Süddeutschland angereist um das weihnachtliche Premieren-Konzert ihrer Lieblingsband in der Johanniskirche zu erleben. Nicht zu vergessen die Grobschnitt-Oranje-Fraktion aus Holland. Bei den bekanntesten Werken der Band „Solar Music” und “Rockpommel`s Land” wollten die Standing Ovations einfach nicht enden. Besonders eindrucksvoll auch die imposante Lightshow und der glasklare Sound in der Johanniskirche. Nach dem letzten gespielten Gitarrenakkord konnte man die Emotionen im Publikum ("Oh wie ist das schön") und bei den drei Musikern auf der Bühne nicht nur spüren, sondern auf den Gesichtern ablesen. Bereits unmittelbar nach dem Konzert versprach die Band im nächsten Jahr wieder nach Hagen zu kommen und hat ihr Versprechen gehalten. „Lupo“ „Willi Wildschwein“ und „Nuki“ freuen sich auf das zweite Konzert am 19.12.20 in der Johanniskirche, denn es gibt noch viele Anekdoten aus der Band-Historie zu erzählen und auch der ein oder andere Grobschnitt-Song-Klassiker wartet auf seine „Hagen-Acoustik-Premiere”. Gänsehaut garantiert – Wabedidada!!!

Zusätzliche Publikumsreaktionen (Quelle Facebook)

***Gerd Thomas Schäfer 1977 hab' ich euch zum ersten Mal live erleben dürfen, danach viele, viele Male. Grobschnitt Acoustic PartyGrobschnitt Acoustic Party Der Abend in der Johanniskirche war der Hammer. Zeitreise, Emotionen, Gänsehautfeeling, drei Vollblutmusiker, viele glückliche Gesichter, ich kann nur sagen: Danke für eure Musik, für diesen unvergesslichen Abend (und das Du, Lupo, wieder dabei bist) 

***Lieschen Müller: Die früheren Konzerte waren bombastisch ohne Frage aber die Acoustic Party ist einfach so grandios und unfassbar schön nach fast einem Monat habe ich die Klänge immer noch im Ohr. Sooo war es noch nie. Bin sehr froh dabei gewesen zu sein und hoffe eine DVD dauert nicht mehr lange

***Klemens Jahn: Es war einfach nur Mega Stark. Meine Erwartungen wurden in allen Punkten übertroffen. Danke, hat echt Spaß gemacht

***Holy Moly: Es war einfach unglaublich. Dreieinhalb Stunden Gänsehaut pur. Vielen Dank für diese Reise.

***Ralf Weixel : Hut ab, Knie auf den Boden und dann verneigen....Danke für Musik und Emotionen der Extraklasse... Danke, Danke, Danke ... 


Die spektakuläre Band-Historie von Grobschnitt:
Grobschnitt gilt als eine der einflussreichsten Krautrock- und Progressive-Rock-Bands in der deutschen Musikgeschichte. Das unverwechselbare Markenzeichen der Band waren ihre bis zu vier Stunden dauernden Live-Konzerte mit einem Mix aus Musik, Theatereinlagen, Lightshow und Pyrotechnik. 1978 wählten die Rockfans der WDR Fernseh-Sendung „Rockpalast" Grobschnitt zur besten Live-Band des Jahres.

Zwischen 1972 und 1989 veröffentlichte die Gruppe vierzehn Alben. Als Höhepunkte im Schaffen der Band gelten das 1977 erschienene Studio-Album "Rockpommel’s Land" und das ein Jahr später veröffentlichte Live-Album "Solar Music" mit seinen ausufernden Gitarren- und Keyboard-Soli. Beide Alben genießen heute Kultstatus und wurden vom Musikmagazin "eclipsed" in seine Liste der 150 wichtigsten Progressive-Rock-Alben aufgenommen.

Dass die Hagener Band auch heute noch über eine treue Fanbasis verfügt, sieht man unter anderem am großen Erfolg der jüngsten Wiederveröffentlichungen. 2015 erschien mit "79:10" das GeGrobschnitt Acoustic PartyGrobschnitt Acoustic Party samtwerk-Box-Set aus der Zeit von 1972-1989 und war nicht nur in Nullkommanix ausverkauft, sondern katapultierte die Band zum Erstaunen der Musikfachwelt auf Platz 25 der deutschen Album-Charts. Begleitend zur Box wurden auch alle 14 Katalog-CDs mit neuem Artwork und reichlich Bonustracks neu veröffentlicht. Ende 2016 überraschte die Band ihre Anhänger mit der "Solar Movie"-Box von ihrem legendären Auftritt im WDR-Rockpalast im Jahre 1978. Im Jahr 2017 erfüllte sich die Band dann einen weiteren Traum und kreierte die "BLACK & WHITE" Vinyl-Serie des kompletten Grobschnitt-Katalogs von 1972 bis 1989.

Grobschnitt spielten in der Zeit von 1971 bis 1989 mehr als 1300 Konzerte. Die 1989er „Last Party“-Tour mit fast 70 Live-Auftritten endete spektakulär mit einem großen Finale am 04. Dezember 1989 in der Stadthalle in Hagen vor über 3000 begeisterten Grobschnitt-Fans. Von 2007 bis 2012 gab es zur Freude der Grobschnitt-Fangemeinde unter dem Motto „Next Party“ und Federführung von Grobschnitt-Sänger Willi Wildschwein eine Vater/Sohn Band-Formation, die in dieser Zeit insgesamt 43 erfolgreiche Live-Konzerte spielte und danach das Projekt wieder beendete.

