Stück

Wer das Theater in seinem vollem Umfang und all seinen Facetten liebt, sich jedoch auch mal abseits der gängigen Stücke und Genres umschauen möchte, wird hier fündig. Hier werden neue  Stücke mit aktuellen Themen, wie zum Beispiel die digitale Revolution, vorgestellt. Wer von Brecht über Schiller bis hin zu Goethe alle Klassiker bereits gesehen hat, dem wird das Theater hier auf erfrischende Weise neu dargeboten.

alt

ab 13 Jahren
4YourEyesOnly

Die Protagonisten, drei jugendliche "Digital Natives", die von Technik umgeben aufgewachsen sind, verlieren sich in ihrer virtuellen Lebenswelt, die sie stetig umgibt: Anouk, das nette Mädchen von nebenan, auf das alle stehen, ihr Freund Kian, der coolste Typ der Schule und ihr Klassenkamerad Sven, der typische Computerfreak. Kian ist Mitläufer einer Gruppe, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Le

alt

ProTicket präsentiert:
DIE TOTEN AUGEN VON LONDON
Kriminalstück von Edgar Wallace

Die toten Augen von London - ein Kriminalstück von Edgar Wallace in einer Inszenierung von Oliver Geilhardt; Ensemble der Komödie am Altstadtmarkt aus Braunschweig. Mit: Beatrice Fago, Michaela Schaffrath, Thomas Henniger von Wallersbrunn, Joachim Kwasny, Wolfram Pfäffle u.a. Zum Inhalt Inspektor Larry Holt von Scotland Yard glaubt nicht mehr an einen Unfall, als in London zum wiederholten

alt

Stück von William Shakespeare
King Lear

King Lear, Stück von William Shakespaere Der König ist alt. Der König verteilt sein Reich. So beginnt William Shakespeares vermutlich im Frühjahr 1606 im Londoner Globe Theatre uraufgeführtes Spätwerk KÖNIG LEAR. Auf alles will der König verzichten: Auf Macht, Politik, Verwaltung, seine Untertanen. Einzig auf den Titel und seinen Namen besteht er: König Lear. Das Reich teilt er in drei Teile

alt

ProTicket präsentiert:
Kollaps
Theaterstück von Philipp Löhle

Was würden wir tun, wenn die Welt untergeht? Welche Träume haben wir uns nie erfüllt, und von welchen wollten wir das je wirklich? Welche Werte haben wir, und was bleibt davon am buchstäblichen Ende aller Tage noch übrig? Philipp Löhle, einer der erfolgreichsten Theaterautoren seiner Generation, hat mit seinem Debut vor einigen Jahren einen neuen Ton in die deutsche Gegenwartsdramatik eingebra

alt

Das Theaterprojekt
THESEN 9.5
Junges Musiktheater zu Glaube, Hoffnung, Liebe

THESEN 9.5 Das Theaterprojekt des Kulturwerks MSH Schauspiel Lutherstadt Eisleben aus Anlass des Jubiläumsjahres der Reformation 2017 in Kooperation mit der Berufsbildenden Schule Mansfeld-Südharz Standort Lutherstadt Eisleben, Jugendlichen der Region sowie dem Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode. Jugendliche sind scharfe Kritiker, große Träumer und engagierte Weltverbesserer. Im Musikt