(5266) Liebesträume
ProTicket präsentiert:

Liebesträume

erstklassige Kultur

Tickets für Liebesträume bei ProTicket kaufen

Zum 200. Geburtstag von Franz Liszt: Liebesträume - Franz Liszt und Carolyne von Sayn-Wittgenstein Konzertschauspiel mit Livemusik von Anna Bechstein und Walter Kiesbauer mit Stefan Reck, Sabine von Maydell, Johannes Pfeiffer Als "Paganini des Klaviers" war Franz Liszt (1811–1886) ein „Popstar“ des 19. Jahrhunderts, ein Genie und ein Meister der Selbstinszenierung. Was nur wenige wissen: Die Kraft, unsterbliche Musik zu erschaffen, die wir noch heute hören und lieben, war abhängig von der tiefen Bindung an Carolyne von Sayn-Wittgenstein. Sie gab Franz Liszt den Halt und das Umfeld für die Erschaffung seiner bedeutendsten Kompositionen. Dieses Stück zeichnet die Entstehung von Franz Liszts bekanntestem Werk nach, den drei Notturni „Liebesträume“. Für ein Schauspiel birgt dieser Stoff schon enormes Potential im Dramatischen wie im Komischen, die Konzertelemente aber rühren zutiefst an und erschließen dem Zuhörer Liszts Werk auf eine neue Weise. Hinzu treten im Kontext die aufregende Entwicklung der Romantik und ihrer frühen Moderne.