(3659) SONDERKONZERT

Benjamin Britten zum 100. Geburtstag

SONDERKONZERT

in Zusammenarbeit mit LIONS CLASSIC

Tickets für SONDERKONZERT bei ProTicket kaufen

Benjamin Britten „War Requiem“ für Sopran, Tenor, Bariton, gemischten Chor, Knabenchor, Kammerorchester, Orchester und Orgel op. 66. Bei der Uraufführung von Brittens „War Requiem“ im Jahr 1962 wollte der Komponist sein Requiem als Werk der Versöhnung verstanden wissen. Die Wiedereinweihung der Kathedrale von Coventry, die am 17. November 1941 von der deutschen Luftwaffe zerstört wurde, war Anlass der Auftragskomposition. Sein Requiem umkreist die Themen von Krieg und Tod in der Spannung zwischen christlicher Hoffnungsgewissheit und dem modernen Zweifel im Angesicht der Erfahrungen des 20. Jahrhunderts.