(17279) Hans Gerzlich - Das bisschen Haushalt
ProTicket präsentiert:

Hans Gerzlich - Das bisschen Haushalt

ist doch kein Problem - dachte ich

Dies ist eine Veranstaltung des Tourneeveranstalters Arthaus-Produktion

Tickets für Hans Gerzlich - Das bisschen Haushalt bei ProTicket kaufen

Hans Gerzlich - Das bisschen Haushalt Hans Gerzlich - Das bisschen Haushalt - ist doch kein Problem - dachte ich


"Du bist doch den ganzen Tag Zuhause!" Kennen Sie diesen Satz? Hans Gerzlich auch. Aus seinem eigenen Mund. Er hat ihn oft genug gesagt - zu seiner Frau. Die würde wie fast alle Frauen im Beruf sowieso schlechter bezahlt als er und hätte geringere Aufstiegschancen.

Aber plötzlich kommt eine Pandemie, plötzlich sitzt er im Home-Office und plötzlich kriegt sie ein mega Job-Angebot; im Online-Handel. Er wollte immer Herr im Hause sein, jetzt ist er es: Sie macht Karriere, er den Haushalt.

Und lernt ein Leben kennen, in dem er sich nicht mehr fit hält durch Tennis mit den Kumpels nach Büroschluss, sondern durch Betten aufhängen und Wäsche beziehen, Hemden wischen und Staub bügeln. Ein Leben ohne Anerkennung, ohne Bezahlung, dafür oft mit Doppelschichten. Frauen kennen das - er jetzt auch.Für Gerzlich heißt es nun: Kinder, Küche, Karrierefrau. Dummerweise kommt diese abends gutgelaunt aus dem Büro, hat Lust auf Sex - und er Kopfschmerzen.

Hans Gerzlich: "Zur Premiere in der Lach- und Schieß schrieb die Süddeutsche Zeitung, ist gute Komik, hat auch Tiefgang, aber ist Gleichberechtigung der Frauen, Chancengleichheit und so heute noch Thema? Haben wir doch längst! Da wusste ich, ich bin auf dem rechten Weg."
Hans Gerzlich - Das bisschen Haushalt - ist doch kein Problem - dachte ich


Beste Unterhaltung im Traditionshaus Cabaret Queue!

Seit der Gründung des Cabaret Queue im März 1985 als einer der ersten Szene-Treffs in Dortmund, pilgern die Besucher in Scharen nach Dortmund-Hörde. Die Mischung aus Restaurant, Cocktailbar, Kneipe, Billiard-Treff und Bühne war und ist ein voller Erfolg im Cabaret Queue in Dortmund. Angefangen mit den Auftritten einiger Kleinkunststars wie Sissi Perlinger und Kalle Pohl, kam der Durchbruch im Jahr 1989 mit dem Auftritt von Tom Gerhard, auch bekannt als „Hausmeister Krause“. Von nun an standen Comedy- und Kabarettstars wie Helge Schneider, Dirk Bach, Dieter Nuhr, Ingo AppeltHans Gerzlich - Das bisschen Haushalt , Atze Schröder, Jürgen Becker, Volker Pispers, Rüdiger Hoffmann, Horst Schroth, Basta, Johann König, Schmickler, Herbert Knebel und viele andere auf der Kleinkunstbühne des Dortmunder Szene-Treffs. Besondere Bekanntheit erreichte das Cabaret Queue dazu mit seiner Koch- und Kleinkunstkombination „Dinner Attacke“, die regelmäßig den Saal zum Bersten füllt.

Nach einem Inhaberwechsel freuen sich Iris Sanftenschneider und Steffen Nowitzki nun, die Geschichte dieses wunderbaren Traditionsbetriebes 2022 weiterführen zu dürfen und die Chance zu nutzen, um dem alten Charme dieser Location einen neuen Glanz zu verleihen!


Hinweis: Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Veranstaltungsbesuch über die im Haus geltenden Covid 19-Maßnahmen unter: www.cabaretqueue.de/covid-informationen



Bilder