(15519) Walter Scholz spielt Instrumentale Welthits

Trompetenlegende

Walter Scholz spielt Instrumentale Welthits

+ David Döring (Panflöte), Claudia Hirschfeld (Wersi)

Dies ist eine Veranstaltung des Tourneeveranstalters Mautner Medien GmbH

Tickets für Walter Scholz spielt Instrumentale Welthits bei ProTicket kaufen

Meister ihres Faches: Trompetenlegende Walter Scholz, Panflöten-Virtuose David Döring und Claudia Hirschfeld an ihrem Wersi Open Art Orchester David Döring, Claudia Hirschfeld und Trompetenlegende Walter Scholz (v.l.n.r.)Mit „Instrumentalen Welthits“ stehen drei echte Meister ihres Faches gemeinsam auf der Bühne: Trompetenlegende Walter Scholz, der Panflöten-Virtuose David Döring und ihr „Ein-Frau-Orchester“ Claudia Hirschfeld.


Seit mehr als 50 Jahren begeistert der Mann mit dem Kinnbart und der goldenen Trompete die Liebhaber der volkstümlichen und klassischen Musik gleichermaßen. Weltweit hat Walter Scholz, den schon Herbert von Karajan als Jahrhundert-Trompeter bezeichnet hat, über 15 Millionen Tonträger verkauft - mehr als jeder anderer deutscher Trompeter. Seine „Sehnsuchtsmelodie“ wurde mehrfach vergoldet und sogar dreimal mit Platin veredelt. Natürlich wird sein eigener Welthit beim Konzert in Herdecke genauso wenig fehlen wie „Il Silenzio“, „Wunderland bei Nacht“ und andere große Instrumentaltitel, die es zu weltweiten Evergreens geschafft haben. Der Trompetenlegende musikalisch zur Seite steht David Döring, einer der derzeit wohl Weltbesten an der Panflöte. David ist mit Musik groß geworden, hat zunächst Geige gelernt, ehe er zur Panflöte wechselte und sich darauf eine nahezu unerreichte Virtuosität angeeignet hat. Seine YouTube-Videos werden millionenfach geklickt und haben ihn auf der ganzen Welt zu einem Star an seinem Instrument gemacht. Kein Wunder, dass er für Auftritte schon bis nach Südkorea eingeladen wurde. Er wird unvergessene Highlights wie „Einsamer Hirte“ oder „El Condor Pasa“ spielen, aber auch gemeinsam mit Walter Scholz „Instrumentale Welthits“ interpretieren. Als „Orchester“ wird die beiden Solisten keine Geringere als Claudia Hirschfeld begleiten. Seit über 30 Jahren ist die sympathische Künstlerin mit ihrer Wersi-Orgel unterwegs und zählt zu den absoluten Superstars an ihrem Instrument. In ganz Europa, aber auch in Nord- und Südamerika sowie Arabien und China hat sie schon erfolgreich in die Tasten gegriffen, aber auch bei vielen TV-Auftritten für Furore gesorgt. Neben ihrer Tätigkeit als Solistin hat sich Claudia Hirschfeld auch als „Orchester“ für namhafte Sänger, Chöre und Instrumentalsolisten einen Namen gemacht und arbeitet dabei unter anderem mit Weltstars wie René Kollo, Eva Lind, den German Tenors oder eben der Trompetenlegende Walter Scholz und David Döring zusammen.


Bilder