ProTicket präsentiert:

Meik Berger - Betaversion

Tickets für Meik Berger - Betaversion bei ProTicket kaufen

Am Donnerstag den 10. Januar wird abgerechnet. Mit 2012, mit allem was gewesen ist. Die Medien, die Politik und das tägliche Leben werden von Meik Berger in einem Zeitraffer durch die letzten 12 Monate aufs Korn genommen. Aber hin und wieder wird er auf die Pausetaste drücken und schlimme, peinliche, lustige und traurige Dinge besonders langsam ins Scheinwerferlicht zerren Meik Berger zieht Bilanz: „Überall Betaversion. In der Politik, im Fernsehen und in der Gesellschaft. Wir sind umgeben von Betaversionen“ Den Abend sieht er als Therapiestunde um das Chaos in seinem Kopf zu ordnen. Für Ihn die Ordnung - für das Publikum das Chaos. Denn das Chaos in seinem Kopf hat einen Namen: AGGROMEIK. „Ich versuche den kleinen aggressiven Proleten in meinem Kopf im Zaume zu halten - aber hin und wieder kommt er raus.“ Meik Berger sucht Ordnung im Chaos, Gerechtigkeit im Ungerechten, Lustiges im Traurigen und Hoffnung im Hoffnungslosen. AGGROMEIK hingegen pult hemmungslos in jeder Peinlichkeit, erbarmungslos und aggressiv. Das Publikum darf sich auf keine gespaltene Versöhnlichkeit freuen. „2012 - was bleibt?“ „Vieles aus dem wir lernen können“, so Berger. „NUR SCHEISSE - ZUM VERGESSEN!“, brüllt AGGROMEIK in seinen Kopf hinein.