37. TAGE ALTER MUSIK IN HERNE 2012

EX TEMPORE

Werkstattkonzert der Stadt Herne

Tickets für EX TEMPORE bei ProTicket kaufen

Bis zum Ende des 18. Jahrhunderts war es üblich, dass Interpreten eine vorgegebene Komposition mit eigenen musikalischen Ideen bereicherten. Die Musikerinnen und Musiker verfügten dazu nicht nur über einen profunden Schatz an Verzierungen, sondern waren zudem in der Lage, bestimmte Passagen durch rhythmische und melodische Varianten phantasievoll auszuschmücken. Selbstverständlich wurden in der Regel auch die Kadenzen einer Sonate oder eines Solokonzerts improvisiert. Anhand ausgewählter Beispiele des 17. und 18. Jahrhunderts wird Gerald Hambitzer gemeinsam mit seinen Studenten demonstrieren, wie durch geschickte Verzierungen und Improvisationen scheinbar schlichte Kompositionen nicht nur in den Oberstimmen, sondern auch im begleitenden Basso continuo zu kleinen Meisterwerken erblühen.

Dieses Konzert wendet sich besonders auch an Kinder und Jugendliche.