(5443) Die Wolken verschwinden, es lächelt das Blau

Konzert A10 Thüringen Philharmonie Gotha 2010/2011

Die Wolken verschwinden, es lächelt das Blau

Solistin: Tianwa Yang, Violine; Ltg.: S. Tsialis

Tickets für Die Wolken verschwinden, es lächelt das Blau bei ProTicket kaufen

Viele Musikfreunde auf der ganzen Welt danken Nicolai bis zum heutigen Tag für zwei wichtige Entscheidungen, die er im Laufe seines Lebens getroffen hatte. Dies war zum einen die Gründung der Wiener Philharmoniker im Jahr 1882 und zum anderen die Komposition der Oper "Die lustigen Weiber von Windsor", die er nach einem auf der gleichnamigen Komödie William Shakespeares basierenden Libretto von Salomon Hermann Rosenthal wenige Jahre danach fertigstellte. Mit der von ihm selbst geleiteten Uraufführung gelang Nicolai 1849 im Königlichen Opernhaus zu Berlin ein fulminanter Erfolg, der sich bis in die Gegenwart fortsetzt. In diesem Zusammenhang erscheint es aus heutiger Sicht eigentlich unvorstellbar, dass es zunächst schwierig war, überhaupt eine Bühne zu finden, die dieses Werk zum ersten Mal spielen wollte.