Führung

Entdecken Sie doch mal etwas Neues! Führungen aller Art bieten Ihnen Interessantes und Wissenswertes. Spaß durch Entdecken steht hier an der Tagesordnung. Führungen bringen Ihnen kulturelle Schätze näher. Besuchen Sie doch einfach mal beeindruckende Naturvorkommnisse wie zum Beispiel eine Tropfsteinhöhle oder erleben Sie das Erbe unserer Geschichte und noch vieles mehr.

alt

ProTicket präsentiert:
1 Std.-Grubentour - Gruppe 03
Einfahrt 10:00 Uhr | Dauer: ca. 50 Minuten

Nach einem kurzen Fußweg durch den Stollen bringt der Förderkorb bis zu 21 Personen gleichzeitig durch den Maschinenschacht zur 150-Meter-Sohle. Mit der original Grubenbahn gelangen die Besucher weiter in die ehemaligen Abbauräume des so genannten Nordlagers. Hier fräsen sich Bohrhämmer ins rotgefärbte Gestein und elektrische oder druckluftbetriebene Lademaschinen setzen sich lautstark in Bewegung

alt

ProTicket präsentiert:
1 Std.-Grubentour - Gruppe 05
Einfahrt 11:00 Uhr | Dauer: ca. 50 Minuten

Nach einem kurzen Fußweg durch den Stollen bringt der Förderkorb bis zu 21 Personen gleichzeitig durch den Maschinenschacht zur 150-Meter-Sohle. Mit der original Grubenbahn gelangen die Besucher weiter in die ehemaligen Abbauräume des so genannten Nordlagers. Hier fräsen sich Bohrhämmer ins rotgefärbte Gestein und elektrische oder druckluftbetriebene Lademaschinen setzen sich lautstark in Bewegung

alt

ProTicket präsentiert:
1 Std.-Grubentour - Gruppe 07
Einfahrt 12:00 Uhr | Dauer: ca. 50 Minuten

Nach einem kurzen Fußweg durch den Stollen bringt der Förderkorb bis zu 21 Personen gleichzeitig durch den Maschinenschacht zur 150-Meter-Sohle. Mit der original Grubenbahn gelangen die Besucher weiter in die ehemaligen Abbauräume des so genannten Nordlagers. Hier fräsen sich Bohrhämmer ins rotgefärbte Gestein und elektrische oder druckluftbetriebene Lademaschinen setzen sich lautstark in Bewegung

alt

ProTicket präsentiert:
1 Std.-Grubentour - Gruppe 09
Einfahrt 13:00 Uhr | Dauer: ca. 50 Minuten

Nach einem kurzen Fußweg durch den Stollen bringt der Förderkorb bis zu 21 Personen gleichzeitig durch den Maschinenschacht zur 150-Meter-Sohle. Mit der original Grubenbahn gelangen die Besucher weiter in die ehemaligen Abbauräume des so genannten Nordlagers. Hier fräsen sich Bohrhämmer ins rotgefärbte Gestein und elektrische oder druckluftbetriebene Lademaschinen setzen sich lautstark in Bewegung

alt

ProTicket präsentiert:
1 Std.-Grubentour - Gruppe 11
Einfahrt 14:00 Uhr | Dauer: ca. 50 Minuten

Nach einem kurzen Fußweg durch den Stollen bringt der Förderkorb bis zu 21 Personen gleichzeitig durch den Maschinenschacht zur 150-Meter-Sohle. Mit der original Grubenbahn gelangen die Besucher weiter in die ehemaligen Abbauräume des so genannten Nordlagers. Hier fräsen sich Bohrhämmer ins rotgefärbte Gestein und elektrische oder druckluftbetriebene Lademaschinen setzen sich lautstark in Bewegung

alt

ProTicket präsentiert:
1 Std.-Grubentour - Gruppe 13
Einfahrt 15:00 Uhr | Dauer: ca. 50 Minuten

Nach einem kurzen Fußweg durch den Stollen bringt der Förderkorb bis zu 21 Personen gleichzeitig durch den Maschinenschacht zur 150-Meter-Sohle. Mit der original Grubenbahn gelangen die Besucher weiter in die ehemaligen Abbauräume des so genannten Nordlagers. Hier fräsen sich Bohrhämmer ins rotgefärbte Gestein und elektrische oder druckluftbetriebene Lademaschinen setzen sich lautstark in Bewegung

alt

ProTicket präsentiert:
1 Std.-Grubentour - Gruppe 15
Einfahrt 16:00 Uhr | Dauer: ca. 50 Minuten