Grobschnitt Acoustic Party
Im April 2019 dann für Grobschnitt-Fans der absolute Knaller: Original-Leadgitarrist Lupo kehrt gemeinsam mit Sänger Willi Wildschwein und dessen Sohn und Gitarristen Nuki auf deutsche Bühnen zurück! Erstmalig werden Grobschnitt-Klassiker in rein akustischer Versionbei der Grobschnitt Acoustic Party zu hören sein. Zwei Jahre haben die drei Musiker äußerst intensiv an dem Projekt der Grobschnitt Acoustic Party gearbeitet und freuen sich jetzt darauf, dass es endlich losgeht. Die Grobschnitt Acoustic Party wird hautnah in familiärer Atmosphäre präsentiert und gemeinsam mit den Fans gefeiert. Im Fokus der Grobschnitt Acoustic Party steht ausschließlich die Musik, die Musik, die Musik!

Das Trio "Lupo", "Willi Wildschwein" und "Nuki" lädt ein zu einer Reise durch die Grobschnitt-Musikgeschichte miGrobschnitt Acoustic PartyGrobschnitt Acoustic Party t nie gehörten Akustik-Interpretationen. Mit im Programm natürlich auch die beiden Long-Tracks „Solar Music“ und Rockpommel`s Land, die bekanntlich bei keinem Grobschnitt-Auftritt fehlen dürfen. Die Grobschnitt Wabedidada Produktion plant als Tourneeveranstalter die Auftritte der Band. Mehr über Grobschnitt unter www.grobschnitt.rocks


Das Eröffnungskonzert im Werkhof Hagen-Hohenlimburg

Die Erwartungen für die Grobschnitt Acoustic Party am 21.06.2019 im Werkhof Hagen-Hohenlimburg waren hoch. Wie würde sich die Kultband nach langer Pause live auf der Bühne präsentieren? Können Gerd Otto Kühn (alias Lupo), Stefan Danielak (alias Willi Wildschwein) und Nuki (alias Stefan Danielak jun.) an die energiegeladenen Live-Konzerte früherer Tage anknüpfen? Und wie klingen die alten Grobschnitt-Hits im ungewohnten, rein akustischen Gewand?

Die Idee hinter der Grobschnitt Acoustic Party ist eigentlich ganz einfach: eine Reise durch die Band-Historie, ein musikalischer Querschnitt durch alle Dekaden, bei dem die drei Protagonisten die alten Songs ausschließlich mithilfe dreier Westerngitarren spielen. Doch so mancher Fan fragte sich im Vorfeld, ob die üblicherweise von einem voluminösen Sound getragenen Stücke der Band in einer rein akustischen Form überhaupt funktionieren könnten.

Das ausverkaufte Eröffnungskonzert in der Katakombe des Werkhofs ließ auf diese Frage nur eine Antwort zu: ja, es funktioniert! Und wie!

Das Trio überraschte mit frischen Arrangements der Songs, die tatsächlich kein anderes Instrument vermissen ließen. Nach frühen Songs der ersten Grobschnitt-Alben setzten Lupo, Willi und Nuki dann vor der Pause einen fulminanten Höhepunkt mit einer rund 28-minütigen Version ihres Klassikers „Rockpommel’s Land“, die das Publikum zu Standing Ovations hinriss. Die ausufernden Improvisationen, die frühere Konzerte auszeichneten, behielten Grobschnitt auch als Akustik-Trio bei. So auch später bei einer ähnlich ausschweifenden Darbietung von „Solar Music“, das ebenfalls in einem wunderbaren Arrangement und mit einem komplett neu geschriebenen Mittelteil daherkam, in dem spanisch anmutende Gitarren ein ganz neues, mediterranes Flair entfachten.

„Ein grandioses Konzert, das bei allen Besuchern die Erwartungen weit übertroffen hat“, schrieb Stefan Schelle im Musikzirkus-Magazin, um dann mit den Worten zu schließen: „Wer die Grobschnitt-Songs mag, sollte die nächste Acoustic Party unbedingt besuchen.“ Dem lässt sich nichts mehr hinzufügen.

Grobschnitt Acoustic Party in der Johanniskirche Hagen

Grobschnitt live in Hagen 1
Grobschnitt live in Hagen 2
Grobschnitt live in Hagen 3
Grobschnitt live in Hagen 4

Am 21. Dezember 2019 spielten Grobschnitt in der Hagener Johanniskirche ein umjubeltes Vorweihnachtskonzert vor ausverkauftem Haus. Die über 500 Zuschauer zeigten sich begeistert von der über dreistündigen Show, in der das Trio wunderbar arrangierte Akustikversionen ihrer größten Hits spielte.

Publikumsreaktionen

"Vielen Dank für einen wunderschönen Abend mit viel Gänsehaut. Wunderbare Location, nette Leute und eure unvergleichliche Musik! Schöne Weihnachten und hoffentlich nächstes Jahr wieder!" (Alexandra Röse) 

"Lieber Lupo, Willy und Nuki, ihr wart brilliant, habt so schön gespielt, soviel Herzblut gegeben. Vielen Dank fűr einen super schönen Abend. Hoffentlich wieder nächstes Jahr." (Inge Korthaus)

"Eine fantastische Atmosphäre und wieder ein fantastischer Abend, passend dazu dieses Mal sogar mit einem Schnipsel von "Fantasten" - freue mich schon riesig auf die nächsten Parties in 2020." (Peter Juretzek)

"Ich habe Euch zum ersten mal in der THG Aula gesehen und jetzt glaube Ich besser geht es nicht mehr. Wir freuen uns schon auf das nächste Konzert vor Weihnachten." (Hans-Jürgen Dressen)

Quelle: Facebook

Videos

Bilder