(5232) Eeva Koskinen / Noord Nederlands Orkest

2. Sinfoniekonzert der Saison 2010/2011

Eeva Koskinen / Noord Nederlands Orkest

Mit Werken von Dvoøák, Khatchaturian & Brahms

Tickets für Eeva Koskinen / Noord Nederlands Orkest bei ProTicket kaufen

Charakteristisch für die nordniederländischen Sinfoniker ist neben ihrem Können eine ausgewogene, interessante und vielseitige Programmgestaltung. Unter Beweis stellen sie dies in Viersen mit der 3. Sinfonie von Johannes Brahms, die 1883 im fünfzigsten Lebensjahr des Komponisten entstand und beim zeitgenössischen Publikum zunächst auf geteilte Resonanz stieß. Einer der ersten Bewunderer dieser Sinfonie war der böhmischer Komponist Antonín Dvoøák, mit dessen sinfonischer Dichtung für ein großes Orchester „Die Waldtaube“ der Abend beginnt. Den Solopart übernimmt die norwegische Violinistin Eeva Koskinen, seit 2001 erste Konzertmeisterin des NNO. Sie präsentiert das Violinkonzert des russischen Komponisten Aram Katchaturian, das der Erfinder des bekannten „Säbeltanzes“ für den berühmten russischen Geiger David Oistrach schrieb.