Nach einem kurzen Fußweg durch den Stollen bringt der Förderkorb bis zu 21 Personen gleichzeitig durch den Maschinenschacht zur 150-Meter-Sohle. Mit der original Grubenbahn gelangen die Besucher weiter in die ehemaligen Abbauräume des so genannten Nordlagers. Hier fräsen sich Bohrhämmer ins rotgefärbte Gestein und elektrische oder druckluftbetriebene Lademaschinen setzen sich lautstark in Bewegung

alt

Sonderführung in der Schauhöhle Herbstlabyrinth
Fantastische Lichteffekte im Advent
Tropfsteinvielfalt im schönsten Licht

Erleben Sie die Tropfsteinhöhle Herbstlabyrinth mit besonderen Effekten und lernen Sie dabei die spannende Welt der Mineralien kennen. Was unterscheidet die Kalkkristalle (Calcit) der Höhle von Quarz, Bergkristall oder gar Diamanten? Seit Urzeiten hat das Funkeln und Glitzern von Kristallen eine magische Anziehungskraft auf uns Menschen. Was liegt näher, als gerade in der dunklen Jahreszeit etwas

alt

Berechtigt zum Einlass in den Park inkl. Turmfahrt
Jahreskarte Westfalenpark Dortmund

.

alt

Mit der Kamera in die Schauhöhle Herbstlabyrinth
Naturfotografie im Kalkgebirge
Fotoworkshop mit erfahrenen Fotografen

Treffpunkt ist um 17:00 Uhr der Vorplatz der Schauhöhle. In der Höhle haben Sie 2 Stunden Zeit, um bei unterschiedlichen Beleuchtungsszenarien mit Auge und Kamera die „Tropfsteinvielfalt im schönsten Licht“ einzufangen. Unterstützung und Anleitung bekommen Sie dabei von den beiden Fotografen. Informationen über Höhle und Karstgebiet werden Ihnen von den begleitenden Karst- und Höhlenführern vermit

alt

Ferien-Spezial
Reise in den Zauberberg

Ferienführungen in den Breitscheider Zauberberg Die Tropfsteinhöhle Herbstlabyrinth in Breitscheid bietet während der hessischen Schulferien zusätzliche Führungen an. Zu Ostern, im Sommer und im Herbst finden Zauberberg-Führungen statt. Während des Rundgangs durch die riesige Knöpfchenhalle gibt es immer wieder Neues zu entdecken: unterschiedlichste wunderschöne Tropfsteinformen, die vom Wasser i

Führungen sind im Tourismus weit verbreitet und werden oft als sogenannte „Guided Tours“ verkauft. Aber auch abseits von den typischen Stadtbesichtigungen versprechen Führungen spannende Kulturerlebnisse. Es gibt sie zu den verschiedensten Themen und für jeden Geschmack. Groß und Klein entdecken Neues und Altes so auf besonders spannende Art und Weise.
Faszinierende Sehenswürdigkeiten, beeindruckende Naturvorkommnisse und traditionsreiche Geschichten reißen Sie in ihren Bann. Anders als bei Vorträgen oder Dia-Shows lädt eine Führung Sie zum Spaziergang ein und animiert zur Bewegung. Beim gemütlichen Schlendern erleben Sie Wissenswertes hautnah.

Unsere Führungen werden von ortskundigen Fachleuten angeleitet, die Ihnen viel über die Geschichte eines Besichtigungsziels, seine Beschaffenheit und/oder auch seine Gefahren erklären können. So sind Sie nicht nur rundum sicher durch den Guide an Ihrer Seite, sondern lernen sogar noch einiges dazu. Die Mischung aus lehrreichen Inhalten und spritzigen Anekdoten macht unsere Führungen aus: kulturelle Bildung trifft auf Unterhaltsamkeit. Nach dem Motto „learning by watching“ nehmen Sie interessante Fakten und erstaunliche Eindrücke aus der Führung mit nach Hause. Neugierige Fragen oder geistreiche Anmerkungen sind bei unseren Führungen nicht nur erlaubt, sondern immer gern gesehen! Ganz nach dem Motto der Sesamstraße „Wer nicht fragt, bleibt dumm“.

Führungen finden meist in Gruppen statt, so dass Sie hier Menschen mit denselben Interessen kennen lernen können. Ein Austausch unter Gleichgesinnten ist immer erstrebenswert. Oder machen Sie doch einfach mal wieder einen Ausflug mit der Familie und lassen Sie Ihre Kinder Kultur spielerisch entdecken. Bei uns ist für jede Altersgruppe etwas dabei. Buchen Sie bequem und schnell übers Internet Ihre Teilnahme an der Führung Ihrer Wahl und sichern Sie sich ein unvergessenes Freizeiterlebnis mit Kultur auf hohem Niveau.